Apple aktualisiert Pages, Numbers und Keynote für iOS & macOS

Wer die iWork-Suite der Office-Programmen vorzieht, profitiert jetzt von Neurungen.

iWork Pages

Apple hat Pages, Numbers und Keynote für iOS als auch für macOS aktualisiert. Auf beiden Plattformen gibt es jetzt Zugriff auf je 500 professionell gezeichnete Formen, die in der Mediathek abgerufen werden können. Des Weiteren lassen sich Kommentare beantworten Konversations-Threads beitreten. Die Nutzung der Apps ist für alle Nutzer kostenfrei.

Die genauen Änderungen könnt ihr den folgenden Listen entnehmen:

Pages 3.2 und 6.2:

  • Dokumente mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
  • Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
  • Verkettete Textfelder hinzufügen, damit Text einfach von einem Feld ins nächste fließen kann
  • Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
  • Die neue Darstellung von Seitenminiaturen für eine einfache Navigation durch Dokumente
  • Dokumente als ePub-Bücher mit festem Layout exportieren
  • Seitenränder, Kopf- und Fußzeilen sowie Papierformate während der Zusammenarbeit ändern

Pages
Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Pages
Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Numbers 3.2 und 6.2:

  • Tabellenkalkulationen mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
  • Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
  • Unterstützung für Druckvorschau in Tabellen für die Zusammenarbeit
  • Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
  • Die Option „Aktienkurs einsetzen“ und die Funktionen „Aktien“ und „Währung“ ermitteln jetzt Daten vom Schlusskurs des vorherigen Handelstags

Numbers
Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Numbers
Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Keynote 3.2 und 6.2:

  • Präsentationen mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
  • Einfaches Umorganisieren von Folien mit der neuen Darstellung „Leuchttisch“
  • Moderatornotizen beim Ansehen von Folien bearbeiten
  • Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
  • Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
  • Verbesserte Unterstützung für Hebräisch und Arabisch

Keynote
Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

  1. Die 500 Formen und Symbole sind toll und sehen besser aus als bei Microsoft Office. Wann wird endlich ein Inhaltsverzeichnis unterstützt? ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de