Telegram: Update für Messenger mit ortsbezogenen Gruppenchats und neuen Kontakt-Funktionen

Aktualisierung ist ab sofort möglich

Als Alternative zu WhatsApp wird neben Threema und dem Facebook Messenger auch Telegram (App Store-Link) immer noch hoch gehandelt. Der Messenger ist kostenlos verfügbar und kann auf iPhones, iPads und der Apple Watch genutzt werden. Für die Einrichtung sollte man mindestens über iOS 8.0 sowie 162 MB an freiem Speicherplatz auf dem iOS-Gerät verfügen. Telegram steht seit längerem auch bereits mit deutscher Lokalisierung im App Store bereit.

Telegram bietet eigentlich alles, was sich das Messaging-Herz wünscht: Den Versand von Text- und Sprachnachrichten, Dateien, Bildern, Videos und Stickern, eine 256-bit-AES-Verschlüsselung, Gruppen mit bis zu 200.000 Mitgliedern, Abstimmungen und eine plattformübergreifende Nutzung mitsamt Desktop-Client. Zudem ist der Messenger dauerhaft kostenlos und werbefrei.

Siri-Kurzbefehle zum Öffnen von Telegram-Chats

Die Entwickler von Telegram haben nun ein weiteres Update für ihren Messenger herausgegeben, das in Version 5.8 ab sofort auch im deutschen App Store zum Download bereit steht. In v5.8 wurde unter anderem das Hinzufügen von Kontakten vereinfacht: Ab sofort können beliebige User von Telegram zu den eigenen Kontakten hinzugefügt werden, auch wenn deren Telefonnummern nicht sichtbar sind. Für ein schnelles Hinzufügen von Nutzern kann die „Leute in der Nähe“-Funktion verwendet werden, um Menschen, die neben einem stehen, bequem in die Kontaktliste einfügen zu können.

Weiterhin neu sind sogenannte ortsbezogene Gruppenchats, mit denen sich lokale Communities betreuen lassen. Sie können im Bereich „Leute in der Nähe“ eingerichtet werden. Ebenfalls praktisch: Der Admin einer Gruppe oder eines Kanals kann selbige Rechte in v5.8 von Telegram nun einfach auf eine andere Person übertragen, beispielsweise bei einem Arbeitsplatzwechsel oder falls einem die Verwaltung der Gruppe zu viel geworden ist. Zudem gibt es nun eine Option, Chats über Siri-Kurzbefehle zu öffnen und ein neues Icon sowie alternative Darstellungen im gleichnamigen Menü einzurichten. Das Update auf v5.8 ist für alle User von Telegram kostenlos und steht ab sofort im App Store zum Download bereit.

Telegram Messenger
Telegram Messenger
Entwickler: Telegram LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

  1. Von der Aufmachung her und von der Usability her der beste Messenger finde ich. Man sollte zur Verschlüssenung sagen, dass diese nur funtkioniert wenn man den Chat immer auf dem selben Gerät benutzt, was sie für mich unbrauchbar macht, da ich Telegram auch viel am MacBook nutze und verschlüsselte Chats vom iPhone dort nicht gelesen werde können (ergibt ja auch Sinn).

    Das kann weiterhin leider nur iMessage und glaub auch Signal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de