Adam Wolfe: Episoden-basiertes Detektiv- und Hidden Object-Game debütiert im App Store

Ihr mögt Wimmelbild- und düstere Detektiv-Spiele? Dann ist die Neuerscheinung Adam Wolfe sicher genau das richtige für euch.

Adam Wolfe 1 Adam Wolfe 2 Adam Wolfe 3 Adam Wolfe 4

Adam Wolfe (App Store-Link), versehen mit dem Zusatz „Düsteres Detektivgeheimnis“, kann kostenlos aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden und finanziert sich über In-App-Käufe für die einzelnen vier Episoden. Episode 1 lässt sich in Teilen als Demo kostenlos spielen und für 3,99 Euro komplett freischalten, ein reduzierter Season Pass für alle vier Teile ist für 11,99 Euro erhältlich. Für die Installation des Spiels sollte man neben 620 MB an freiem Speicher auch mindestens über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Alle Inhalte der App können in deutscher Sprache genutzt werden.

„Du bist auf einer Mission… jenseits des Möglichen! Tritt in Adam Wolfes Fußstapfen, einem Forscher des Paranormalen, im wohl nervenaufreibendsten Abenteuer des Jahres. Betrete die Straßen San Franciscos, verfolgt vom mysteriösen Verschwinden deiner Schwester und werde Zeuge des Zusammenspiels von Kriminalität und übernatürlichen Phänomenen“ – so liest es sich in der App Store-Beschreibung von Adam Wolfe.

In dieser Mischung aus düsterem Mystery-Detektiv-Thriller und Hidden Object-Game entdeckt man insgesamt 40 handgemalte Umgebungen, sowie 20 anspruchsvolle Puzzles und 16 Hidden Object-Szenen. Protagonist Adam Wolfe bewegt sich dabei durch eine verborgene okkulte Unterwelt San Franciscos, in der er es mit Geistern, mysteriösen Artefakten, Geheimorden und Flüchen zu tun bekommt.

Handgezeichnete Grafiken und kleine Hinweis-Funktion

Dank eines einführenden Tutorials findet man sich in Adam Wolfe schnell zurecht und hat bereits in den ersten Szenen einen mysteriösen Brandstifter zu verfolgen, der schon einige Opfer auf dem Gewissen hat. Die Freigabe 12+ sollte man dabei nicht außer Acht lassen – im Spiel kommt es oft zu Ansichten, die für empfindliche und junge Personen vielleicht nicht geeignet sind.

Und obwohl die Szenen teils nicht über eine brilliant-scharfe Grafik verfügen, kann man sich dem Bann dieses spannenden Mystery-Thrillers kaum entziehen. Die Spielfigur erzählt ihre Geschichte in kleinen animierten Zwischensequenzen, hinzu kommen einzusammelnde Objekte, die später auf andere Gegenstände angewendet werden können, sowie eine Karte, um sich besser in der Unterwelt zurecht finden zu können. Adam Wolfe kann zudem von einem Telefon und einer Schusswaffe Gebrauch machen und verfügt über die Möglichkeit, kleine Hilfestellungen angezeigt zu bekommen, sollte man einmal nicht weiter wissen.

Die Vollversion von Adam Wolfe für Windows und Mac lässt sich zum Preis von 19,99 Euro bei Steam herunterladen und auch in deutscher Sprache spielen. Den offiziellen Trailer zum Spiel bei YouTube haben wir euch abschließend für weitere Eindrücke eingebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de