RapidWeaver für Mac: Website-Baukasten liegt ab sofort in Version 8.0 mit vielen Neuerungen vor

Die Entwickler von Realmac haben einige tolle Mac-Apps auf Lager: Neben Clear und Ember zählt dazu auch RapidWeaver.

Ihr wollt eine Webseite aufbauen, habt aber zu wenig HTML- und Code-Kentnisse? Dann ist RapidWeaver die richtige Wahl. Mit Bausteinen könnt ihr eine Webseite basteln, wobei ihr keine Zeile Code schreiben müsst. Dieser wird automatisch im Hintergrund generiert. Mit dabei sind viele Add-ons, zum Beispiel Bildergalerien oder Umfragen. So könnt ihr im Handumdrehen eigene Seiten erstellen und im Internet veröffentlichen.

Weiterlesen

Pro Paint für Mac: Foto- und Zeichenprogramm kostet heute nur 49 Cent

Auf dem Mac kann man mit den richtigen Programmen Bilder schnell und gut bearbeiten. Pro Paint bietet solche Funktionen aktuell reduziert an.

Wenn ich ein paar Fotos bearbeiten und beschneiden möchte, greife ich auf Pixelmator zurück. Der Download ist mit 33 Euro nicht gerade günstig, wer nur ganz wenig Geld investieren möchte, wirft jetzt einen Blick auf Pro Paint (Mac Store-Link). Das 43,4 MB große Programm kostet aktuell nur 49 Cent statt 5,49 Euro, wird mit vier Sternen bewertet und ist mit OS X 10.8 und neuer kompatibel.

Weiterlesen

Vectr: Kostenlose App zur Vektor-Erstellung neu im Mac App Store

Im Mac App Store gibt es einen neuen Download. Was Vectr zu bieten hat, lest ihr folgend.

Wenn ich am Mac ein paar Fotos schneiden oder schnell bearbeiten möchte, greife ich zu Pixelmator. Das Programm lässt sich gut bedienen und befriedigt meine Bedürfnisse. Kreative Erstellung von Grafiken gehört jedoch nicht zu meinen Fertigkeiten. Falls ihr jedoch genau zu dieser Zielgruppe gehört, könnt ihr mit der kostenlosen Mac-App Vectr (Mac Store-Link) Vektor-Grafiken erstellen. Der Download ist kostenlos, 43 MB groß und wird im Mac App Store prominent beworben.

Weiterlesen

Affinity Photo: Bildbearbeitungs-Anwendung mit Touch Bar-Optimierung & 20 Prozent Rabatt

Das tolle Bildbearbeitungsprogramm Affinity Photo wurde aktualisiert und ist im Angebot.

Möchte ich ein Bild bearbeiten, setze ich auf Pixelmator. Mit dem Programm komme ich gut zurecht, wobei ich eigentlich nur einen Bruchteil der angebotenen Funktionen nutze. Wer sich intensiver mit seinen Fotos beschäftigen und tolle Effekte erstellen möchte, kann das mit der professionellen Anwendung Affinity Photo (Mac Store-Link) machen. Neben einem großen Update auf Version 1.5 gibt es auch 20 Prozent Rabatt – statt 49,99 Euro zahlt man aktuell nur 39,99 Euro.

Weiterlesen

Live Home 3D: Home-Design-App für den Mac nach Update um 30 Prozent vergünstigt

Steht bei euch ein Umzug in eine neue Wohnung oder eine Umgestaltung des eigenen Hauses an? Dann werft einen Blick auf Live Home 3D.

Live Home 3D steht in zwei verschiedenen App-Versionen im deutschen Mac App Store zum Download bereit: Zum einen in einer Standard-Variante (Mac App Store-Link), und auch in einer Pro-Version (Mac App Store-Link). Aktuell lassen sich die beiden Mac-Anwendungen sogar mit einem 30-prozentigen Rabatt zum Launch der neuen App-Version herunterladen, so dass für Live Home 3D statt sonst üblicher 29,99 Euro derzeit 19,99 Euro, sowie für Live Home 3D Pro 49,99 Euro statt 69,99 Euro fällig werden. Beide Varianten können ab OS X 10.9 verwendet werden und stehen samt deutscher Lokalisierung bereit.

Weiterlesen

Sketches Pro: Mal- und Zeichen-App erreicht den Mac App Store

Im Mac App Store wird Sketches Pro prominent von Apple beworben. Das Mal- und Zeichen-Tool ist neu und kann für 15 Euro erworben werden.

Erst Ende Mai konntet ihr die iOS-App Tayasui Sketches 2 Pro kostenlos statt für 5 Euro herunterladen, jetzt steht das Pendant im Mac App Store zum Download bereit. Die neue Mac-App Sketches Pro (Mac Store-Link) ist 14,99 Euro teuer und bietet auch am Desktop gute Funktionen für Künstler, und die, die es noch werden wollen. Sketches Pro wird von Apple als „Unser Tipp“ beworben, funktioniert ab OX 10.10 und ist 24,3 MB groß.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de