Clipboard-Manager „Paste“ jetzt mit iCloud-Abgleich und Backup

Das Mac-Programm Paste wird kontinuierlich verbessert. Folgende Neuerungen gibt es.

Die Zwischenablage kann ein mächtiges Tool sein, wenn man das richtige Programm zur Verwaltung hat. Ich selbst setze weiterhin auf CopyLess, doch auch das jetzt aktualisierte Mac-Programm Paste (App Store-Link) ist eine absolute Empfehlung. Mit dem neusten Update auf Version 2.2 reicht der Entwickler das meist nachgefragte Feature nach: Ab sofort gibt es eine iCloud-Synchronisierung sowie die Möglichkeit ein Backup anzulegen.

Weiterlesen

Paste: Zwischenablagen-Manager jetzt mit Touch Bar-Support

Die Mac-Applikation Paste liegt in neuer Version zum Download bereit. Nutzer, die ein MacBook Pro mit Touch Bar haben, können sich über neue Funktionen freuen.

Die Zwischenablage ist ein mächtiges Werkzeug, das meist unterschätzt wird. Mit entsprechenden Mac-Apps kann man nicht nur auf das zuletzt kopierte Element zurückgreifen, sondern auch auf ältere. Das ist ungemein praktisch für ein produktives Arbeiten und spart Zeit. Ich habe schon seit Jahren das Tool CopyLess im Einsatz und bin damit sehr zufrieden. Eine ebenfalls tolle Alternative ist das jetzt aktualisierte Paste (Mac Store-Link).

Weiterlesen

Zwischenablagen-Manager „Paste“ nach Update auf Version 2.0 erstmals auf 1,99 Euro reduziert

Mit Paste kann das Arbeiten am Mac vereinfacht werden. Jetzt ist die Applikation endlich wieder im Angebot.

Jeder Nutzer wird ein paar praktische Apps installiert haben, die das Arbeiten vereinfachen. Ich komme zum Beispiel nicht mehr ohne ReadKit oder CopyLess aus, auch TextExpander gehört bei mir zur Grundausstattung. Heute möchten wir aber auf die Reduzierung bei Paste (Mac Store-Link) aufmerksam machen. Die Mac-App wurde im Juni dieses Jahres auf Version 2.0 aktualisiert und kann seitdem erstmals vergünstigt geladen werden. Statt 9,99 Euro verlangt der Entwickler nur noch 1,99 Euro.

Weiterlesen

Paste 2.0: Mac-App verwaltet die Zwischenablage jetzt noch besser

Die Verwaltung der Zwischenablage erfolgt mit dem aktualisierten Mac-Programm Paste sehr komfortabel. Was neu ist, lest ihr im Artikel.

Die aktuell mit 5 Sternen bewertete Mac-App Paste (App Store-Link) hatte ich schon vor Jahren installiert, allerdings konnte sie nie meinen Favoriten CopyLess ablösen. Mit dem vor wenigen Tagen erschienenen Update gibt es in Paste neue Funktionen und Möglichkeiten, die wir gerne vorstellen möchten. Paste kostet aktuell 9,99 Euro, ist 8,1 MB groß und setzt mindestens OS X 10.10 oder neuer zur Installation voraus.

Weiterlesen

5 produktive Mac-Apps reduziert: Unclutter, Paste, Magnet & mehr

Wer das produktive Arbeiten fördern möchte, kann heute einen Blick auf fünf reduzierte Mac-Apps werfen.

Diesmal handelt es sich nicht um ein Mac-Bundle, sondern um einzelne Apps, die im Preis reduziert sind. Alle Mac-Apps sind von twodollartues.com in die Kategorie „Das Beste aus 2015“ gewählt worden und können heute günstiger erworben werden. Auf einige Programme haben wir schon hingewiesen, hier noch einmal die Zusammenfassung.

Unclutter 2.0: Nach dem Download findet ihr Unclutter in der Mac-Menüzeile wieder. Beim Anklicken stehen euch drei zusätzliche Beriech zur Verfügung, die ein produktives Arbeiten fördern. Ganz links wird der aktuelle Inhalt der Zwischenablagen, zum Beispiel ein Foto oder Text, angezeigt. In der Mitte gibt es eine Art Dateiablage, in der man beliebig viele Dokumente oder Ordner ablegen kann. Das ist besonders dann praktisch, wenn viele Fenster geöffnet sind und der Desktop nicht immer komplett sichtbar ist. Im dritten Abschnitt haben die Entwickler einen einfachen Notizzettel hinterlegt. (Mac Store-Link, 5,99 → 1,99 Euro)

Weiterlesen

5 Sterne: Reduzierte Mac-App „Paste“ verwaltet die Zwischenablage

Habt ihr schon etwas länger ein Auge auf die Mac-App Paste geworfen? Heute ist sie deutlich günstiger zu haben.

Mit vielen kleinen Tools kann man das Arbeiten so einfach wie nur möglich machen. Wer seine Inhalte und Daten in der Zwischenablage komfortabel verwalten möchte, kann heute zur reduzierten Mac-App Paste (Mac Store-Link) greifen. Der sonst bis zu 9,99 Euro teure Download kostet aktuell nur 1,99 Euro, ist 6,2 MB groß und wird mit fünf von fünf Sternen bewertet.

Paste nistet sich in der Mac-Menüzeile ein und fungiert ähnlich zu den von uns schon öfters empfohlenen Programmen Clips oder CopyLess. Alle kopierten Elemente, seien es Texte, Bilder, Links, Fotos und mehr, werden mit Paste archiviert. In den Einstellungen lässt sich festlegen, wie viele Elemente Paste maximal speichert. Jederzeit habt ihr somit Zugriff auf die in der Zwischenablage abgelegten Elemente, die sich mit einem Doppelklick wiederverwenden lassen.

Weiterlesen

Paste: Reduzierte Mac-App verwaltet die Zwischenablage

Wer sich für die Mac-App Paste interessiert, sollte den reduzierten Download in nächster Zeit tätigen.

Für produktives Arbeiten eignet sich Paste (Mac Store-Link) sehr gut. Es handelt sich um einen Clipboard-Manager, der kopierte Elementen der Zwischenablage verwaltet und archiviert. Der sonst 9,99 Euro teure Download ist noch für kurze Zeit für 2,99 Euro erhältlich, 6,2 MB groß und erfordert mindestes OS X 10.9 oder neuer.

Paste nistet sich in der Mac-Menüzeile ein und fungiert ähnlich zu den von uns schon öfters empfohlenen Programmen Clips oder CopyLess. Alle kopierten Elemente, seien es Texte, Bilder, Links, Fotos und mehr, werden mit Paste archiviert. In den Einstellungen lässt sich festlegen, wie viele Elemente Paste maximal speichert. Jederzeit habt ihr somit Zugriff auf die in der Zwischenablage abgelegten Elemente, die sich mit einem Doppelklick wiederverwenden lassen.

Weiterlesen

Paste+: iOS 8-Widget wird zur intelligenten Zwischenablage

Mit dem Widget Paste+ könnt ihr kopierte Inhalte noch einfacher handhaben.

Die neuen Widgets in iOS 8 bieten Entwicklern viele Möglichkeiten für neue Ideen. Auch Paste+ (App Store-Link) zählt genau zu solch einer Idee. Die Applikation muss nach der Installation in der Mitteilungszentrale aktiviert werden und dient dann als intelligente Zwischenablage mit vielen Weiterleitungsmöglichkeiten.

Kopiert man nun einen Text, ein Bild oder einen Link, das übrigens in jeder App möglich ist, könnt ihr mit Schnell-Aktionen in der Mitteilungszentrale den Text beispielsweise direkt als Nachricht oder per Mail senden, einen Tweet abschicken oder den Text an einen WhatsApp-Kontakt senden. Je nach Typ könnt ihr in den Einstellungen der Applikation festlegen, welche Aktionen angezeigt werden sollen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de