Sublime Text 3: Mac-Editor für Code, Markup und Text kann gratis ausprobiert werden Nach der Testphase wird einmalig 80 USD fällig

Nach der Testphase wird einmalig 80 USD fällig

Die meisten Mac-User werden wohl schon mit den werksseitig installierten Lösungen von Apple zufrieden sein, wenn es um die Textverarbeitung geht. Mit dem Basis-Texteditor und der hauseigenen Lösung Pages gibt es für den Otto-Normal-Verbraucher schon einige Tools unter macOS, die für viele Zwecke ausreichen. Wer jedoch spezielle Bedürfnisse hat, kommt mit diesen Anwendungen oft nicht weit.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de