Amazon Channels: Eurosport Player 30 Tage kostenlos testen

Bundesliga-Rückrundenstart kostenlos angucken

Update am 23. Januar: Während man das Auftaktspiel letzte Woche auch live in der ARD sehen konnte, geht es morgen mit dem Kracher BVB gegen Köln weiter. Das Spiel ist ausschließlich bei Eurosport/DAZN zu sehen. Gleichzeitig könnt ihr über den Eurosport Player auch die Australian Open (Tennis) sehen, die noch bis zum 2. Februar ausgetragen werden.


Original-Beitrag: Während man direkt bei Eurosport für den Zugriff auf den Eurosport Player 6,99 Euro monatlich zahlen muss, lockt Amazon gerade mit einer kostenlosen Testphase. Über die Amazon Channels könnt ihr den Kanal „Eurosport Player“ 30 Tage kostenlos testen, wenn ihr Prime-Kunde seid.

Gut zu wissen: Im Sommer 2019 hat Eurosport das eigene Rechtepaket an DAZN veräußert. Aus diesem Grund bekommt ihr im Eurosport Player auch die Übertragung von DAZN angezeigt. Das mag zwar etwas verwirrend sein, aber über den Amazon Channel gibt es weiterhin Zugriff auf alle Freitagsspiele der Bundesliga, fünf Sonntags- und fünf Montagsspiele.

Wer sich den Gratis-Monat sichert, kann unter anderem das Auftaktspiel der Rückrunde zwischen Schalke und Gladbach live sehen. Zudem könnt ihr auch BVB gegen Köln am 24. Januar sowie am 31. Januar Hertha BSC gegen Schalke gucken.

Der Amazon Channel ist jederzeit kündbar und verlängert sich ohne Kündigung für 5,99 Euro pro Monat.

Kommentare 4 Antworten

      1. Jein. Der Artikel ging erstmals vor einer Woche online. dudemeister hat sich da auf das Spiel Schalke/Gladbach bezogen, was in der ARD gezeigt wurde. Das Spiel BVB/Köln, was jetzt Freitag startet, wird nicht in der ARD gezeigt.

        Eure Kommentare sind einfach zeitlich versetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de