Syllable D900 Mini im Test: Kabellose In-Ear-Kopfhörer inklusive Ladestation

Das iPhone 7 verzichtet auf einen Klinkenanschluss. Eine weitere und kabellose Kopfhörer-Alternative haben wir für euch ausprobiert.

Syllable D900 Mini

Die eigentlich für Oktober angekündigten AirPods von Apple kommen nicht pünktlich auf den Markt. Laut Medienberichten sollen die neuen Kopfhörer aber noch dieses Jahr, vermutlich noch zum Weihnachtsgeschäft, erscheinen. Wir möchten uns heute eine Alternative ansehen, nämlich die Bluetooth-In-Ears Syllable D900 Mini (Amazon-Link).


Die D900 Mini verzichten komplett auf Kabelverbindungen. Die beiden Ohrhörer sind selbst per Bluetooth verbunden und müssen ebenso per Bluetooth mit dem Smartphone bekannt gemacht werden. Im Auslieferungszustand sind beide Hörer miteinander verbunden, sollte die Verbindung abreißen, lassen sich diese manuell erneut koppeln. Die D900 Mini sind somit sofort einsatzbereit, wenn der Akku aufgeladen ist.

Ladestation ermöglicht das Aufladen auch unterwegs

Der Vorteil hier: Die In-Ears werden samt Ladestation ausgeliefert, in der die Hörer nicht nur aufbewahrt, sondern auch aufgeladen werden können. Per Micro-USB-Kabel lässt sich die Box am Rechner oder direkt an der Steckdose anschließen. Gut: Die Box selbst verfügt über einen kleinen Akku und kann die Kopfhörer auch unterwegs aufladen. Die beiden Hörer selbst sind aus Plastik gefertigt und bieten zwei unterschiedlich große Ohrpasstücke mit Haken, um einen besseren Halt im Ohr zu gewährleisten.

Syllable D900 Mini head

Das Einsetzen funktioniert gut und einfach, allerdings bleibt das Gefühl, die Hörer schnell verlieren zu können. Bisher sind mir die Hörer nicht aus den Ohren gefallen, das Verlustgefühl schwingt aber irgendwie immer mit. Der Klang der 40 Euro teuren Kopfhörer ist als solide zu bezeichnen. Höhen und Tiefen sind erkennbar, auch der Bass ist spürbar. Bei diesem Preis kann man natürlich keinen exzellent Sound erwarten, zum angesetzten Preis ist er aber angemessen.

Die Bedienung erfolgt über den Knopf direkt am Hörer, um die Musik zu starten oder zu pausieren. Des Weiteren können Anrufe entgegengenommen werden, da die Kopfhörer über ein integriertes Mikrofon verfügen. Die Sprachqualität ist okay. Die Standby-Zeit liegt bei rund 10 Stunden, bei aktivem Musikstreaming bei maximal 2 Stunden. Durch die IPX4-Norm sind die D900 Mini spritzwassergeschützt, so dass auch Schweiß den Hörern nichts anhaben kann.

Syllable D900 Mini women

Die Syllable D900 Mini sind qualitativ einfach gehalten, bieten aber einen soliden Sound und die Möglichkeit, die Hörer auch unterwegs bequem aufzuladen. Zum Preis für 39,99 Euro gibt es simple Bluetooth-Kopfhörer ohne Kabelsalat. Einen echten Vergleich zu den Apple AirPods kann ich mangels Testexmaplr nicht ziehen, dennoch gehe ich davon aus, dass Apple hier in Sachen Qualität deutlich mehr abliefert. Wer aber mit einfachen Kopfhörern zufrieden ist und nicht so viel Geld auf den Tisch legen will, sollte sich die Syllable D900 Mini ansehen. Bei Amazon gibt es im Schnitt 4,2 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen.

Syllable D900 MINI
316 Bewertungen
Syllable D900 MINI
  • [Komplett kabellos] Gibt es keine Störungen von der lästigen Kabel oder kleiner Bedienungsplastikteil durch Mitschwingen, unangenehmen Zug oder Verheddern bei Aktivitäten wie Laufen, Radfahren...
  • [Dualer Ohrhörer] Die Übertragung der Stereo-Audiosignale findet ausschließlich per Bluetooth V4.1 statt – auch zwischen den beiden Ohrhörern.

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Sehen stylisch aus. Für den Preis könnte man sie fast für den Übergang bis zum endlichen erscheinen der air pods kaufen; allerdings sind zwei Stunden Laufzeit schon extrem dünn…
    Die zwei Stunden hätte ich dann ganz gerne mit der Werbedame auf dem Foto!!… ????

  2. Wenn man die Rezensionen genauer anschaut, sieht man, dass die letzten positiven Bewertungen von „Produkttestern“ kommen.
    Die Meinungen von Käufern erreichen dagegen fast nie 5 Sterne.
    Ein Schelm, wer… ?

  3. Ich habe diese Kopfhörer auch etwas vergünstigt zum testen bekommen. Ich nutze sie seit knapp einer Woche beim training. Gewichte heben für 1,5 Stunden hält sie locker durch. Bei mir halten sie exakt 2 std 12 Minuten.

    Nur sind die mitgelieferten Ohrpassstücke eine Katastrophe. Ich kann mir nicht vorstellen das sie bei einem Menschen passen. Ich habe einfach stink normale runde Silikon Aufsätze genommen und bin jetzt absolut zufrieden.
    Wenn ih ehrlich bin finde ich den Preis absolut in Ordnung. Ich habe 6€ zum testen bezahlt. Die weisse Version würde ich sofort kaufen wenn sie endlich zu kaufen gibt.

    Nachteile sind eben die geringe Akkudauer und das ich es nicht geschafft habe sie mit dem Imac 27 und meinem Gamer PC zu verbinden. Mit meinem Iphone 6 plus geht es super. Das Pairing klappt auf Anhieb.

    Ich gebe es zu. Ich teste als Hobby Produkte und 90% der Tester geben 5 Sterne damit sie weiterhin Produkte erhalten und Amazon sollte dagegen was unternehmen. Aber ganz ehrlich die Dinger sind echt gut. Wie gesagt NUR wenn man normale Silikon Aufsätze oder comply foams benutzt.

    Meine Rezension ist viel zu knapp auf Amazon ( gokzilla ). Ich werde aber eine richtig gute Rezension schreiben, weil ich tatsächlich davon begeistert bin.

    1. „Hobby Tester“, na endlich unternimmt Amazon endlich mal was dagegen, hoffentlich auch bald in Deutschland.

      Für alle die es nicht wissen, seit Anfang Oktober hat Amazon in den USA seine Richtlinien geändert hat und die Herausgabe kostenloser oder preisreduzierter Produkte im Austausch für Rezensionen nicht mehr erlaubt.

      Das Ziel dieser Promotionaktionen ist es hauptsächlich für minderwertige, dafür aber überteuerte Produkte gute Bewertungen zu erhalten, damit ahnungslose Käufer dadurch zum Kauf verleitet werden.

      Das Prinzip dahinter ist ganz einfach, „Hobby Tester“ bekommen das Produkt sehr vergünstigt oder kostenlos, müssen dafür aber in einem vorgegebenen Zeitraum ( meistens innerhalb von 14 Tagen ) eine Bewertung abgeben, die natürlich positiv sein sollte.

      Logischerweise wird jede Bewertung auch kontrolliert und Bewerter mit weniger als 5 Sterne rutschen natürlich in der Liste für neue Produkte nach ganz unten bzw. werden gelöscht und erhalten somit keine neuen Promotioncodes.

      Das Amazon Vine Programm ist aber auch nicht viel besser, an Hand der Masse an Produkten die diese Tester ( besonders die oberen Rängen ) alle in ihrer „Freizeit“ auf „Herz und Nieren“ prüfen, würde selbst Stiftung Warentest überfordern.

      Das vorrangige Ziel 99,99 % dieser Tester ist es die Produkte vergünstigt bzw. kostenlos zu bekommen, im Gegenzug für ein paar „freundliche Worte“.

      Wie du selber schreibst, findest du den bezahlten Preis von 6 € in Ordnung, das Produkt kostet aber 40 € regulär. Drahtlose Kopfhörer mit einer Laufzeit von max. 1,5 – 2 Stunden kauft heute kein normaldenkender Mensch für 40 €, bei 6 € könnte man vielleicht darüber nachdenken.

      Bei Produkten wo die Mehrzahl der Bewertungen durch diese „Hobby Tester“ ( sind immer an diesen Sätzen mit … Ich habe das Produkt vergünstigt oder kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, im Gegenzug für eine … ) erstellt wurden, sollte immer der gesunde Menschenverstand eingeschaltet werden.

  4. Sorry für Rechtschreibfehler, ich schreibe mit dem Handy ?. Als ich die Apple wireless Ear Pods gesehen habe musste ich lachen. Optisch einfach nur lächerlich und warum zum Teufel wieder diese komische Form die nie an den Ohren hält ? Nachdem ich diese Syllible Kopfhörer getestet habe, änderte ich meine Meinung. Das Problem beim Apple wireless Earpod wird aber wohl weiterhin bestehen. Wie halten die Dinger am Ohr ? Wäre sie aus Silikon , würde ich sie jetzt kaufen. Es ist tatsächlich ein Mehwert ohne Kabel zu sein. Hoffentlich ziehen andere Hersteller mit und bauen qualitativ ähnlich gute Wireless Earpods mit Silikon Aufsätzen.

  5. Ich habe mir jetzt die Mühe gemacht und die Negativen Rezensionen gelesen. Anscheinend gibt es Probleme bei der Verbindung. Wie gesagt habe auch ich keine Verbindung bei Windows und Mac herstellen können. Am Iphone 6 Plus läufts super. Natürlich kann ich keine seriöse Bewertung über die Haltbarkeit sagen da ich sie schlicht nicht lange genug getestet habe. Vielleicht ist die Charge Streuung extrem und ich habe zufällig ein gutes erhalten oder die Fehler kommen in verschiedenen abständen. Ich werde meine Rezension in gewissen Abständen aktualisieren.

  6. Danke zu den Aussagen über diese Programme bei Amazon. Wenn die Rezessionen von Testern sich zu sehr von freien Rezessionen unterscheiden, lasse ich die Finger von solchen Artikel. Hersteller eines wirklichen guten Produktes haben solche fragwürdige „Werbeaktionen“ nicht nötig!
    Hier ist es das gleich Produkt von anderem Hersteller…
    Das sind billig produzierte Artikel. Die könntest irgendwo in Asien bestellen und dein eigenes Logo draufmachen. Und dann bei appgefahren.de testen lassen. Vielleicht könntet ihr (das appgefahren-Team) ein wenig genauer recherchieren, bevor ihr solche Produkte bewerbt und auf gewisse Ungereimtheiten hinweisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de