WeatherPro: Wichtige Wartungsarbeiten legen Apps am Abend kurzzeitig lahm

Möglicherweise habt ihr vor wenigen Minuten auch eine englischsprachige Push-Mitteilung von WeatherPro empfangen. Wir klären auf.

WeatherPro Push

Urgent maintenance? 9:30-9:45 pm UTC? Avoid app usage and/or premium purchases? Wer bei diesen Zeilen nur Bahnhof versteht, hat möglicherweise auch eine Push-Mitteilung seiner liebsten Wetter-App erhalten. Die Entwickler von WeatherPro (iPhone/iPad) haben die Nutzer ihrer Apps damit auf eine anstehende Auszeit der App hingewiesen.

Betroffen ist der Zeitraum von 22:30 bis 22:45 Uhr deutscher Zeit. Falls ihr kurz vor dem Schlafengehen noch einen Blick in WeatherPro oder eine andere App der Meteogroup werft, könnte es durchaus vorkommen, dass keine Daten geladen werden oder es zu fehlerhaften Darstellungen kommt. Ihr solltet euch also nicht wundern, falls WeatherPro & Co kurzzeitig nicht wie gewohnt funktionieren.

Auch In-App-Käufe in WeatherPro werden kurzzeitig nicht funktionieren

Falls ihr im angegebenen Zeitraum dennoch problemlos auf die App zugreifen könnt, solltet ihr allerdings einen Bogen um die In-App-Käufe machen: Falls wie wild auf den Kaufen-Button geklickt wird, kann es zu mehrfachen Abrechnungen kommen, sobald die Server wieder ans Netz gehen.

Letztlich sollte die Sache aber halb so wild sein. Schaut einfach ein paar Minuten früher, wie das Wetter am Donnerstag werden soll, oder lasst euch überraschen. Zumindest bei uns in Bochum sind ist die Vorhersage mit Wolken und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt ohnehin nicht wirklich der Rede wert.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de