Thomas Was Alone: Preisgekröntes Abenteuer kostet aktuell nur 99 Cent statt 4,99 Euro

Schon mehrfach wurde das Premium-Spiel Thomas Was Alone günstiger im App Store angeboten – so auch jetzt.

Vor etwa 1 1/2 Jahren ist Thomas Was Alone (App Store-Link) im deutschen App Store aufgeschlagen und kostete seinerzeit sogar 9 Euro. Zwischendurch wurde der Preis auf 4,99 Euro abgesenkt, und gelegentliche Preisaktionen machten einen Kauf zum Preis von 1,99 Euro möglich. Nun ist das 160 MB große und ab iOS 7.0 oder neuer zu nutzende Premium-Game zum ersten Mal zum Niedrigpreis von 99 Cent erhältlich.

Bei Thomas Was Alone handelt es sich um eine intensive, minimalistische Mischung aus Jump’n’Run- und Puzzle-Game. Anstelle von Highscores und Schnelligkeit spielt hier das Miteinander samt dazugehöriger Gefühle die tragende Rolle. Was sofort zu Beginn auffällt, ist die Tatsache, dass die Entwickler nicht nur einfach ein Game, sondern auch eine Hintergrundgeschichte, einen eindringlichen Vorleser (Danny Wallace), sowie ein ganzes Designkonzept samt stimmigem Soundtrack eingebunden haben.

Weiterlesen


Navigon: Navigations-Apps nach Aktualisierung mit Trip Log, gpx-Export-Funktion und Rabatt

Heute wurde ein spannendes Update für die Navigon-Apps von Garmin herausgegeben.

Auch auf meinem iPhone kommt die Navigations-App Navigon Europe (App Store-Link) immer wieder zum Einsatz und hat sich dort seit längerer Zeit bewährt. Im Zuge des jüngsten Updates, das Garmin am heutigen 15. Dezember veröffentlicht hat, können die Versionen Navigon Europe sowie Navigon USA (App Store-Link) und Navigon North America (App Store-Link) mit 33 Prozent Rabatt aus dem App Store geladen werden. Für die Europa-Navi-App fällt damit statt bisheriger 79,99 Euro nur ein Preis von 49,99 Euro an. Auch die In-App-Käufe für iOS werden noch bis zum 3. Januar 2016 mit einer Vergünstigung von 33 Prozent angeboten. Steht also eine längere Reise mit Navigationsbedarf in den Weihnachtsferien an, ist man mit dieser Lösung gut beraten.

Das am heutigen Tag veröffentlichte Update bringt zudem weitere praktische Neuerungen mit sich: Ab sofort ist noch mehr Komfort bei der Navigation in Innenstädten gegeben. Die bereits auf der IFA in diesem Jahr vorgestellte Funktion Street Parking wurde nun auf drei weitere Städte ausgeweitet. Neben den bereits verfügbaren Standorten Hamburg, Berlin, Köln, Bonn, Stuttgart und München unterstützt Navigon künftig auch Düsseldorf, Nürnberg und Ingolstadt.

Weiterlesen

Dropzone 3: Praktische Drag-and-Drop-App für den Mac aktuell für kleine 1,99 Euro laden

Wer am Mac produktiver arbeiten will, sollte sich das nützliche Tool Dropzone 3 genauer ansehen.

Dropzone 3 (Mac App Store-Link) ist eine etwa 16 MB große Anwendung für den Mac, die sonst zumeist zu Preisen zwischen 4,99 Euro und 9,99 Euro im Mac App Store angeboten wird. Um das jüngste Update auf Version 3.5 zu feiern, bieten die Entwickler von Aptonic ihre etwa 16 MB große App aktuell zum kleinen Preis von nur 1,99 Euro an. Nutzen lässt sich Dropzone 3 ab OS X 10.8, auf eine deutsche Lokalisierung muss allerdings noch verzichtet werden.

Für produktives Arbeiten am Mac kann das aktualisierte Dropzone 3 empfohlen werden, das einige Handgriffe erleichtert und den Ablauf beschleunigt. Die App nistet sich in der Systemleiste des Macs ein und erstellt dort eine kleine Schaltzentrale. Man kann Dateien einfach dorthin ziehen, um sie in einen häufig genutzten Ordner zu verschieben oder bestimmte Aktionen durchzuführen, wie etwa einen automatischen Upload in die Dropbox oder zu Facebook.

Weiterlesen


JotNot Scanner Pro: Scanbot-Alternative aktuell kostenlos statt für 4,99 Euro herunterladen

Der App Store hält viele Scanner-Apps für iPhone und iPad bereit – dazu zählt auch JotNot Scanner Pro.

In dieser Kategorie scheiden sich oftmals die Geister: Während viele Nutzer auf die beliebte Anwendung Scanbot setzen – mich eingeschlossen – gibt es doch nennenswerte Alternativen, auf die ein Blick lohnt. Aktuell sollte man diesen definitiv auf die App JotNot Scanner Pro (App Store-Link) richten, denn dieser kann derzeit kostenlos heruntergeladen werden. Sonst wird für die Universal-App ein Preis von 4,99 Euro im App Store fällig. JotNot Scanner Pro ist etwa 17 MB groß, erfordert iOS 7.0 oder neuer zur Nutzung und verfügt über eine deutsche Lokalisierung.

Die Entwickler von MobiTech 3000 beschreiben ihre Anwendung als „den fortschrittlichsten Scanner im App Store. Er erkennt automatisch Kanten und bearbeitet Bilder, entfernt Schatten, korrigiert Kontraste und stelle den Weißabgleich ein“. Die Anwendung unterstützt dabei sowohl ein eigenes JotNot-Ausgabeformat als auch die gängigen Scan-Formate pdf und jpg. Zu den weiteren Features zählen Upload-Möglichkeiten der gescannten Dateien in die Dropbox, Google Docs, Evernote, OneNote, Box und iCloud, ein E-Mail-Versand und ein Passwort-Schutz für sensible Dokumente.

Weiterlesen

Harmony 3: Herausforderndes Rätselspiel bekommt Update und kostet derzeit nur 99 Cent

Ihr seid noch auf der Suche nach einem tollen Puzzle-Spiel, in dem sich alles um Farben und Musik dreht? Dann werft einen Blick auf Harmony 3.

Harmony 3 (App Store-Link) steht schon seit Juni dieses Jahres im deutschen App Store zum Download auf iPhone und iPad bereit und war nach Erscheinen zum Preis von 2,99 Euro zu haben. Zwischendurch spendieren die Entwickler von BorderLeap ihrem Spiel jedoch immer wieder kleine Preisaktionen. Auch aktuell kann das 238 MB große und ab iOS 6.0 zu installierende Puzzle-Game zum kleinen Preis von 99 Cent heruntergeladen werden. Eine deutsche Lokalisierung existiert für Harmony 3 bereits.

Nach eigenen Aussagen ausgestattet mit „hypnotisierender Ambience-Musik von Hammock“ und insgesamt 170 verschiedenen Leveln taucht man in eine melodische Welt voller Musik, Farben und kniffliger Aufgaben ein. Das Ziel von Harmony 3 ist es, eine mehrfarbige Palette richtig anzuordnen, nämlich mit der hellsten Farbe oben und der dunkelsten unten. Da die Farbpalette entsprechend unsortiert auf dem Bildschirm daher kommt, muss man die einzelnen Blöcke wieder an ihren richtigen Platz bringen.

Weiterlesen

A Day In The Woods: Rotkäppchen-Puzzle aktuell für 99 Cent & bald mit Weihnachts-Update

Auch die Entwickler bereiten sich scheinbar auf die Weihnachtszeit vor – so auch die Macher von A Day In The Woods.

Wir waren seinerzeit sehr begeistert vom tollen Puzzle-Spiel, das an das Grimm-Märchen um Rotkäppchen und dem bösen Wolf angelehnt ist. Die Entwickler von RetroEpic Software haben ihren Titel A Day In The Woods (App Store-Link) aktuell auf kleine 99 Cent reduziert – sonst wurde für das ansprechende Puzzle ein Preis zwischen 3,99 Euro und 4,99 Euro fällig. Die App benötigt 183 MB eures Speicherplatzes sowie iOS 6.0 oder neuer, und lässt sich momentan in englischer Sprache absolvieren.

In insgesamt 60 Leveln ist es das Ziel des Spielers, die kleine Protagonistin Rotkäppchen sicher zum Haus der Großmutter zu geleiten. In A Day In The Woods nimmt man die Rolle eines guten Waldgeistes ein, der dabei behilflich ist, das kleine Kind auf einem von Hex-Feldern bestimmten Spielfeld langsam, aber sicher zu Großmutters Haus zu bewegen. Durch Antippen der Protagonistin wechselt der Geist die Felder mit ihr und bewegt sie so auf dem 3D-Spielbrett – auch einige andere Objekte können mit dem Geist die Felder tauschen.

Weiterlesen


Cyber Monday bei Twelve South: 50 Prozent auf Produkte wie BookArc möd und HoverBar

Auch bei uns in der Redaktion kommen die stilvollen Zubehörprodukte von Twelve South gut an. Aktuell kann eine Menge gespart werden.

Auch Twelve South beteiligt sich am mittlerweile bekannten Shopping- und Schnäppchen-Konzept des Cyber Mondays und bietet derzeit einige der eigenen Produkte im Webshop deutlich günstiger an – für die vier ausgewählten Gadgets gibt es satte 50% Rabatt. Wir zeigen euch die entsprechenden Angebote genauer auf.

HiRise für den iMac
Statt bisheriger 79,99 USD wird momentan nur 39,99 USD (ca. 37,80 Euro) für den iMac-Untersatz verlangt. Mit dem HiRise kann der iMac bequem auf ein höheres Niveau angehoben werden – insgesamt sechs verschiedene Stufen sind möglich. Darüber hinaus finden im HiRise, der aus mattem Aluminium gefertigt wird, auch kleine Zusatzgeräte oder Zubehör wie Festplatten, Notizbücher, Kabel, Styli oder anderes Platz.

Weiterlesen

Folder Size Catalog: Kleine Mac-App für Ordner-Informationen aktuell gratis

Auch der Mac App Store hält immer wieder einige Sonderangebote und Gratis-Apps bereit, so derzeit Folder Size Catalog.

Normalerweise muss für die seit Juli dieses Jahres im Mac App Store bereit stehende Anwendung ein Preis zwischen 1,99 Euro und 14,99 Euro gezahlt werden – zumindest für die nächsten 24 Stunden soll der Download der etwa 63 MB großen Mac-App jedoch kostenlos sein. Wie immer gilt auch bei diesem Angebot: Startet die Installation bei Interesse am besten sofort, denn auch wir können nicht sagen, wie lange das Gratis-Angebot noch gilt. Folder Size Catalog (Mac Store-Link) kann ab OS X 10.7 installiert werden und lässt sich entgegen der Beschreibung im Mac App Store zumindest auf meinem MacBook nicht in deutscher Sprache nutzen.

Die Hauptaufgabe von Folder Size Catalog ist es, ein bestimmtes Ordnerverzeichnis mit sämtlichen Unterordnern zu scannen und auf diese Weise herauszufinden, welche Ordner am meisten Platz auf der Festplatte beanspruchen. Gerade wenn der Speicherplatz auf Macs mit kleiner, fest verbauter HDD wieder einmal knapp wird, ist ein Tool wie Folder Size Catalog Gold wert, um die größten Speicherfresser ausfindig zu machen.

Weiterlesen

Fly Labs wird von Google übernommen: Aktuell alle Video-Tools kostenlos downloaden

Die Entwickler von Fly Labs sind unter anderem bekannt für ihre Video-Apps Tempo und Clips.

In den letzten 18 Monaten hat das Entwicklerstudio große Erfolge verzeichnen können: Mehr als drei Millionen Mal wurden ihre vier Apps in über 150 verschiedenen Ländern heruntergeladen, zudem wurden mit den Anwendungen mehr als 20 Millionen Videos bearbeitet und Filme erstellt. Seit heute bietet das Team von Fly Labs die eigenen vier Videobearbeitungs-Anwendungen kostenlos im App Store an, so den Fly Video Editor (App Store-Link), Crop on the Fly (App Store-Link), den Tempo Video Editor (App Store-Link) und den Clips Video Editor (App Store-Link). Auch alle bisherigen In-App-Käufe wurden auf Null gesetzt.

Warum man sich bei Fly Labs für diesen Schritt entschieden hat? Der Grund ist ein ganz einfacher: Das Unternehmen ist kürzlich vom Giganten Google übernommen worden und wird die eigene Expertise in Zukunft in Google Photos einbringen. Laut eigener Aussage werden die vier oben genannten Anwendungen noch weitere drei Monate im App Store zum Download bereit stehen und danach entfernt werden. Auch auf Updates wird der geneigte Nutzer von Fly, Crop on the Fly, Tempo und Clips dann verzichten müssen.

Weiterlesen


Worms 4: Kultspiel erstmals nach Erscheinen mit 50%igem Rabatt herunterladen

Worms 4 ist Anfang September dieses Jahres im deutschen App Store erschienen. Nun gibt es zum ersten Mal eine Preisaktion der Entwickler.

Bisher war Worms 4 (App Store-Link), das als Universal-App im App Store bereit steht, zu einem Preis von 4,99 Euro zu beziehen. Aktuell kann das 142 MB große und ab iOS 8.0 nutzbare Spiel erstmals mit 50 Prozent Rabatt, genauer gesagt für 1,99 Euro, heruntergeladen werden. Alle Inhalte des Titels sind in deutscher Sprache nutzbar.

Auch in Worms 4 ist das generelle Spielprinzip der Serie beibehalten worden: Zu Beginn entscheidet man sich für die Mitgliedschaft in der blauen oder roten Truppe und macht sich dann auf, fünf verschiedene Gelände mit unterschiedlichen Zielen zu durchforsten, sich gegen Gegner zu beweisen und dann am Ende die Duelle für sich zu entscheiden.

Weiterlesen

Oraia Rift: 3D-Fantasy-Abenteuer erstmals zum reduzierten Preis von 1,99 Euro erhältlich

Als Oraia Rift Mitte September dieses Jahres im deutschen App Store veröffentlicht wurde, haben auch wir über das Abenteuer-Spiel berichtet.

Oraia Rift (App Store-Link) ist ein echtes Premium-Abenteuer in einer Fantasy-3D-Welt und kostete bisher zwischen 2,99 Euro und 4,99 Euro. Aktuell kann das Spiel erstmals zum günstigen Preis von 1,99 Euro auf iPhone und iPad heruntergeladen werden. Oraia Rift benötigt iOS 7.0 sowie 327 MB eures Speicherplatzes und lässt sich in englischer Sprache spielen.

Oraia Rift erinnert grafisch ein wenig an das extrem populäre Abenteuer Oceanhorn, verfügt aber nicht über ein so umfangreiches Gameplay wie der Zelda-Verschnitt aus dem App Store. Nichts desto trotz begibt man sich auch in Oraia Rift in eine mysteriöse Fantasiewelt, in der es die Aufgabe des Spielers ist, das Reich Oraia vor den sogenannten Rift Dwellers, bösartige Kreaturen, zu beschützen und Frieden und Ordnung wiederherzustellen. Insgesamt sollen die zehn zu erkundenden Umgebungen für mehr als 10 Stunden Spielspaß sorgen.

Weiterlesen

Bose SoundTouch 30 II: Musiksystem mit WLAN mit Amazon-Code 100 Euro günstiger

Weihnachten naht, und damit auch die Suche nach Geschenken. Wer noch einen High-Class-Lautsprecher für das Eigenheim benötigt, sollte sich den Bose SoundTouch 30 II aktuell besonders genau ansehen.

Aktuell wird der drahtlose Bose SoundTouch 30 II Lautsprecher bei Amazon zu einem Standard-Preis von 549,00 Euro angeboten. Wer allerdings bis zum 31. Dezember dieses Jahres den entsprechenden Gutscheincode BOSE2015 bei der Bestellung eingibt, spart satte 100 Euro auf den Kaufpreis und zahlt somit nur 449,00 Euro.

  • Bose SoundTouch 30 II mit Gutscheincode für 449,00 Euro (Amazon-Link)

Als größtes Modell der SoundTouch-Serie wurde der Bose SoundTouch 30 II vor allem für die Nutzung von Online-Inhalten konzipiert. Dank integriertem WiFi und AirPlay-Funktionalität kann das Gerät schnell ins Heimnetz integriert werden und dank eigener SoundTouch-App mit sechs verschiedenen Presets für die gerade gewünschte Musikstimmung ausgestattet werden. Neben der Möglichkeit, Internetradio-Sender abzuspielen, wurde auch eine Wiedergabe-Option für abobasierte Dienste wie Spotify und Deezer geschaffen.

Weiterlesen


Wake: Wecker mit gestenbasierter Weckfunktion ist Apples Gratis-App der Woche

Ihr kommt morgens nur schwer aus dem Bett? Vielleicht ist dann Wake etwas für euch.

Wake Alarm Clock (App Store-Link) wird derzeit von Apple prominent beworben, und zwar als aktuelle Gratis-App der Woche. Sonst wird für den Wecker ein Preis von bis zu 3,99 Euro fällig, so auch bis zuletzt. Die etwa 77 MB große Universal-App kann auf iPhone und iPad installiert werden und benötigt dafür mindestens iOS 8.3 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits für Wake vorhanden.

Anders als viele Standard-Wecker im App Store basiert das Konzept von Wake auf einer gestengesteuerten Weckfunktion. Was heißt, man muss sich anstrengen, um den Alarm abstellen zu können. Zur Verfügung stehen dabei drei verschiedene Modi, die sich an Schnellaufsteher wie Langschläfer gleichermaßen richten. Der „Schlagen & Umdrehen“-Modus ist mit einer virtuellen Snooze-Schaltfläche ausgestattet und erlaubt es, das Gerät mit der flachen Hand anzutippen, und es dann für weitere Schlummerminuten umzudrehen. Auch eine Standard-Option, bei der über den Bildschirm gestrichen wird, um den Weckton abzustellen, ist gegeben.

Weiterlesen

Schnäppchen für die Kleinen: Vier Fiete-Apps aktuell auf 99 Cent reduziert

Die Fiete-Apps von Ahoiii Entertainment zählen im deutschsprachigen Bereich wohl zu den beliebtesten Anwendungen für Kinder.

Gegenwärtig können Eltern, die ihre Kinder-App-Auswahl auf iPhone und iPad noch etwas aufstocken wollen, besonders zugreifen: Vier Apps aus dem Fiete-Sortiment sind dank einer neuen Preisaktion der Entwickler auf kleine 99 Cent reduziert. Wir listen alle vergünstigten Anwendungen auf und liefern eine kurze Beschreibung für Interessierte.

Fiete (App Store-Link)
In Fiete kann man mit einem Seemann auf insgesamt 21 Seiten auf Entdeckungstour gehen. Mal steht Fiete im Regen und muss mit einem Regenschirm versorgt werden, mal muss man Eiskugeln in eine Waffel bugsieren oder Äpfel von einem Baum pflücken. In keinem einzelnen Level gibt es dabei eine Erklärung in Schrift oder Ton, auf die richtige Idee muss man selbst kommen. Als interaktives Kinderbuch macht Fiete jedenfalls eine tolle Figur und gefällt uns besonders aufgrund der tollen Zeichnungen und Animationen.

Weiterlesen

SnapStill: Kleine App zum Extrahieren von Fotos aus Videoclips aktuell gratis downloaden

Immer wieder stoßen wir auf vergünstigte oder sogar komplett kostenlose nützliche Anwendungen – so auch bei der Foto- und Video-App SnapStill.

SnapStill (App Store-Link) lässt sich als Universal-App gegenwärtig kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen. Sonst wird für die etwa 3 MB große und ab iOS 7.1 oder neuer zu nutzende Anwendung ein Preis zwischen 1,99 Euro und 99 Cent fällig. Eine deutsche Lokalisierung ist bisher für SnapStill noch nicht vorhanden, aufgrund des wenig textlastigen Interfaces ist das aber kein Problem.

Mit SnapStill kann der User auf einfache Art und Weise Fotos aus Videoclips extrahieren und als Bild in der Camera Roll des iDevices sichern. Dazu ist es allerdings vorab vonnöten, der App Zugriff auf die Foto- und Videobibliothek zu gestatten, damit die entsprechenden Videos auch von der Anwendung verarbeitet und importiert werden können.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de