15 Coins: Extrem einfach. Extrem schwer. Extrem suchtgefährdend.

Ihr mochtet kleine Highscore-Games wie PUK oder Flappy Bird? Bitteschön, hier kommt mit 15 Coins neues Futter, das süchtig macht.

15 Coins (App Store-Link) steht seit dem heutigen 3. April im deutschen App Store bereit und kann dort zum kleinen Launch-Preis von 89 Cent geladen werden. In ein paar Tagen soll der Kaufpreis dann auf 1,79 Euro ansteigen. Das knapp 40 MB große Game ist in englischer Sprache gehalten, aber ist auch ohne größere Fremdsprachenkenntnisse einfach zu bewältigen.

Das Spielprinzip von 15 Coins ist so ebenso simpel wie extrem schwer. Als kleiner Pfeil, der entweder über Tilt-Gesten oder Fingertipps auf dem linken oder rechten Bildrand gesteuert wird, versucht man, die auf dem Screen auftauchenden runden Münzen einzusammeln – insgesamt gibt es in einem einfachen, mittleren und schweren Modus jeweils derer 15 zu erreichen. 

Weiterlesen

Duet Game: Brillantes Highscore-Spiel bekommt tägliche Herausforderung

Vor ein paar Wochen war das Duet Game für 89 Cent im Angebot. Nun dürfen sich alle Spieler über einen neuen Spielmodus freuen.

Ich habe bereits einige Abende mit Duet Game (App Store-Link) und dabei mehr als einmal Glück gehabt, dass mein iPad noch aus einem Stück besteht. Das Highscore-Spiel kann wirklich atemberaubend sein, im nächsten Moment aber auch so frustrierend. Die aktuell geforderten 1,79 Euro sind aber sehr gut angelegt, zumal es in der kürzlich veröffentlichten Version 1.1.0 über einen neuen Spielmodus verfügt.

In der „Challenge des Tages“ muss man sich jeden Tag einer neuen Herausforderung stellen. Der Schwierigkeitsgrad der kurzen Level ist dabei von Tag zu Tag unterschiedlich und man bekommt einen Punkt, wenn man die Herausforderung erfolgreich absolviert. Je mehr Punkte man am Stück sammeln, desto weiter steigt man in der Game Center Rangliste auf. Um die „Challenge des Tages“ freizuschalten, muss man im Level-Modus mindestens die ersten drei Welten absolviert haben.

Weiterlesen

Teggle: Das Spiel der Gesten für iPhone und iPad

Es sind die kleinen und einfachen Spiele, die immer wieder besonders viel Spaß machen. Teggle gehört genau in diese Kategorie.

Ihr versucht immer wieder, euch mit euren Freunden um den größten Highscore zu duellieren? Ihr habt bereits viel Spaß mit PUK, Impossible Road oder Duet Game gehabt? Dann werft unbedingt einen Blick auf Teggle (App Store-Link), das für nur 99 Cent zum Download auf iPhone und iPad bereitsteht. In diesem Highscore-Spiel stehen Gesten im Vordergrund. Es muss gewischt und getippt werden, was das Zeug hält.

Trotzdem ist Teggle schnell erklärt: Auf dem Bildschirm werden reihenweise Symbole angezeigt, die man wieder verschwinden lassen muss. Dazu wischt man einfach mit dem Finger in die geforderte Richtung über den farbigen Bereich oder tippt ein oder zwei Mal auf die entsprechende Fläche, um sie verschwinden zu lassen. Nach und nach tauchen immer mehr farbige Flächen auf, die man rechtzeitig entfernen muss. Wenn das kleine Symbol in der Mitte komplett verblasst, ist die Spielrunde vorbei.

Weiterlesen

Duet Game erstmals für 89 Cent: Das hammerharte Highscore-Spiel

Darauf haben sicher viele von euch gewartet: Das mit fünf Sternen bewertete Duet Game ist aktuell zum ersten Mal preisreduziert zu haben.

Für ein „einfaches“ Highscore-Spiel 2,69 Euro auf den Tisch zu legen, war vielen Nutzern im Oktober 2013 zu viel. Damals ist Duet Game (App Store-Link) für iPhone und iPad erschienen. Mich hat das Spiel mehrere Wochen lang gefesselt. Wer sich ebenfalls auf der Highscore-Jagd versuchen möchte, kann das aktuell für 89 Cent tun. Derzeit ist Duet Game zum ersten Mal überhaupt reduziert.

In dem mit vollen fünf Sternen bewertete Highscore-Game spielt man mit zwei Punkten, die man auf einer Kreisbahn mit Fingertipps auf die linke oder rechte Hälfte des Displays rotieren kann. Auf diese Art und Weise gilt es Objekten auf dem Bildschirm auszuweichen. Was einfach klingt, wird im Laufe des Spiels richtig schwer.

Weiterlesen

Atomic+: Rasantes Highscore-Game mit hohem Suchtpotential

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Casual Game, das man mal eben schnell an der Bushaltestelle oder in der Kaffeepause spielen kann? Atomic+ ist eine echte Empfehlung.

Die Universal-App des Entwicklers Ahmed Khalifa ist zum kleinen Preis von 1,79 Euro im deutschen App Store erhältlich, und steht dort seit dem 19. Dezember 2013 bereit. Atomic+ (App Store-Link) ist dank relativ kleiner 20 MB noch aus dem mobilen Datennetzwerk zu laden, verfügt derzeit aber noch nicht über eine deutsche Lokalisierung. Aufgrund des sehr einfachen Gameplays ist dieser Aspekt aber durchaus zu verschmerzen.

Wie eingangs schon erwähnt, ist Atomic+ ein sehr gut gemachtes Highscore-Game, das sich bestens für kleine Partien zwischendurch, beispielsweise beim Warten an der Bushaltestelle, vor dem Schlafen gehen im Bett oder in einer Kaffeepause bei der Arbeit, eignet. Ein äußerst einfach zu erlernendes, rasantes Gameplay und kurze Partien machen Atomic+ zu einem idealen Spiel für zwischendurch, ganz so, wie es schon Games wie PUK geschafft haben.

Weiterlesen

Darklings: Anspruchsvolles Survival-Game in düsterer Schwarz-Weiß-Optik

Ihr mögt die dunkle Atmosphäre von Limbo und Co.? Dann seid ihr mit Darklings genau richtig beraten.

Die Universal-App (App Store-Link) ist am 19. November im deutschen App Store aufgeschlagen und kann dort derzeit zum Preis von 89 Cent heruntergeladen werden. Für den Download solltet ihr mindestens 81 MB eures Speicherplatzes freihalten und über iOS 5.0 verfügen. Die Entwickler geben außerdem an, dass das Gameplay auf einem iPhone 4 und dem iPod Touch der 4. Generation ruckeln kann – gut laufen sollte Darklings laut Angaben auf allen Geräten ab dem iPad 2, dem iPad Mini, dem iPhone 5 und dem iPod Touch der 5. Generation.

In Darklings geht es vornehmlich darum, mit dem kleinen Protagonisten Lum das Licht in eine Welt voller Dunkelheit zurück zu bringen. Die sogenannten Darklings haben das Licht gestohlen, und es ist an Lum, die Darklings zu bekämpfen und auf diesem Wege leuchtende Sterne einzusammeln. Über 40 verschiedene Kreaturen, die sich in den düsteren Wäldern, in Höhlen und auf schwimmenden Inseln bewegen, müssen über spezielle Wischgesten aus dem Weg geräumt werden.

Weiterlesen

Duet Game im Video: Herausforderung angenommen!

Duet Game zählt zu den Neuerscheinungen des Tages und dürfte bei allen Highscore-Fans blendend ankommen.

Ganz klare Sache: Mit einfachen Highscore-Spielen wie Impossible Road oder PUK habe ich bereits jede Menge Spaß gehabt. Duet Game (App Store-Link) fällt genau in diese Kategorie und kann seit heute für 2,69 Euro aus dem App Store geladen werden. Ich war so begeistert von der App, dass ich euch unten gleich ein kleines Gameplay-Video eingebunden habe, in dem ich auf Highscore-Jagd gehe.

Neben dem Endlos-Modus, den man zunächst freischalten muss, gibt es aber auch noch richtige Level, die quasi als Vorbereitung dienen. Im Prinzip ist das Duet Game ganz einfach: Man spielt mit zwei Punkten, die man auf einer Kreisbahn mit Fingertipps auf die linke oder rechte Hälfte des Displays rotieren kann. Auf diese Art und Weise gilt es, Objekten auf dem Bildschirm auszuweichen.

Weiterlesen

Highscore-Spiel PUK: Update mit neuen Spielmodi erschienen

Alle Freunde der gepflegten Highscore-Jagd dürfen sich über ein großes Update für die mit viereinhalb Sternen bewertete App PUK freuen.

PUK (App Store-Link) macht süchtig. Und ab sofort ist es nicht nur etwas leichter, sondern gleichzeitig auch noch schwerer. Möglich gemacht haben die Entwickler das mit zwei neuen Spielmodi: Light & Shadow. Gleichzeitig steigt der Preis durch die neuen Inhalte von 89 Cent auf 1,79 Euro, die Entwickler versprechen aber, dass sie PUK nicht kostenlos anbieten werden. In-App-Käufe, die die Jagd auf Highscores erleichtern, gibt es keine.

Am eigentlichen Spielprinzip hat sich durch das Update nichts verändert: Ziel ist es jeweils, runde Kreise mit kleinen Pucks zu treffen. Die Pucks liegen dabei in einer kleinen Zone am unteren Bildschirmrand und können einfach mit dem Finger aufgezogen und abgeschossen werden. Verfehlen sie das Ziel und kommen nicht in der eigenen Zone zum Stillstand, bleiben sie auf dem Feld liegen und können mit anderen Pucks angestoßen werden. Wichtig ist aber: Pro Ziel gibt es jeweils einen Puck und das Zeitlimit drängt.

Weiterlesen

2 Milliarden Flugzeuge in Flight Control gelandet

Gute Apps können eine echte Goldgrube sein. Auch mit Flight Control hat das Entwicklerteam Millionen verdient.

Das auch von uns geliebte Spiel Flight Control hat es mittlerweile auf drei Millionen iPhone und iPod Touch Bildschirme geschafft. Selbst 18 Monate nach dem Release ist das Spiel noch unter den 30 beliebtesten Spielen in 64 Ländern, in Deutschland momentan sogar auf dem zwölften Platz.

Auf den Online-Leaderboards von Flight Control wurden mittlerweile zwei Milliarden Flugzeuge und Helikopter gelandet, eine unglaubliche Zahl wie wir finden. Ebenfalls sind wir der Meinung, dass das 79-Cent-Spiel zur Grundausstattung eines jeden iPhones gehört – falls ihr es noch nicht ausprobiert habt, wird es also höchste Zeit.

Vielleicht habt ihr ja Lust unseren absoluten Highscore zu brechen. Auf dem grünen Flugfeld (im Menü mit der Stewardess in blau und weißen Handschuhen) liegen wir derzeit bei 1695 sicher gelandeten Flugzeugen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de