KATWARN und NINA: Zwei Katastrophen-Warndienste kurz vorgestellt

Möchte man vor Unwettern, Polizeieinsätzen oder anderen Gefahren in der Umgebung gewarnt werden, bietet sich eine App wie KATWARN oder NINA an.

Ortsbasierte Gefahrenmeldungen, die auf den Daten der Katastrophen-Warndienste Deutschlands basieren, kann man sich mittlerweile auch per Push-Mitteilung auf das eigene iPhone schicken lassen. Bricht beispielsweise in der näheren Umgebung ein Großbrand aus, bei dem Anwohner gebeten werden, Türen und Fenster geschlossen zu halten, werden diese wichtigen Mitteilungen direkt ans iPhone weitergeleitet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de