Telekom bietet Apple TV mit alternativer Fernbedienung an

Leider kein Einzelkauf möglich

Bereits vor einer ganzen Weile hat Universal Electronics eine Fernbedienung für den Apple TV vorgestellt, die als Alternative zur Siri Remote genutzt werden kann. Das von Apple zertifizierte Zubehör gab es bisher nur im Ausland zu kaufen, jetzt ist es auch in Deutschland erhältlich – allerdings mit einer neuen Einschränkung.

Wenn ihr Interesse an der neuen Fernbedienung habt, bekommt ihr die ausschließlich im Bundle mit einem Apple TV 4K mit 32 GB Speicher zum Apple-Originalpreis von 199 Euro. Zudem muss man im Hinterkopf behalten, dass Apple die Siri Remote mit der neuen Apple TV Generation deutlich verbessert hat.


Die sogenannte MagentaTV Fernbedienung verzichtet komplett auf Touch-Eingaben und bietet im Gegenzug dafür einige zusätzliche Knöpfe. So gibt es einen Kippschalter zum Scrollen nach oben und unten oder auch dedizierte Knöpfe zum Vor- und Zurückspulen einer laufenden Wiedergabe.

Ich hätte durchaus Interesse, diese neue Fernbedienung auszuprobieren, dafür extra ein neues Apple TV zu kaufen, kommt für mich allerdings auch nicht in Frage. Die Verbesserungen bei der neuen Generation mit dem A12-Prozessor halten sich in Grenzen und mein „alter“ Apple TV bietet mir praktisch den gleichen Funktionsumfang.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Die Aussage stimmt aber nicht. Ich verwende Apple TV mit der Harmony Fernbedienung seit etlichen Jahren und bis heute gibt es seitens Logitech keine korrekte Belegung. So lässt sich mit der Harmony z.B. nicht in der Magenta TV App umschalten. Auch andere Apps wie waipu etc lassen sich nicht bedienen, da sie auf die Touch Swipe Gesten ausgelegt sind.

  1. abgesehen von persönlichen Vorlieben die Frage ob es sinnvoll ist gebrandete Geräte zum Preis eines Apple Retail Modells zu kaufen? Ich würde das nur bei entsprechendem Rabatt in Erwägung ziehen.

  2. Wenn diese Fernbedienung die gleiche mangelhafte Qualität derer der neuen TVBox der Telekom hat, dann vergesst es, Leute. Dier erste Generation dieser FB wird z.Zt. großflächig ausgetauscht, weil deren Tasten hängenbleiben. Die Telekom Foren sind voll von Beschwerden darüber. Im Grunde sieht die oben abgebildete FB der der TVBox sehr ähnlich, scheint also vom gleichen Produzenten zu stammen.

    Die ausgetauschten FBs sind diesbezüglich zwar besser, aber immer noch weit von gut entfernt. Zumal da sowieso noch das Problem hinzukommt, dass sie per Bluetooth mit der Box verbunden werden und diese extrem instabil ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de