Intelligente Einkaufsvorhersage: Einkaufsliste Bring! weiß, wann die Milch leer ist

Das sogenannte Machine Learning hält immer weiter Einzug in unserem Alltag. Auch die Einkaufs-App Bring! mischt nun mit.

In einer Mitteilung an uns berichtet die Presseabteilung der iOS-Einkaufslisten-App Bring! (App Store-Link) von einem neuen Feature, das mit der jüngsten Version der Anwendung, v3.11.0, Einzug gehalten hat. Bring! ist kostenlos für das iPhone und iPad erhältlich und fordert neben iOS 9.0 oder neuer auch mindestens 106 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Auch eine deutsche Sprachversion existiert für die Einkaufsliste bereits.

Weiterlesen

IKEA Katalog: Neuer Katalog für 2018 wird in einem unübersichtlichen Layout versteckt

Fans des schwedischen Möbelhauses mit den vier Buchstaben wissen im August, was sie erwartet – der IKEA Katalog fürs neue Jahr.

Im Normalfall erhält man den IKEA Katalog auch in Papierform per Post. Wer sich allerdings schon vorab informieren möchte oder die gedruckte Version gerade nicht zur Hand hat, kann zur aktualisierten iOS-App greifen, in der sich seit kurzem auch der neue Katalog für das Jahr 2017/2018 findet. Die deutschsprachige IKEA Katalog-App (App Store-Link) lässt sich gratis auf iPhone oder iPad herunterladen und benötigt zur Installation mindestens iOS 9.0 oder neuer sowie 137 MB an freiem Speicher.

Weiterlesen

Flatastic: App für WGs erhält Update und regelt mit Cashlink nun die Finanzen der Bewohner

Das Zusammenleben in einer WG kann zu einem echten Horrortrip werden, wenn regelmäßige Aufgaben wie Einkäufe und Putzen nicht verteilt werden. Für ein besseres Zusammenleben sorgt bereits seit längerem die App Flatastic.

Flatastic (App Store-Link) lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens iOS 8.0 oder neuer sowie etwa 14 MB an freiem Speicherplatz. Die Anwendung kann entgegen der Info im App Store bereits seit längerem auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

dropAstyle: Soziales Netzwerk für Mode-Liebhaber schüttet Provisionen für Fashion-Blogger aus

Mit den eigenen Styles nicht nur ein soziales Netzwerk begeistern, sondern gleichzeitig damit auch Geld verdienen? Das soll mit dropAstyle möglich sein.

DropAstyle (App Store-Link) ist eine kostenlos erhältliche Universal-App für iPhone und iPad, die neben 52 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 9.0 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät einfordert. Auch eine deutsche Sprachversion ist entgegen der Beschreibung im App Store bereits vorhanden. Gegenwärtig bewirbt auch Apple die App in der eigenen Kategorie „Unsere neuen Lieblings-Apps“ im Store.

Weiterlesen

Pon: Beliebte Einkaufsliste bekommt In-App-Käufe – aber völlig harmlose

Die beliebte Einkaufslisten-App Pon bekommt In-App-Käufe, bleibt aber komplett kostenlos. Wir haben alle Infos für euch gesammelt.

Wenn wir eine Einkaufslisten-App vorstellen, werden in den Kommentaren immer zahlreiche Alternativen genannt. Und das ist auch gut so, schließlich hat jeder Nutzer seine eigenen Bedürfnisse, Vorlieben und einen ganz persönlichen Geschmack. Mit viereinhalb Sternen und weit über 3.000 Bewertungen im App Store gehört Pon (App Store-Link) ganz sicher zu den beliebten Apps aus diesem Bereich. Und das wohl auch, weil die App bisher komplett kostenlos angeboten wird.

Weiterlesen

eBay: Mobile Apps sollen ab Herbst per Bilderkennung beim Shoppen helfen

Einfach ein Foto eines tollen Produktes machen und dann von eBay passende Ergebnisse angezeigt bekommen? Das soll ab Herbst mit der iOS-App möglich sein.

Künstliche Intelligenz, auch als KI oder AI (Artificial Intelligence) bekannt, kann das Leben vieler Internet-, Smartphone- und Tablet-Nutzer dank ausgefeilter Algorithmen deutlich vereinfachen. Wie die wohlbekannte Handelsplattform eBay nun in einer Mitteilung bekannt gab, soll auch in den eigenen mobilen Shopping-Apps ab dem Herbst dieses Jahres eine künstliche Intelligenz dafür sorgen, dass passende Suchergebnisse für Produkte gefunden werden.

Weiterlesen

Brot-Test: Von Apple beworbene App listet ausgezeichnete Bäckereien in der Nähe

Dank Backwerk und Co. ist auch im Bäckereibetrieb ein Discount-Markt entstanden. Doch wo gibt es noch richtig gute Backwaren? Die App Brot-Test informiert.

Brot-Test (App Store-Link) ist eine kostenlose Universal-App für iPhone und iPad, die vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks herausgegeben wurde. Für die Einrichtung auf dem iDevice sollte man etwa 6 MB an freiem Speicherplatz und iOS 8.0 oder neuer bereit stellen. Natürlich sind alle Inhalte der App in deutscher Sprache verfügbar.

Weiterlesen

Körbchen: Neue Einkaufsliste integriert Rezepte und erlaubt Listen-Sharing ohne Anmeldung

Einkaufslisten-Apps gibt es im Store mittlerweile wie Sand am Meer. Da braucht es schon gewisse Alleinstellungsmerkmale, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. So wie bei Körbchen.

Körbchen (App Store-Link) lässt sich kostenlos auf das iPhone herunterladen und benötigt zur Einrichtung auf dem Apple-Smartphone nur etwas mehr als 40 MB sowie iOS 10.0 oder neuer. Ebenfalls vorhanden ist eine deutsche Lokalisierung – kein Wunder, denn die Entwickler der App, Christian Kirst, Matthias Hilscher und Benedikt Burgmaier, stammen aus Deutschland.

Weiterlesen

Bring: Einkaufslisten-App bekommt praktische Web-Version im Browser

Die Einkaufsliste Bring hat sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht und ist immer noch kostenfrei nutzbar – ab sofort auch im Browser.

Die aktuell mit vollen fünf Sternen bewertete Bring Einkaufsliste (App Store-Link) ist noch ein bisschen besser geworden. Wie die Entwickler im Update-Text mitteilen, kann Bring nun auch im Browser genutzt werden: „Bring ist jetzt auch für Web verfügbar. Update die App und lass dir deinen persönlichen Magic Login Link zusenden oder besuche einfach web.getbring.com.“

Weiterlesen

Pair: Möbelstücke per 3D-Augmented Reality in den eigenen vier Wänden platzieren

Wie mag dieser schicke Design-Stuhl wohl in meinem Wohnzimmer aussehen? Wer sich diese Frage stellt, sollte einen Blick auf die App Pair werfen.

Pair (App Store-Link) wird gegenwärtig in Apples neuer Videoshow Planet of the Apps im Detail vorgestellt und auch in einer darauf basierenden Kategorie im App Store prominent beworben. Die Universal-App ist kostenlos im App Store zu beziehen, benötigt etwa 14 MB an freiem Speicher, und kann ab iOS 9.0 geladen werden. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden.

Weiterlesen

Mobile Einkaufsliste „pon“ jetzt mit Widget & besserer Sortierung

Wer heute den Supermarkt aufsuchen wird, kann mit pon eine Einkaufsliste führen.

Ende April habe ich pon (App Store-Link) als „die wohl beste und kostenlose Einkaufsliste für das iPhone“ bezeichnet. Der Gratis-Download wurde vor wenigen Tagen aktualisiert. Was Version 1.3 im Gepäck hat, möchten wir folgend aufgreifen.

Weiterlesen

Toby: Smarter Shopping-Assistent mit künstlicher Intelligenz und standortbasierten Diensten

Erst vor wenigen Tagen haben wir euch von der sehr empfehlenswerten digitalen Einkaufsliste Pon berichtet. Mit Toby gibt es nun eine weitere App dieses Genres.

Toby (App Store-Link) stammt aus der Feder eines Wiener StartUps namens Toby Technologies und steht seit kurzem als kostenloser Download für das iPhone im deutschen App Store bereit. Die Anwendung erfordert neben iOS 10.0 oder neuer auch mindestens 68 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Alle Inhalte lassen sich in deutscher Sprache nutzen.

Weiterlesen

Pon: Die wohl beste & kostenlose Einkaufsliste für das iPhone

Wer am Wochenende nicht ausreichend vorgesorgt hat, muss heute wieder einkaufen. Mit Pon könnt ihr eine digitale Liste erstellen.

Letzte Woche haben wir die neue Mac-Version von „Buy Me A Pie!“ vorgestellt. Ich persönlich nutze diese Einkaufsliste sehr gerne, allerdings gefällt nicht jedermann das Abo-Modell. Wer eine funktionale und komplett kostenfreie Einkaufsliste sucht, sollte sich Pon (App Store-Link) ansehen, das nicht nur von uns eine Empfehlung bekommt, die Nutzer im App Store vergeben ebenfalls volle fünf von fünf Sterne. Wir möchten erneut auf Pon aufmerksam machen.

Weiterlesen

Glamour Shopping Week als App: Männer, es geht wieder los

Ab morgen geht es wieder für acht Tage zur Sache: Die Glamour Shopping Week startet. Und mit dabei ist natürlich wieder die passende App.

Seit ein paar Jahren heißt es für mich jedes halbe Jahr: Kredit- und EC-Karten verstecken, das Taschengeld der Frau auf ein Minimum reduzieren und möglichst viele gemeinsame Unternehmungen einplanen, damit sie ja nicht auf die Idee kommt, shoppen zu gehen. Ohnehin ist es ja ziemlich gemein, dass die Glamour Shopping Week immer am Anfang des Monats stattfindet.

Weiterlesen

YEAY: Kostenlose Verkaufs-Plattform setzt auf Videos zur Vermarktung

Ein Video sagt oft mehr als ein statisches Bild oder eine ellenlange Beschreibung. Dieses Prinzip macht sich auch das Portal YEAY zunutze.

YEAY (App Store-Link), eine kostenlose App für iPhone und iPad, wird in dieser Woche auch von Apple in der eigenen Kategorie „Diese Woche angesagt“ sowie in der Bannerrotation mit den Worten „Brandneue Video-Shopping-App“ präsentiert. YEAY ist 110 MB groß, erfordert iOS 8.1 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de