WeatherPro bekommt per Update zwei Widgets spendiert Neuerungen nach langer Durststrecke

Neuerungen nach langer Durststrecke

Nachdem WeatherPro (App Store-Link) beziehungsweise die MeteoGroup an den US-Riesen DTN verkauft wurde, wurde auch die Weiterentwicklung der WeatherPro-App so gut wie eingestellt. Eigentlich warten wir schon seit Jahren auf eine neue und moderne Version, ob diese es aber zur Marktreife schafft, bleibt fraglich. Immerhin: Die neuen Entwickler und Entwicklerinnen liefern jetzt ein Update für die aktuelle WeatherPro-App aus.

Weiterlesen


WeatherPro mit neuer Beta – aber weiter ohne Widget Welche Wetter-App habt ihr im Einsatz?

Welche Wetter-App habt ihr im Einsatz?

In den vergangenen Jahren habe ich einen großen Favoriten gehabt, was die aktuelle Wettervorhersage anbelangt: WeatherPro (App Store-Link). Seit sicherlich sechs oder sieben Jahren hat die Anwendung einen festen Platz auf der ersten Seite meines iPhone-Homescreens, doch nun könnte es mit dem Start von iOS 14 eng werden für WeatherPro.

Weiterlesen

WeatherPro: Wie geht es mit der beliebten Wetter-App weiter? Noch einen Monat bis zum Release von iOS 14

Noch einen Monat bis zum Release von iOS 14

Auf meinem iPhone nutze ich seit Jahren eine App zur Wettervorhersage: WeatherPro (App Store-Link). Ich habe mich mittlerweile sehr an das Design gewöhnt und nutze meine Premium-Abonnement gerne auch zusammen mit Rain Today, einem praktischen Regen-Radar. Nachdem ich mich bereits im März gefragt habe, wie es eigentlich um die neue WeatherPro-App steht, werden die Sorgenfalten jetzt ein wenig tiefer.

Weiterlesen


Wie steht es eigentlich um die neue WeatherPro-App? Erste Ankündigung vor eineinhalb Jahren

Erste Ankündigung vor eineinhalb Jahren

Am 17. Oktober 2018 haben wir erstmals darüber berichtet, dass WeatherPro eine komplett neue App plant. Passiert ist seitdem nicht viel, zumindest nicht im App Store. Im Mai 2019 ist die überarbeitete Android-App erschienen – und zum Start lief es alles andere als rund. Aus diesen Fehlern hat das WeatherPro-Team anscheinen gelernt – und nimmt sich bei der neuen Anwendung für iOS die benötigte Zeit.

Weiterlesen

WeatherPro: Neue Android-Version erntet viel Kritik, iOS-App kommt in den nächsten Wochen Das müsst ihr wissen

Das müsst ihr wissen

WeatherPro begleitet uns schon ziemlich lange. Die Wetter-App zählt zu den ersten Apps und ist schon nun mehr als 10 Jahre im App Store vertreten. Ich habe die App lieben gelernt und bin mit den Daten sehr zufrieden.

Weiterlesen

Das neue WeatherPro: Erste Eindrücke der Alpha-Version Wir zeigen euch Screenshots.

Wir zeigen euch Screenshots.

WeatherPro (iPhone/iPad/Mac) ist von meinem iPhone, iPad und Mac nicht mehr wegzudenken. Die zur Verfügung gestellten Wetterinformationen sind einfach spitze. Aber auch die Entwickler haben erkannt, dass ihre aktuelle Version nicht mehr zeitgemäß ist. Ich finde das Layout zwar immer noch sehr übersichtlich, aber ein echtes iOS-Feeling gibt es nicht.

Weiterlesen


WeatherPro: Komplett neue Wetter-App in Arbeit Jetzt als Tester anmelden und Entwicklung unterstützen

Jetzt als Tester anmelden und Entwicklung unterstützen

WeatherPro Test

In den letzten Monaten ist es ruhig geworden um eine der erfolgreichsten Wetter-Apps für iPhone und iPad. WeatherPro gab es vor ein paar Wochen mal deutlich günstiger, neue Funktionen und Extras hat es schon lange nicht mehr gegeben. Das könnte sich in Zukunft ändern.

Weiterlesen

WeatherPro: Beliebte Wetter-Anwendung heute wieder auf 99 Cent reduziert

Wie wird das Wetter heute? WeatherPro liefert die passenden Daten.

Aktuell gibt es WeatherPro für iPhone und iPad mal wieder für 99 Cent. Damit kann man immerhin 2 Euro sparen, falls die App zuvor noch nicht installiert wurde. Das ist mittlerweile ja fast schon die Ausnahme, denn als einer der bekanntesten und ältesten Wetter-Anwendungen ist WeatherPro schon ziemlich verbreitet.

Weiterlesen

WeatherPro für iPhone und iPad auf je 99 Cent reduziert

Wie wird das Wetter heute? Die Applikation WeatherPro liefert die passenden Daten.

Zuletzt haben wir im November letzten Jahres über WeatherPro für iPhone und iPad berichtet. Damals konnte man die App für 1,99 Euro installieren, jetzt haben die Entwickler den Preis auf schmale 99 Cent gesenkt – zuvor zahlte man 2,29 beziehungsweise 3,49 Euro.

Weiterlesen


WeatherPro: Unsere liebste Wetter-App ist bereit für das iPhone X

Eine weitere App von der ersten Seite meines ersten Homescreens ist endlich für das iPhone X optimiert: WeatherPro.

Wirklich viele neue Funktionen hat es bei WeatherPro (App Store-Link) in der letzten Zeit nicht gegeben. Das ist aber auch nicht unbedingt verwunderlich, denn wie ich vor einigen Wochen aus einer internen Quelle erfahren habe, sind die Nutzeranfragen zu eben diesen neuen Funktionen in den letzten Jahren immer seltener geworden. Eine Sache hat man nun aber doch erledigt: WeatherPro ist heute mit einem Update an das iPhone X angepasst worden.

Weiterlesen

WeatherPro für Mac reicht Stundenansicht nach & verbessert das Layout

Die MeteoGroup hat WeatherPro für Mac sehr stiefmütterlich behandelt. Jetzt gibt es nach 18 Monaten das erste Feature-Update.

Auf iPhone und iPad zählt WeatherPro bei uns zur Grundausstattung. Wir sind von der App und den Vorhersagen überzeugt und nutzen zusätzlich die Premium-Funktionen. Das Mac-Pendant „WeatherPro für Mac“ (Mac Store-Link) konnte uns vor mehr als einem Jahr aber nicht vom Hocker hauen, da einige Funktionen, die aus der iOS-Version bekannt sind, hier nicht verfügbar gemacht wurden. Unter anderem fehlt ein animiertes Radar-Bild, auch die Stundenansicht konnte uns nicht überzeugen.

Weiterlesen

WeatherPro für iPhone, iPad und Mac für nur je 99 Cent

Am Black Friday kann man nicht nur Zubehör günstig kaufen, auch viele Apps sind im Preis gefallen. Ebenso unsere liebste Wetter-App.

Erst vor gut zwei Wochen hat WeatherPro den 8. Geburtstag gefeiert. Zum Black Friday gibt es nun die Basis-Apps deutlich günstiger, denn ihr bezahlt für iPhone, iPad und Mac nur noch je 99 Cent. Die letzte Aktion, bei der es die Apps für 99 Cent gab, ist jetzt genau ein Jahr her. Bei Interesse solltet ihr also heute zuschalgen.

Weiterlesen


Zum 8. Geburtstag: Premium-Version von WeatherPro mit 40 Prozent Rabatt

Das Wetter ist aktuell nicht besonders schön. Regen, Kälte und Schnee. Wer weitere Wetter-Infos sucht, findet sie in WeatherPro.

Heute feiert WeatherPro (iPhone/iPad) den 8. Geburtstag – und zwar mit den langjährigen Bestandskunden. Genau aus diesem Grund gibt es die Premium-Version nur heute mit 40 Prozent Rabatt. Der Vorteil: Die Premium-Funktionen können dann auch in allen anderen Apps der MeteoGroup verwendet werden: MeteoEarth, AlertsPro und RainToday.

Weiterlesen

WeatherPro: Unsere liebste Wetter-App mit Update & Preisaktion

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Einen passenden Spruch für das aktuelle Wetter: „Nächte Woche soll der Herbst kommen. Mir wäre fast vor Schreck der Spekulatius ins Planschbecken gefallen!“, gefunden bei Jodel. Die passende App für den Wettercheck ist jetzt im Angebot.

Bei uns in Bochum erwarten wir heute nochmals Temperaturen um die 30 Grad. Wer sich für genaue und viele Wetterdaten interessiert, wird mit der On-Bord-Lösung von Apple unzufrieden sein. Unser Liebling ist und bleibt WeatherPro (iPhone/iPad). Die Applikation aus dem Hause MeteoGroup liefert verlässliche Werte und sieht gut aus, bietet Premium-Funktionen jedoch nur im Abo an. Aktuell könnt ihr den initialen Download preisreduziert tätigen.

Weiterlesen

Wetter.de und WeatherPro: Zwei Updates für Wetter-Apps von RTL und MeteoGroup

Der Markt für Wetter-Apps im deutschen App Store ist ungemein groß. Zwei Kandidaten, Wetter.de und WeatherPro, haben nun ein Update spendiert bekommen.

Wetter.de (App Store-Link) steht als reine iPhone-App bereits seit längerer Zeit im App Store zum kostenlosen Download bereit, die Konkurrenz von WeatherPro ist als iPhone-App (App Store-Link) für 2,99 Euro bzw. als iPad-Variante (App Store-Link) für 3,99 Euro erhältlich. Alle Anwendungen lassen sich in deutscher Sprache ab iOS 8.0 (WeatherPro) bzw. iOS 9.0 (Wetter.de) nutzen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de