Apple Pay: Gespräche mit 1822direkt & neue Banken in Österreich

Einfach kontaktlos bezahlen

Als Kunde bei der 1822direkt würde ich mich natürlich freuen, wenn Apple Pay angeboten wird. Schon im März habe ich eine Anfrage verschickt, wobei mir gesagt wurde, dass „die 1822direkt derzeit an einer Lösung zum mobilen Bezahlen arbeitet“. Nicht mehr, nicht weniger.

Nun hat die Bank auf Twitter bestätigt, dass man sich derzeit in Gesprächen mit Apple befindet. Weiterhin wird um Geduld gebeten, konkrete Infos gibt es also noch nicht. Möglicherweise startet Apple Pay bei der 1822direkt gleichzeitig mit der Sparkasse, immerhin ist die 1882 ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse.


Bank Austria & Raiffeisen Banken mit Apple Pay in Österreich

Unsere Nachbarn in Österreich haben ab sofort eine größere Auswahl. Sowohl die Bank Austria als auch Raiffeisen unterstützen jetzt Apple Pay. Falls ihr dort Kunde seid, könnt ihr eure Kreditkarte in Wallet hinterlegen und fortan kontaktlos bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de