25 Gratis-Level: Aiko Island Holidays

Obwohl wir euch schon recht viele Angebote präsentiert haben, möchten wir euch noch auf Aiko Island: Holidays (iPhone/iPad) aufmerksam machen.

Das 18,6 MB schwere Spiel ist erst vor wenigen Tagen erschienen und wird kostenlos vertrieben. Hierbei handelt es sich um eine Sonderedition, die 25 Level gratis zur Verfügung stellt.

Das Puzzle-Spiel ist nett gemacht und nutzt die Gesetze der Physik aus. Im Spiel findet man blaue und rote Aikos (einfache Blöcke). Alle blauen müssen gerettet werden, alle anderen sollten zerstört oder in den Abgrund geschupst werden. Dabei gibt es verschiedene Arten an roten Blöcken.

Manche kann man mit einem bloßen Klick verschwinden lassen, andere Blöcke können nur in den Abgrund gestoßen werden und hell rote Aikos schweben in der Luft. Nur mit der richtigen Kombination können alle blauen Aikos gerettet werden.

Aiko Island macht Spaß, die Schwirigkeit steigt schnell an, trotzdem sind 25 Level recht fix durchgespielt. Wer danach weitere Puzzle lösen möchte, kann sich die originale Version Aiko Island (iPhone/iPad) ansehen, die zum Preis von 79 Cent beziehungsweise 1,59 Euro geladen werden kann. Wem die Weihnachtsversion Spaß macht, kommt auch dort auf seine Kosten.

Weiterlesen


Erstmals kostenlos: iStunt 2 – Snowboard

Die Angebote in der Weihnachtszeit sind einfach gut. Wir empfehlen euch zudem noch in unseren Ticker zu schauen, denn alle Angebote können wir nicht als Artikel veröffentlichen.

iStunt 2 (iPhone/iPad) hat es verdient in einem eigenen Artikel erwähnt werden, da es ein gutes Spiel ist und erstmals gratis zu haben ist. Schon in unserem ausführlichen Testbericht hat das Spiel glatte vier von fünf Sternen bekommen.

Das Snowbaord an die Füße geschnallt und los gehts. In den ersten Leveln gibt es eine kleine Einführung, damit die grundlegenden Elemente des Spiels klar werden. Den Snowboarder steuert man aber den Bewegungssensor von iPhone und iPad, also durch Neigen nach rechts oder links. Um den eigenen Highscore zu erhöhen kann man in der Luft Stunts machen, indem man das Gerät dreht oder entsprechende Buttons drückt.

Damit man bei einem Sturz das Level nicht von ganz vorne bestreiten muss, gibt es auf dem Weg Speicherpunkte an denen man weiterspielen darf. Auf dem Weg zum Ziel warten zusätzliche Goodies, aber auch Hindernisse. Außerdem gibt es in jedem Level eine bestimmte Anzahl an Sternen, die man einsammeln sollte, um die Bestleistung zu verbessern.

iStunt 2 macht nicht nur auf dem iPhone Spaß sondern auch auf dem iPad. Glücklicherweise haben die Entwickler beide Versionen im Preis gesenkt, so dass man das Spiel nur heute gratis auf beiden Geräten installieren kann.

Weiterlesen

20% Rabatt auf iTunes-Karten bei Saturn

Jörg hat uns per Email auf das iTunes-Karten Angebot bei Saturn aufmerksam gemacht.

Ab sofort kann man bis zum 17. Dezember 20 Prozent bei dem Kauf von iTunes-Karten sparen. Die Karten sind natürlich nur im Markt erhältlich und den Rabatt gibt es nur auf die 15er und 25er Karte.

In Zahlen ausgedrückt: Statt 15 Euro zahlt man nur 12 Euro und statt 25 Euro werden jetzt nur 20 Euro fällig. Das Guthaben kann wie immer auf das eigene iTunes-Konto geladen und frei für Käufe genutzt werden – Apps, Musik, Filme, Hörbücher…

Wer noch einem App-Begeisterten am Heilig Abend eine Freude machen möchte, macht mit einer iTunes-Karte sicher nichts verkehrt. So wie es aussieht ist die Aktion deutschlandweit, doch bevor ihr jetzt zum Saturn jagt, schaut lieber einmal selbst in den Prospekt. Auf meinprospekt.de kann man ganz einfach den aktuellen Handzettel aufrufen.

Weiterlesen


Bis zu 65% bei Plants vs. Zombies sparen

In den Daily-Deals von Electronic Arts waren schon einige Kracher dabei – jetzt kann man Plants vs. Zombies reduziert laden.

Der Preissturz bei Plants vs. Zombies ist nicht riesig, ein Download lohnt sich aber dennoch. Derzeit lassen sich bis zu 65 Prozent sparen, sowohl in der iPhone-Version als auch bei der iPad-Variante.

Plants vs. Zombies ist eines der Spiele, das von uns eine uneingeschränkte Downloadempfehlung bekommt und eigentlich auf jedes iPhone oder iPad gehört. Obwohl das Spielprinzip sehr verbreitet ist, möchten wir noch kurz darauf eingehen.

Wie der Name es schon sagt treten Pflanzen gegen Zombies an, letztere wollen das eigene Haus stürmen. Wir als Spieler müssen die Pflanzen im Vorgarten oder auf dem Dach so platzieren, dass die Zombies keine Chance haben einzudringen. Je so weiter man spielt, desto mehr unterschiedliche Pflanzen und Gegner gibt es. Zusätzlich gibt es kleine Mini-Spiele und verschiedene Spielmodi.

Bei über 4.000 Bewertungen gibt es von den Nutzern glatte fünf Sterne, denen wir uns nur anschließen können. Auf dem iPhone hat es mit dem vorletzten Update eine Unterstützung für das Retina-Display gegeben, nun sieht das Spiel noch besser aus. Die iPhone-Version (App Store-Link) kann nun abermals für kleine 79 Cent Cent statt 2,39 Euro geladen werden – für die HD-Variante (App Store-Link) werden jetzt statt 5,49 Euro nur 2,39 Euro fällig. Wer Glück hatte konnte die iPad-Version früher schon für 1,59 Euro laden, aber 2,39 Euro ist ein gerechtfertigter Preis.

Weiterlesen

1,59 Euro beim Abenteuer Evertales sparen

Zum Abschluss des Tages möchten wir euch noch die nun kostenlose Applikation Evertales (App Store-Link) vorstellen.

Die genannte Universal-App stammt aus dem Hause Crescent Moon Games, wurde vor rund einem Monat aktualisiert und wird jetzt gratis zur Verfügung gestellt.

In Evertales geht man mit drei verschiedenen Helden auf Tour, die alle unterschiedliche Skills haben. Ausgestattet mit Schwert, Pfeil und Bogen oder einem Zauberstab geht es auf die Reise. Zusätzlich kann man durch Sammeln von Münzen weitere Waffen hinzukaufen, insgesamt stehen 27 weitere bereit.

Gesteuert werden die Helden mit einem virtuellen Joystick, Angriffe werden durch Klicks auf die entsprechenden Buttons ausgeführt – wer möchte kann hier auch eine Gesten-basierte Steuerung wählen.

Auf dem Weg zum Ziel wartet eine Vielzahl an Gegner, unter anderem müssen auch Bosse bekämpft werden, die besonders stark sind und eine lange Ausdauer haben. Die Grafik von Evertales kann sich sehen lassen, das Gameplay an sich ist nett gestaltet. Insgesamt kann man derzeit noch 1,59 Euro sparen. Wer weitere Münzen hinzukaufen möchte, kann das gesparte Geld für In-App-Käufe ausgeben.

Weiterlesen

Microsofts OneNote erreicht den deutschen Store

Schon im Januar hat Microsoft OneNote im US-Store veröffentlicht, endlich steht das Tool auch bei uns bereit.

Das Notiz-Werkzeug kann kostenlos in zwei verschiedenen Versionen heruntergeldaen werden. Microsoft hat sich dazu entschlossen sowohl eine iPhone- (App Store-Link) als auch eine seperate Version für das iPad (App Store-Link) zu veröffentlichen, welche gestern Abend neu eingeführt wurde.

OneNote gehört zu Microsoft-Office und ermöglicht das Festhalten von Ideen und Aufgaben. So kann man durchsuchbare Notizen mit Text erstellen, aber auch Bilder oder Aufzählungen speichern. Weiterhin können Aufgabenlisten oder kleinere Tabellen angefertigt werden.

Damit alle Daten immer synchron zwischen iPhone, iPad und Rechner gehalten werden, hat Microsoft auf iCloud verzichtet (wer hätte es gedacht), jedoch den Dienst SkyDrive verbaut, der genau die gleichen Funktionen übernimmt. Damit die App überhaupt genutzt werden kann wird eine kostenfreie Windows Live ID benötigt.

Der Download von OneNote ist in erster Linie gratis, wer allerdings mehr als 500 Notizen erstellt hat und weitere anlegen möchte, muss ein Upgrade auf die Pro-Version machen. Das Pro-Update in der iPhone-Version steht für 3,99 Euro zur Verfügung, bei der iPad-Version darf man direkt 11,99 Euro auf den Tisch legen. Über den Preis der iPad-Version kann man natürlich diskutieren.

Nun die Frage an euch: Nutzt ihr OneNote? Habt ihr auf die Applikation gewartet? Kratzt ihr schon an der Grenze von 500 Notizen?

Weiterlesen


VidRhythm: Aktualisiert und momentan umsonst

In der Weihnachtszeit gibt es wirklich viele und gute Angebote. Auch VidRhythm (App Store-Link) wird nun für kurze Zeit kostenlos angeboten.

In der vorweihnachtlichen Zeit gibt es massenhaft Angebote, meistens werden Spiele reduziert oder gratis angeboten. Jetzt gibt es VidRhythm, eine Applikation für musikalisch Begabte und auch für blutige Anfänger, kostenlos.

Mit VidRhythm kann man kleine Clips mit einzelnen Geräuschen aufnehmen und am Ende so zusammenfügen, dass es ein halbwegs vernüftiger Song wird. Wer sich in diesem Segment auskennt, wird sicher schnell was schönes basteln können – alle anderen finden aber auch ihren Spaß daran – auf einer Party sicherlich nett anzusehen.

Mit dem Update können die fertigen Videos ab sofort in hochauflösender Qualität exportiert werden, allerdings funktioniert das nicht mehr mit dem iPhone 3GS. Ebenfalls neu sind zehn weitere Songs, mit denen man einen Mix erstellen kann, zusätzlich sind neue Videos-Styles vorhanden, mit denen man verschiedene Layouts erschaffen kann.

Natürlich hat die App auch weitere Fehlerbehungen erfahren und wurde an iOS 5 angepasst. Das sonst 1,59 Euro teure Tool kann für kurze Zeit gratis geladen werden und wird dieses Jahr im iTunes Rewind 2011 in den USA aufgeführt. Im Anschluss gibt es noch ein lustiges Video (YouTube-Link), welches die Möglichkeiten von VidRhythm aufzeigt.

Weiterlesen

Race Of Champions jetzt mit echtem Multiplayer

Via Twitter (Link zum appgefahren-Account) wurden wir auf das Update von Race Of Champions (App Store-Link) aufmerksam gemacht.

Schon vor einigen Wochen hatten wir das 3,99 Euro teure Spiel in den News – es ist erst etwas mehr als einen Monat alt. Dort bemängelten wir den Multiplayer-Modus, da man nicht in Echtzeit gegeneinander antreten konnte, aber auch Nutzer klagten über die fehlende Funktion, da das Spiel wie dafür gemacht ist.

Jetzt haben die Entwickler von Invictus nachgebessert und liefern in der Version 1.2 einen Kopf-an-Kopf-Multiplayer über das Game Center. Mit wenigen Klicks hat man einen Gegner gefunden oder fordert Freunde auf, die die Universal-App ebenfalls installiert haben.

Insgesamt macht Race Of Champions eine gute Figur, auch wenn nur fünf Strecken und sieben Autos zur Auswahl stehen. Wer sich vorher erst überzeugen möchte, kann sich das von Fabian angefertigte Video (YouTube-Link) ansehen, welches den neuen Multiplayer jedoch noch nicht beinhaltet.

Weiterlesen

Update & kostenlos: Fahrtkostenrechner Taxometer

Lange war es ruhig um die Applikation Taxometer, jetzt gab es vor kurzem ein Update und außerdem kann man ihn erstmals gratis laden.

Mit dem Taxometer (App Store-Link) kann man ungefähre Taxi-Kosten berechnen. Dazu gibt man vor Fahrtantritt einfach das Ziel ein, als Start wird entweder die aktuelle Position oder eine ebenfalls manuell eingetragene Adresse gewählt. Nach einigen Sekunden wird der ungefähre Preis angezeigt.

Neben den deutschen Tarifen werden unter anderem 120 Tarife aus der ganzen Welt unterstützt. Natürlich ist für die Berechnung eine Internetverbindung erforderlich, so dass man im Ausland lieber nur im WLAN die Berechnung durchführen sollte.

Wirklich nett gemacht ist der so genannte Drunken-Mode. Nachdem man man seine eigene Adresse hinterlegt und wieder einmal zu tief ins Glas geschaut hat, kann man durch Schütteln die Fahrtkosten für den Heimweg berechnen lassen und sich mit einem Klick mit der örtlichen Taxizentrale verbinden lassen.

Vor wenigen Tagen wurde Taxometer aktualisiert und wurde an die Funktionen von iOS 5 angepasst und zudem auf einige Neuerung, die in naher Zukunft folgen sollen, vorbereitet. Derzeit kann man beim mobilen Tarifrechner 79 Cent sparen.

Weiterlesen


Universal-App Muffin Knight jetzt gratis laden

Auch heute möchten wir euch interessante Angebote präsentieren. Wer 79 Cent sparen möchte, kann nun zum kostenlosen Muffin Knight (App Store-Link) greifen.

Als die knapp 100 MB große Universal-App als iPhone-Spiel der Woche gekürt wurde, hatten wir schon einge Worte über Muffin Knight verloren. Jetzt wird das Spiel im Rahmen einer Adventsaktion nur noch heute kostenlos angeboten.

Das Spielprinzip ist relativ simpel. Mit einem kleinen Ritter muss man seiner Oma alle verloren gegangenen Muffins zurückbringen. Nachdem der erste Muffin eingesammelt wurde, wird der Ritter stärker und zum Beispiel mit Pfeil und Bogen ausgestattet, mit dem er dann Gegner vernichten kann. Im Laufe des Spiels bekommt man zusätzliche Erfahrungspunkte, mit denen man seinen Charakter verbessern kann.

Muffin Knight bietet nicht all zu viele Level an, doch diese dauern dafür etwas länger. Ziel jeden Level ist es eine bestimmte Anzahl an Muffins einzusammeln, ohne von den bösen Tieren erwischt zu werden. Sobald man in ein Tier hineinläuft, muss man von vorne beginnen und alle bisher gesammelten Muffins gehen verloren. In Level sechs muss man beispielsweise 20 Muffins hintereinander einsammeln.

Insgesamt ist Muffin Knight gelungen und wird derzeit mit viereinhalb Sternen bewertet. Im Spiel verbergen sich noch einige In-App-Käufe die allerdings optional sind. Mit enthalten ist auch ein Multiplayer-Modus über das Game Center.

Weiterlesen

Fruit Ninja: Puss in Boots bekommt großes Update

So eben ist ein neues Update eingetroffen. Halfbrick hat sein Fruit Ninja: Puss in Boots aktualisiert.

Nach dem überaus erfolgreichen Fruit Ninja in der normalen Fassung hat das Entwicklerstudio Halfbrick vor einigen Wochen Fruit Ninja: Puss in Boots herausgebracht. Ab sofort kann man das Spiel mit dem gestiefelten Kater auf Version 1.0.2 aktualisieren.

Mit dem zweiten Update gibt es nicht nur weitere Objekte, sondern zusätzlich auch weiteren Spaß. Neu hinzugekommen sind drei weitere Klingen. Die Apperatur-Klinge hat Humpty mit seinem technischen Können konstruiert, die Regenwolke ist eine Klinge, die Wolkenformationen wie im Film erstellt, und die Kronjuwelen-Klinge ist voll mit glitzernden Schätzen.

Um dem Spiel noch mehr Witz zu verleihen haben die Entwickler 25 neue Märchenfakten eingebaut. Schon jetzt hat Halfbrick angekündigt, dass weitere Inhalte folgen werden. Alle Käufer können natürlich kostenlos das Update herunterladen, wer sich Fruit Ninja: Puss in Boots (iPhone/iPad) jetzt zulegen möchte zahlt 79 Cent für die iPhone-Version und 2,39 Euro für das iPad-Spiel. Wir können Puss in Boots jedenfalls nur empfehlen, gerade der Bandito-Modus hat es in sich.

Weiterlesen

Let Me Out: Neues Puzzle-Spiel von Chillingo

Auch Chillingo hat am letzten Donnerstag einige neue Spiele veröffentlicht, wir möchten euch eines davon vorstellen.

Let Me Out (App Store-Link) ist eine Universal-App und kann für kleine 79 Cent auf iPhone und iPad installiert werden. Das Copyright des Spiels liegt bei den Entwicklern von Poppia Inc.

In jedem der 100 Level muss ein kleiner Frosch in einer Sauerstoffblase zum Ziel gebracht werden. Der Frosch sitzt in einer Kanone fest, die je nach Level anders platziert ist. Zusätzlich gibt es Objekte, die man bewegen kann, aber auch Gegenstände, die fest im Raum integriert sind. So kann man Plattformen aus Holz frei platzieren, Plattformen aus Stein jedoch nicht.

Wenn alle Elemente richtig platziert sind, kann man den kleinen Frosch abfeuern und danach bahnt er sich den Weg zum Ausgang. Hat man die Objekte falsch platziert, wird das Ziel nicht erreicht und man muss es erneut versuchen. Der Vorteil hier ist, dass die alte Flugbahn – wie man es etwa von Angry Birds kennt – angezeigt wird, was es leichter macht die Gegenstände neu anzuordnen.

Die ersten Level sind recht simpel, in den späteren Welten kommen aber immer neue Elemente hinzu und erschweren die ganze Geschichte. Auf dem Weg ins Ziel sollte man übrigens die drei goldenen Karten einsammeln, um den Highscore noch weiter nach oben zu treiben. Letztere lassen sich natürlich per Game Center mit Freunden vergleichen. Für 79 Cent bekommt der Nutzer ganze 100 Level in fünf grafisch nett gestalteten Welten – insgesamt ein empfehlenswertes Spiel, auch wenn das Gameplay am Anfang sehr einfach ist.

Weiterlesen


Alles Gute: Angry Birds feiert 2. Geburtstag

Am heutigen Sonntag feiert Angry Birds den zweiten Geburtstag und beschert den Nutzern ein Update der Grundversion von Angry Birds.

Seit genau zwei Jahren gibt es die bösen Vögel jetzt im App Store. Die Entwicklern feiern natürlich gemeinsam mit den Nutzern. Bisher hat nur die iPhone- Version (App Store-Link) das Update erhalten, die iPad-Variante (App Store-Link) folgt vermutlich etwas später. Update: Mittlerweile ist auch das Update für die HD-Version verfügbar.

Durch die Aktualisierung gibt es jetzt ein weiteres Levelpack, welches unter dem Namen “Birdday Party” zu finden ist. Zusätzlich wurden alle Episoden freigeschaltet, so dass man sofort in jedem Levelpack spielen kann. Insgesamt sind im Spiel jetzt über 300 Level enthalten, welche einen enormen Spielspaß mit sich bringen.

Außerdem gibt es nun auch im klassischen Angry Birds den orangenen Vogel, der sich aufplustert und so die Gebäude zum Einstürzen bringen kann. Ebenfalls wurde das Layout von Angry Birds aufgefrischt – die Menüs sind mit neuen Grafiken ausgestattet worden. Wer jetzt noch nicht genug bekommen hat, kann sich auf weitere Geburtstagserfolge freuen, die das Update -“Zu einem Leckerbissen!” -machen.

Weiterlesen

Luftgefecht Sky Gamblers so günstig wie noch nie

Am heutigen Samstag gibt es echte Top-Angebote. Auch Sky Gamblers: Rise of Glory (App Store-Link) wird für unschlagbare 79 Cent angeboten.

Die Universal-App hat am 10. Oktober das Licht des App Stores entdeckt und wurde stetig zwischen 2,39 Euro und 3,99 Euro angeboten. Nun habt ihr Zeit euch Sky Gamblers: Rise of Glory bis zum 15. Dezember für nur 79 Cent zu sichern.

Im Kampagnen-Modus gibt es 12 realistische Einzelspielermissionen, zusätzlich kann man aber auch im Online-Multiplayer gegen andere Piloten antreten. Der Spieler hat die Qual der Wahl und kann aus zehn Flugzeugen wählen, unter anderen ist die Fokker DR1 oder der Ilya-Bomber dabei.

Der Online-Modus bietet weitere Spielmodi an: Team-Deathmatch, Verteidige den Stützpunkt und Erobere die Flagge. Sky Gamblers hat zudem heute noch ein Update erhalten, welches eine neue Kampagne mit dem Namen “Ritter des Himmels” mit sich bringt, welche 12 weitere Missionen enthält. Außerdem wurde ein neues Ass-Paket hinzugefügt, welches zwei neue Flugzeugpakete beinhaltet, das als In-App-Kauf bereit steht.

Außerdem findet man in Sky Gamblers 27 Herausforderungen im Game Center – zudem ist die App an die Funktionen von iOS 5 angepasst. Eine Anbindung an die iCloud ermöglicht es, dass alle Spielstände stets sychron gehalten werden. Wer über passendes Zubehör verfügt, kann Sky Gamlbers auch am Fernseher mit einer Übertragung von 720p spielen.

Zum Abschluss binden wir euch unser Video (YouTube-Link) ein, welches wir schon vor einigen Monaten angefertigt haben. Bei Sky Gamlbers kann man derzeit 3,20 Euro sparen.

Weiterlesen

Baller-Spiel Minigore noch kurze Zeit kostenlos

Auch Chillingo hat eines seiner Spiele im Preis gesenkt. Heute kann man Minigore (App Store-Link) für das iPhone gratis laden.

Nicht nur EA verschenkt einen Top-Titel, auch Chillingo macht mit. Das rund 50 MB große Ballspiel Minigore kann heute kostenlos auf dem iPhone installiert werden – sonst müsste man 79 Cent zahlen.

Wer für das Wochenende ein wenig Action für Zwischendurch sucht, ist mit Mingore wirklich gut bedient. Das eigentliche Spielprinzip ist vermutlich vielen bekannt: Minigore ist einer der vielen Dual-Stick-Shooter, der aber mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,5 Sternen auftrumpfen kann.

Im Dauerfeuer bewegt man sich durch die Level und hat dabei drei verschiedene Waffen zur Auswahl. Die Level sind allesamt in 3D gestaltet, so dass man auch grafisch etwas geboten bekommt. Auf dem Weg warten vier verschiedene Formen der Furries, gegen die man sich behaupten muss.

Minigore war schon einmal kostenlos, jedoch ist die letze Preisaktion im Mai diesen Jahres gewesen. Das sonst 79 Cent teure Spiel bekommt von uns auf jeden Fall eine Downloadempfehlung.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de