Adventures of Poco Eco: Großartig-surreales Musik-Abenteuer für Kinder ab sechs Jahren

Eine der wohl schönsten Neuerscheinungen der letzten Tage im Kinder-Genre ist das Spiel Adventures of Poco Eco.

Adventures of Poco Eco 1 Adventures of Poco Eco 2 Adventures of Poco Eco 3 Adventures of Poco Eco 4

Adventures of Poco Eco (App Store-Link) ist eine Universal-App, die sich zum Preis von 2,99 Euro auf iPhones, iPod Touch und iPads herunterladen lässt. Das 404 MB große Spiel sollte bevorzugt im WLAN-Netzwerk geladen werden und benötigt zudem iOS 5.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für das audio-visuelle Abenteuer bisher noch nicht, ist aber zum Spielen auch nicht zwingend notwendig.

Wer sich auf Adventures of Poco Eco einlassen will, sollte bevorzugt Kopfhörer oder ein Headset tragen – denn viele Inhalte dieses bildgewaltigen Spiels basieren auf Sounds und Musik. Die Geschichte hinter dem Titel ist ebenfalls schnell erzählt: Der kleine, neugierige Poco Eco und sein Stamm haben all ihre Geräusche verloren. Es ist die Aufgabe des kleinen Spielers, Poco auf seinem Weg durch insgesamt 12 Level in einer bunten, surreal wirkenden 3D-Umgebung zu begleiten und die Sounds durch Mini-Puzzles und das Abschließen der Welten wieder zu erlangen.

Kostenlose LP zum Spiel ist im Kaufpreis inbegriffen

Untermalt wird Adventures of Poco Eco von einem entspannenden Electro-Soundtrack im Ambient-Genre vom Musiker und Komponisten Lamyank aus Ungarn. Im Kaufpreis des Spiels ist auch ein kostenloser Download der LP des Künstlers inbegriffen. Den kleinen Poco Eco steuert der junge Gamer mit einfachen Fingertipps durch die kunterbunten Welten, die an einigen Stellen sehr an Monument Valley mit seinen Rätseln erinnern.

Ein wenig kann Adventures of Poco Eco als eine Mischung aus dem ebenfalls musikbasierten Abenteuer Beatbuddy und den Puzzle-Elementen von Monument Valley beschrieben werden. Nichts desto trotz bekommen die jungen Spieler hier eine ganz eigenständige App, die von großartigen Landschaften und einem coolen Electro-Soundtrack lebt. Stundenlang beschäftigen kann man sich allerdings mit den insgesamt 12 Leveln nicht, großen Spaß macht das Game aber trotzdem – auch Erwachsene dürften Gefallen an diesem Abenteuer finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de