Weitere Artikel aus dieser Kategorie

In Zeiten der Dieselkrise werden alternative Kraftstoffe immer wichtiger. Die Benzinpreis-App Clever-Tanken weist nun auch Wasserstoff-Tankstellen aus.

clever tanken

Clever-Tanken (App Store-Link) gehört zu den beliebtesten Benzinpreis-Checkern im App Store und kann dort kostenlos auf das iPhone geladen werden. Möchte man die Anwendung für ein Jahr werbefrei schalten, wird ein In-App-Kauf in Höhe von 2,29 Euro fällig. Die 29 MB große App kann in deutscher Sprache genutzt und ab iOS 9.3 oder neuer installiert werden. Weiterlesen

Mit der neuen App Superkorb soll es sich beim Online-Einkauf von Lebensmitteln und Drogerie-Artikeln kräftig sparen lassen.

Superkorb

Zu einer der Neuerscheinungen im deutschen App Store zählt die iPhone-App Superkorb (App Store-Link), die sich kostenlos herunterladen lässt. Für die Einrichtung auf dem Apple-Smartphone heißt es, iOS 9.2 oder neuer installiert zu haben und mindestens 55 MB an freiem Speicher bereitzustellen. Auch an eine deutsche Sprachversion wurde seitens der Entwickler von Shopper Republic bereits gedacht. Weiterlesen

Das digitale Leben soll für Mobilfunkkunden in Deutschland in Zukunft deutlich einfacher und sicherer werden – das versprechen die drei großen Provider mit Mobile Connect.

iPhone Stock Photo

Die Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland (O2) und Vodafone Deutschland haben gemeinsam vereinbart, ihren Kunden eine einheitliche Lösung für eine simple und geschützte Anmeldung bei Internet-Diensten anzubieten – „und zwar ohne Eingabe von Username und Passwort“, wie es in einer Mitteilung von Vodafone heißt. Weiterlesen

Per Update liefert die Bring! Einkaufsliste neue Funktionen aus. Das ist neu.

bring einkaufsliste

Die Bring! Einkaufsliste (App Store-Link) ist bei euch sehr beliebt – das zeigen die Kommentare von euch. Mit dem Update vor wenigen Tagen haben die Entwickler eine praktische Funktion integriert, die meiner Meinung nach perfekt für eine Einkaufsliste ist. Weiterlesen

Eine der beliebtesten Einkaufslisten aus dem App Store ist jetzt noch besser: Pon ist ab sofort auch auf dem iPad erhältlich.

Pon Einkaufsliste

Es ist schon bewundernswert, wie Adrian Kühlewind seine App in den letzten Jahren gepflegt hat. Pon (App Store-Link) kommt seit jeher auf eine sehr gute Bewertung, aktuell sind es 4,6 Sterne im Schnitt. Dennoch bietet der deutschen Entwickler seine praktische Einkaufsliste weiterhin kostenlos zum Download an, sammelt keine Daten und schaltet keine Werbung. Stattdessen besteht die Möglichkeit, die Arbeit von Adrian mit einer kleinen Spende per In-App-Kauf zu unterstützen. Ich rufe an dieser Stelle einfach mal dazu auf: Wenn ihr Pon tatsächlich schon länger nutzt, dann spendet doch einfach mal etwas. 2,29 Euro sind für eine solche App wirklich nicht viel Geld. Weiterlesen

Wenn der kleine – oder große – Hunger sich bemerkbar macht, aber der Kühlschrank noch leerer als der Magen ist, bietet sich eine App wie Lieferando an.

Lieferando

Auch wir haben in der Vergangenheit schon öfters über die Lieferservice-App berichtet, die lokale Lieferdienste in einer Anwendung versammelt und von dort aus gleich eine Bestellung ermöglicht. Mittlerweile sind in der kostenlosen iOS-App Lieferando (App Store-Link) laut eigener Aussage mehr als 11.000 Restaurants, Imbisse, Pizzerias und Lieferdienste in ganz Deutschland vertreten. Weiterlesen

Vor den Zetteln des Paketboten mit der Überschrift „Leider konnten wir Sie nicht antreffen“ im Briefkasten will die iOS-App Parcello vorbeugen.

Parcello

Auch ich kann nicht immer einschätzen, wann die Damen und Herren von DHL, UPS, DPD, Hermes und Co. an meiner Haustür klingeln, um ihre Pakete bei mir abzugeben. Mittlerweile habe ich ungefähre Zustellfenster für die jeweiligen Paketdienste ausmachen können, aber auch damit kann man sich beizeiten sehr versehen, vor allem dann, wenn plötzlich ein anderer Fahrer für den eigenen Zustellbezirk zuständig ist. Weiterlesen

Der Kühlschrank ist schon wieder leer? Dann nehmt pon mit in den Supermarkt.

Pon Einkaufsliste

Wenn ich in den Supermarkt gehe, habe ich zuvor eine kleine Liste mit Buy Me a Pie geschrieben. Die wohl beste und kostenlose Einkaufsliste ist jedoch pon (App Store-Link), die jetzt in Version 1.5.1 vorliegt und neue Funktionen ausliefert. Wenn euch pon gefällt, könnt ihr den Entwickler übrigens mit einem freiwilligen In-App-Kauf unterstützen. Weiterlesen

Neben dem Portal Kickstarter ist wohl Indiegogo die größte und bekannteste Crowdfunding-Plattform im Internet. Nun gibt es Neuigkeiten zu vermelden.

Indiegogo Marketplace

Indiegogo verfügt neben der eigenen Website auch über eine eigene iOS-App für das iPhone (App Store-Link), die sich gratis aus dem App Store herunterladen lässt und neben 43 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 9.0 oder neuer einfordert. Ebenso wie bei Kickstarter versuchen Hersteller innovativer Produkte, Projekte und Initiativen Privatinvestoren für ihr Werk zu finden, um dieses in Serie produzieren lassen zu können. Weiterlesen

Habt ihr bei den tollen Amazon-Angeboten zugeschlagen? Mit Parcel könnt ihr eure Pakete verfolgen.

parcel 5

Vor genau einer Woche haben wir auf das Update von Parcel für Mac aufmerksam gemacht, jetzt wurde auch die Version für iPhone und iPad aktualisiert. Parcel 5.0 (App Store-Link) ist ab sofort verfügbar, weiterhin ein Gratis-Download und 13 MB groß. Weiterlesen

Das sogenannte Machine Learning hält immer weiter Einzug in unserem Alltag. Auch die Einkaufs-App Bring! mischt nun mit.

Bring

In einer Mitteilung an uns berichtet die Presseabteilung der iOS-Einkaufslisten-App Bring! (App Store-Link) von einem neuen Feature, das mit der jüngsten Version der Anwendung, v3.11.0, Einzug gehalten hat. Bring! ist kostenlos für das iPhone und iPad erhältlich und fordert neben iOS 9.0 oder neuer auch mindestens 106 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Auch eine deutsche Sprachversion existiert für die Einkaufsliste bereits. Weiterlesen