Apple erklärt: Das passiert, wenn Spiele Apple Arcade verlassen

15 Spiele in Kürze nicht mehr verfügbar

Vor wenigen Tagen haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass einige Spiele Apple Arcade in Kürze verlassen werden. Dabei handelt es sich vor allem um Spiele, die direkt zum Start von Arcade oder kurze Zeit später angeboten wurden. Die einfache Begründung: Die Verträge laufen aus und werden nicht verlängert.

Als Nutzer und Nutzerin fragt man sich: Was passiert mit dem Spiel? Kann ich das Spiel auch nach der Löschung noch spielen? Apple klärt jetzt auf und schreibt im neusten Support-Dokument:


Es kann vorkommen, dass Spiele Apple Arcade verlassen. Wenn Sie ein Spiel herunterladen, bevor es Arcade verlässt, können Sie das Spiel noch mindestens zwei Wochen lang spielen. Wenn Sie versuchen, ein Arcade-Spiel zu starten, das nicht mehr spielbar ist, erhalten Sie die Meldung „Nicht mehr verfügbar“.

Nachdem ein Spiel Arcade verlassen hat, kann der Spieleentwickler beschließen, sein Spiel im App Store verfügbar zu machen. Diese Spiele können sich von der Arcade-Version unterscheiden. Wenn der Entwickler sein Spiel im App Store zur Verfügung stellt und Ihnen erlaubt, Ihren gespeicherten Fortschritt zu laden, können Sie dort weitermachen, wo Sie in der Arcade-Version aufgehört haben.

Aktuell listet Apple 15 Spiele, die „nur noch für Kurze Zeit verfügbar“ sind.

  • Projection: First Light
  • Lifeslide
  • Various Daylife
  • EarthNight
  • Atone: Heart of the Elder Tree
  • Over the Alps
  • Dread Nautical
  • Cardpocalypse
  • Towaga: Among Shadows
  • Dead End Job
  • Don’t Bug Me!
  • Spelldrifter
  • Spidersaurs
  • Explottens
  • BattleSky Brigade: Harpooner

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de