Apple kündigt Live-Stream der WWDC-Keynote am Montag offiziell an

Alle Apple-Fans dürfen sich zurücklehnen und entspannen: Es wird einen Live-Stream der Apple-Keynote am kommenden Montag geben.

WWDC 2016 Banner

Die nächste Präsentation steht an. Am kommenden Montag, den 13. Juni, wird Apple ab 19:00 Uhr deutscher Zeit die Entwickler-Konferenz WWDC mit einer offiziellen Keynote eröffnen. Wie nun auf einer eigens dafür eingerichteten Webseite bekannt gemacht wurde, wird die Veranstaltung für alle nicht anwesenden Entwickler und natürlich auch alle anderen Nutzer per Live-Stream übertragen.

Wie immer gibt es für den Live-Stream Systemvoraussetzungen, die aber wohl nicht sonderlich schwer zu erfüllen sein dürften: Ein iPhone, iPad oder iPod touch mit mindestens iOS 7, ein Apple TV der zweiten Generation, ein Mac mit OS X 10.8.5 oder ein PC mit Windows 10 sind erforderlich, um die Übertragung zu verfolgen.

Bereits gestern Abend haben wir einen kleinen Blick auf die Geschichte der WWDC geworfen. Klar ist: Apple wird den Fokus auf Software legen, denn nicht umsonst ist es eine Entwickler-Konferenz. Zu 99 Prozent werden wir erste Eindrücke der kommenden Betriebssysteme für iPhone, iPad und Mac bekommen.

Live-Ticker zum Mitlesen auf appgefahren.de

Es ist zwar nicht ausgeschlossen, dass auch neue Hardware präsentiert wird – immerhin wurden das MacBook Pro mit Retina-Bildschirm und das iPhone 4 auf der WWDC vorgestellt – ihr solltet euch im Vorfeld der Präsentation aber nicht zu große Hoffnungen machen.

Wie immer werden wir für alle, die den Live-Stream nicht direkt verfolgen können oder nebenher gerne alle Informationen mitlesen, einen Live-Ticker hier bei uns auf der Webseite und in der App anbieten.

Kommentare 8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de