Video-DJ: vjay jetzt auch auf dem iPhone nutzen

Kommentar schreiben zu Video-DJ: vjay jetzt auch auf dem iPhone nutzen

Wer gerne eigene Videos dreht und diese arrangieren möchte, sollte einen Blick auf vjay werfen.

Schon seit einiger Zeit gibt es die App für das iPad – nun haben die Entwickler von algoriddim auch eine Variante für das iPhone und den iPod Touch nachgereicht. Im Zuge der Neuerscheinung ist vjay for iPhone (App Store-Link) derzeit zu einem vergünstigten Preis von 89 Cent zu haben. Auch das iPad-Pendant ist aus diesem Grund zur Zeit im Preis ermäßigt und kann für 4,49 Euro geladen werden – sonst werden dafür 8,99 Euro fällig.

Auf dem iPhone nimmt vjay 335 MB an Speicherplatz in Anspruch und ist laut App-Beschreibung für den iPod Touch der 5. Generation sowie iPhone-Modellen ab dem 4S geeignet. Diese Einschränkung ist wohl der hohen Rechenleistung geschuldet, die die App für ihre Dienste und Aktionen benötigt.

Denn: In vjay kann man Videoclips, Musik und Fotos aus der eigenen Bibliothek verwerten, aber auch bereits in der App vorhandene Musikvideos – derer 15 an der Zahl – bearbeiten. Dazu hält vjay eine ganze Menge an Effekten und Tools bereit, die auf die jeweiligen Medien angewendet werden können, darunter Loop-Werkzeuge, Video-Übergänge und Beat-Matching. Unterstützt werden eine ganze Menge Audio- und Videoformate, so unter anderem mp3, AAC, WAV, mp4, m4v und mov.

Damit die fertigen Werke auch gleich Verwendung finden, besteht eine direkte Export-Funktion für YouTube und Facebook. Auch verschiedenes Zubehör, die Auslagerung auf externe Monitore über die entsprechenden Kabel oder Adapter und AirPlay funktioniert mit der vjay-App. Selbstverständlich sollte man die Applikation nicht mit einem Profi-Videoschnitt-Programm vergleichen – aber wer Spaß daran hat, mit DJ-ähnlichen Werkzeugen witzige eigene Videos zu erstellen, sollte sich vjay definitiv näher ansehen, gerade zum aktuell vergünstigten Preis für beide Versionen. Einen Testbericht der iPad-App (der damaligen Version 1.0) könnt ihr schon bei uns finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de