Weather Meteogram: Neue Wetter-App setzt auf Widget-Ansicht

Kostet einmalig 3,99 Euro

Der deutsche Entwickler Patrick Hinrichs hat im April dieses Jahres seine dritte iOS-App veröffentlicht: Weather Meteogram (App Store-Link). Da das Thema Wetter-Apps aktuell wieder auffrischt, das Stichwort ist hier WeatherPro, möchten wir uns heute auch Weather Meteogram ansehen.

Weather Meteogram ist ein 3,99 Euro teurer Download und funktioniert mit iOS 12 und neuer. Wer den Zugriff auf den eigenen Standort erlaubt, bekommt direkt das Wetter für selbigen angezeigt. Und Weather Meteogram setzt auf eine Widget-artige Darstellung. Auf der Startseite findet ihr in Textform die Temperatur, die Niederschlagsmenge sowie -wahrscheinlichkeit, Windrichtung, Windstärke, Sonnenstunden, Luftfeuchtigkeit sowie die Zeiten von Sonnenauf- und untergang.

Viele Daten auf einen Blick

Die Vorhersage erfolgt dann in der besagten Widget-Darstellung. Hier wird die Vorhersage für die nächsten sieben Tage gelistet. Die Widgets enthalten alle wichtigen Daten und stellen diese sehr anschaulich dar. Optional kann man die Animationen von Regen und Sonne auch deaktivieren.

Mit einem Klick auf das Diagramm könnt ihr weitere Details abrufen. Für jede Stunde könnt ihr euch die Werte anzeigen lassen. Am unteren Displayrand gibt es zudem eine kompakte Wochenübersicht. Alle Daten stammen übrigens von darksky.net.

Ebenfalls klasse: Ihr könnt den Hintergrund ändern und zwischen einem hellen und dunklen Design wählen. Die Widgets lassen sich zudem individuell justieren: Ihr könnt zwischen drei Größen wählen, sowie alle Daten an- oder ausschalten. Neben der Widget-artigen Darstellung direkt in Weather Meteogram, gibt es auch zwei Widgets für die Mitteilungszentrale. Dort kann man den aktuellen Tag oder die Vorhersage aktivieren.

Weather Meteogram bietet viele Werte, allerdings muss man die Widget-Aufmachung mögen. Hat man alle Daten aktiviert, kann es etwas unübersichtlich werden. Aber hier kann man in den Einstellungen ja Abhilfe schaffen. Weather Meteogram kann einmalig für 3,99 Euro gekauft werden, verzichtet auf Werbung und lässt sich bisher nur auf dem iPhone nutzen.

Wetter Meteogramm
Wetter Meteogramm
Entwickler: Patrick Hinrichs
Preis: 3,99 €

Kommentare 8 Antworten

  1. ….und die Wetterdaten stammen aus den USA. Da kann die App noch so gut und schön sein, wenn die lokalen Wetterdaten (z.B. von DWD in Deutschland oder SwissMeteo in der Schweiz) nicht berücksichtigt werden. Da vertraue ich lieber den Daten aus dem eigenen Land.

  2. Also ich habe die App und bin sehr zufrieden damit, toll aufbereitet.
    Das es die Daten für umsonst im Netz gibt ist klar, aber wie heißt es so schön „das Auge ist mit“

  3. Ich finde die App optisch nicht sehr ansprechend. Die Widgets sind irgendwie unübersichtlich und machen mich eher unruhig als das ich darauf irgendwelche Informationen ablesen möchte.

  4. … dafür das die Daten vom DWD kommen, sind sie ggü. Warnwetter aber ein bisschen anders. Vllt. ist Warnwetter aktueller? Was mir fehlt ist ein Regenradar. Ich finde das ist mit einem Zeithorizont von ein paar Stunden noch am genauesten. So brauche ich trotzdem noch eine zweite App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de