GRID Autosport: Neues Update verbessert die Grafik auf den neusten Geräten Version 1.2.4 ist da.

Version 1.2.4 ist da.

Seit fast einem Jahr ist GRID Autosport (App Store-Link) für iPhone und iPad verfügbar. Fabian hat das Spiel damals mit „Dieses Rennspiel überrundet die Konkurrenz aus dem App Store“ beschrieben. Nach einigen Updates hat Feral Interactive eine weitere Aktualisierung im September dieses Jahres angekündigt – und nun steht das Update auf Version 1.2.4 endlich zur Installation bereit.

Weiterlesen

GRID Autosport: Rennsport-Simulation bekommt noch bessere Grafik

Das Premium-Rennspiel GRID Autosport wird noch in diesem Jahr weiter aufgemotzt.

Ich bin immer noch schwer begeistert, wenn ich daran denke, was Feral Interactive da möglich gemacht hat. GRID Autosport (App Store-Link) hat auf dem Computer und der Konsole zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, trotzdem ist es schon erstaunlich, dass ein solches Rennspiel fast in vollem Umfang auch auf iPhone und iPad gespielt werden kann.

Weiterlesen

GRID Autosport: Update verbessert Steuerung des Rennspiel-Krachers für iOS

Die Rennspiel-Empfehlung GRID Autosport hat in dieser Woche ein Update erhalten. Wir verraten euch, was sich getan hat.

Für mich persönlich ist GRID Autosport (App Store-Link) das beste Rennspiel aus dem App Store. Ich sehe es auch noch deutlich vor Real Racing 3. Der Umfang mag zwar nicht so riesig sein, dafür bekommt man allerdings ein klassisches Spiel und nicht so einen Freemium-Umfug mit Timern und In-App-Käufen. Bei GRID Autosport bezahlt man 10,99 Euro und ist dann mit der Sache durch.

Weiterlesen

Fabians Spiele des Jahres: GRID Autosport, Motorsport Manager & Causality

Welche Spiele mir besonders gut gefallen haben? Anscheinend kann ich die Finger einfach nicht vom Motorsport lassen.

Dieses Spiel bringt Konsolen-Qualität auf euer hoffentlich noch nicht so altes iPhone oder iPad. GRID Autosport ist vielleicht nicht das umfangreichste Rennspiel, das der App Store bisher gesehen hat, dafür aber das Spiel, das mich am meisten überzeugt. Für den durchaus fairen Preis von 10,99 Euro bekommt ihr nämlich einen Premium-Titel ganz ohne In-App-Käufe. Gesteuert wird GRID Autosport bevorzugt per Tilt-Steuerung, was wirklich erstaunlich gut funktioniert: Wenn das Heck mal ausbricht und das Fahrzeug außer Kontrolle zu geraten droht, kann man blitzschnell Gegenlenken. Zudem bietet GRID Autosport jede Menge Möglichkeiten und richtet sich damit nicht nur an Einsteiger, sondern auch an Motorsport-Profis. So können die diversen Fahrhilfen frei angepasst werden, außerdem kann man eine Ideallinie einblenden und verschiedene Kamera-Perspektiven wählen. Hinzu kommen unglaublich viele Rennserien und verschiedene Autos.

GRID™ Autosport
Preis: 10,99 €+

Wenn ihr nicht selbst hinters Steuer wollt, sondern lieber jemanden anderen für euch fahren lasst, ist Motorsport Manager Mobile 2 die richtige Wahl. Diese Spiel habe ich im Herbst mehr als 40 Stunden lang gespielt, bis ich es endlich zum Weltmeister in der höchsten Rennserie geschafft habe. Die Arbeit in der Motorsport-Simulation teilt sich in zwei Bereiche auf. Zwischen den Rennwochenenden muss man im Hauptquartier nach neuen Sponsoren Ausschau halten, Fahrzeuge warten und neue Teile kaufen oder selbst bauen. An den Rennwochenenden muss man dann stets den Überblick behalten: Es gilt nicht nur das richtige Setup zu finden, sondern auch auf das Wetter und die Konkurrenz zu achten. Zudem wurden vor einigen Wochen mehrere neue Spielmodi eingeführt, die auch nach der gewonnen Weltmeisterschaft noch einmal für neuen Schwung sorgen.

Motorsport Manager Mobile 2
Preis: 2,29 €+

Falls ihr euch lieber zurücklehnt und entspannt an eine Puzzle knobeln wollt, kann ich euch Causality empfehlen. Kein anderes Puzzle habe ich in diesem Jahr als so innovativ und knifflig empfunden. Bereits ab der zweiten Welt ist es quasi unmöglich, ein Level im ersten Anlauf zu schaffen – aber gerade das macht den Reiz des Spiels aus. Aber was macht Causality so besonders? Es ist ohne Zweifel die Spielmechanik. Ab der zweiten Welt kann man dank Portalen durch die Zeit reisen. Während man mit den Astronauten versucht, zum Ziel zu laufen, reist man so zum Beispiel in die Vergangenheit und arbeitet so mit seinem vergangenen Selbst zusammen, um das Puzzle zu lösen. Doch nicht alle Astronauten reisen in die Vergangenheit, einige tauchen plötzlich in der Zukunft wieder auf. Eine wirklich interessante Idee, die man im Laufe des Spiels erst einmal verinnerlichen muss.

Causality
Entwickler: Loju
Preis: 2,29 €

Weiterlesen

GRID Autosport: Erstes Update behebt Performance-Probleme mit dem iPhone X

Vor knapp einem Monat ist GRID Autosport im App Store durchgestartet. Heute gibt es ein erstes Update.

In den Kommentaren unter dem Testbericht von GRID Autosport (App Store-Link) kam unter anderem die Frage auf, ob man in Zukunft mit weiteren Inhalten für das Spiel rechnen kann, beispielsweise neue Strecken oder Autos. Das ist allerdings sehr unwahrscheinlich, denn letztlich handelt es sich ja um ein vor einigen Jahren veröffentlichtes und abgeschlossenes Spiel, das komplett für iPhone und iPad angepasst wurde. Ein kleines Update gibt es jetzt aber trotzdem.

Weiterlesen

GRID Autosport im Test: Dieses Rennspiel überrundet die Konkurrenz aus dem App Store

Ab sofort steht GRID Autosport im App Store zum Download bereit. Ich habe bereits ein Wochenende mit dem Spiel hinter mir.

Bisher war ja Real Racing 3 das Maß der Dinge, wenn es um mobilen Motorsport ging. Mir persönlich hat die ganze Freemium-Geschichte mit den verschiedenen Währungen und Timern aber nie so wirklich gefallen, auch wenn der Umfang des Spiels natürlich mittlerweile riesig ist. Umso gespannter war ich auf GRID Autosport (App Store-Link), das seit heute endlich auch von euch aus dem App Store geladen werden kann. Aber wie schlägt sich der ehemalige Konsolen-Hit eigentlich auf dem iPhone oder iPad?

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche im Überblick: Black Friday, mobiler Motorsport & smarte Rauchmelder

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Natürlich der Black Friday. Aber in der Apple-Welt ist noch einiges mehr passiert.

Ja, ich habe am Black Friday auch zugeschlagen. Bei mir sind es die Teufel Ultimate 40 Aktiv-Lautsprecher geworden, die ich mit dem passenden Zubehör in mein MusicCast-Multiroom-System einbinden werden. Leider werden die Lautsprecher erst nächste Woche verschickt und per Spedition zugestellt, auf mein Black Friday Schnäppchen muss ich daher wohl bis Nikolaus warten. Rund um den Black Friday gab es richtig viele Angebote, einige Schnäppchen könnt ihr auch noch in unserem Live-Ticker finden. Schreibt uns einfach in den Kommentaren, wo ihr zugeschlagen habt und was es geworden ist.

Weiterlesen

GRID Autosport erscheint am 27. November und es wird fantastisch

Motorspot-Fans aufgepasst: Nächste Woche erscheint mit GRID Autosport das beste Rennspiel, das es im App Store bisher gegeben hat.

Bereits im Sommer wurde die Konsolen-Portierung von GRID Autosport auf iPhone und iPad angekündigt, jetzt ist es endlich soweit. Die Entwickler haben bekannt gegeben, dass das Premium-Rennspiel am 27. November im App Store erscheinen wird. Auch zum Preis gibt es mittlerweile eine offizielle Angabe: GRID Autosport wird 10,99 Euro kosten und In-App-Käufe enthalten, die allerdings allesamt kostenlos sind und nur dazu dienen, zusätzliche Spielinhalte nachträglich herunterladen zu können. Denn mit mehr als 6 GB ist bereits der initiale Download riesig groß.

Weiterlesen

GRID Autosport: Mindestanforderungen für iOS-Geräte & Mac-Version reduziert

Wir möchten euch ein paar weitere Informationen rund um GRID Autosport liefern.

GRID Autosport ist schon etwas länger im Mac App Store vertreten, bald wird es das Spiel aber auch auf iPhone und iPad geben. Schon im März dieses Jahres haben wir euch mit ersten Informationen versorgt, jetzt haben die Entwickler wissen lassen, mit welchen Geräten das GRID Autosport für iOS kompatibel ist.

Weiterlesen

GRID Autosport: Hochklassiges Rennspiel erscheint für iPhone & iPad

Rennsportfreunde aufgepasst: Bereits in Kürze soll mit GRID Autosport ein umfangreiches Rennspiel im App Store erscheinen.

In der Spiele-Szene hat sich Codemasters mit der GRID-Reihe bereits einen Namen gemacht. Das vor knapp drei Jahren veröffentlicht GRID Autosport, das im Test der Gaming-Experten immerhin die Wertung „sehr gut“ mit 81 Punkten erhalten hat, wird in diesem Frühling für iPhone und iPad erscheinen. Die Umsetzung erfolgt dabei von Feral Interactive, die das Spiel bereits in den Mac App Store (siehe Screenshot) gebracht haben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de