So wird das Popup deaktiviert: Wie gefällt euch diese App?

Eine kleine Meldung, die in den falschen Situationen mehr als nervig sein kann. Mittlerweile kann die Aufforderung für eine Bewertung allerdings deaktiviert werden.

App Store Bewertungen

Für die Entwickler sind Bewertungen der eigenen Apps sehr wichtig, besonders natürlich positive Bewertungen. Aus diesem Grund waren einige Programmierer in den vergangenen Jahren wirklich erfinderisch und haben das Bewertungssystem zum Teil so in die Apps integriert, dass nur zufriedene Nutzer in den App Store weitergeleitet wurden. War ein Nutzer dagegen unzufrieden und wollte eine schlechte Bewertung abgegeben, ist er stattdessen zu einem Support-Formular gelangt, so dass seine Kritik nicht öffentlich wurde.


Glücklicherweise hat Apple diesen Methoden schon vor einiger Zeit einen Riegel vorgeschoben, Bewertungen dürfen seit einiger Zeit nur noch mit einem Standard-Popup eingefordert werden. Und genau diese Option kann man seit dem Start von iOS 11 auch ganz einfach deaktivieren, so dass man gar nicht mehr von Bewertungs-Anfragen genervt wird.

Dazu sucht ihr einfach in den iOS-Einstellungen nach dem Punkt „iTunes & App Store“ und deaktiviert dort die Funktion „Bewertungen in Apps“. Ab sofort sollte es in keiner Anwendung mehr eine Anfrage zu einer Bewertungen geben, solange die Funktion von den Entwicklern wie von Apple gefordert integriert wurde.

Vergesst aber nicht, dass Bewertungen für die Entwickler wirklich enorm wichtig ist, insbesondere nach Update, die ältere Rezensionen zum Teil verschwinden lassen. Wenn ihr eine App gerne und häufig verwendet, nehmt euch einfach mal ein paar Minuten Zeit, eine Bewertung zu hinterlassen. Das fördert letztlich auch die Motivation des Entwicklers und erhöht eure Chancen auf zukünftige Updates für eure Lieblingsapps.

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Cool, wusste ich bisher nicht. Das nervt mich schon seit Ewigkeiten. Selbst wenn man es weg klickt kommt es irgendwann wieder. Danke für die Info, gleich deaktiviert:-)

  2. „SOLANGE die Funktion von den Entwicklern wie von Apple gefordert integriert wurde“

    DAS scheint mir ggf. den entscheidende Punkt ! Hab das schon länger so eingestellt, die Popups kommen leider trotzdem noch !

  3. Bei mir das gleiche! Trotz der Deaktivierung kommen gelegentlich doch mal das ein oder andere Popup-Fenster mit der Bitte eine Bewertung abzugeben.

  4. Hallo, und einen netten Feiertag an alle!!! Ich halte es schon seit langem so, dass ich nach Aufforderung IMMER eine schlechte Bewertung abgebe! Nach gewisser Nutzung der App oder eines Produktes, sofern ich der Überzeugung bin dass es einer Bewertung bedarf, gebe ich eine ernsthafte Bewertung. Ich denke nämlich nicht, dass ich jedes Produkt und jede App bewerten muss! Wenn das Alle tun würden gäbe es keine Popups mehr ? auch halte ich mich von Popupwerbung fern, meide Prodkte solcher Art!

  5. Ist bei mir schon lange deaktiviert, dennoch kommen diese Anfragen, während ich die App verwende, ob ich bewerten möchte. Das trifft dann wohl nicht auf jede App zu!

    1. Ich denke, dass liegt einfach daran, dass ein App Entwickler innerhalb seiner App natürlich auch Popups anzeigen lassen kann. Sofern es nicht das Standardpopup für die Bewertung ist (er also ein Eigenes kreiert) und Apple das im Review nicht zufällig sieht (und gegebenenfalls löschen lässt), dann kann Apple dies ja nicht unterdrücken, da Apple nicht zwingend weiß was in dem Popup gezeigt wird. Zumal mir nicht bewusst ist, dass man von Apple gezwungen ist, dass Standardpopup zu nehmen.
      Trotzdem hält es noch die meisten Anfragen ab. Aber das liegt auch daran, dass die meisten das Setting nicht deaktivieren (wegen fehlender Kenntnis). Sollte das mal standardmäßig deaktiviert werden, dann lassen sich die Entwickler schon was einfallen.

  6. Hab das auch schon lange deaktiviert, wenige Anfragen kommen trotzdem durch. Nicht ganz so schlimm. Aber da sieht man mal das Apple nicht alles regulieren kann, wenn sie es auch wollen.

  7. Auch schon ewig deaktiviert und dennoch kommen die Aufforderungen.
    Im Übrigen werden Rezensionen von mir seit 2 Jahren nicht mehr veröffentlicht, egal ob positiv oder negativ. Fehler im App Store?

  8. Hallo zusammen.

    Ich möchte als Entwickler einmal darauf hinweisen, dass es sich bei den Popups, die immer wieder kommen, nicht um die Apple eigenen Popups handelt, sondern um Eigenentwicklungen / Umwege, von denen viele eigentlich nichtmal zugelassen sind. Die Apple eigenen werden mit diesem Switch definitiv deaktiviert (außer Apple hat wieder einmal Bugs in der Software).

    Zudem kommen diese Dialoge NICHT erneut, wenn man einmal eine Bewertung abgegeben hat. Anstatt auf Abbrechen zu klicken, kann man stattdessen mit einem Tap auf die Sterne eine schnelle Bewertung abgeben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de