Beautiful Weather: Update für Wetter-App bringt 3D-Panoramen und neue Animationen

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir euch mit Beautiful Weather eine weitere Wetter-App aus dem App Store vorgestellt. Nun gibt es Neuigkeiten zu vermelden.

Beautiful Weather 4

Beautiful Weather (App Store-Link) steht bereits seit längerer Zeit im deutschen App Store als kostenlose Universal-App zum Download bereit. Einige Funktionen der Anwendung sowie dauerhafte Werbefreiheit erfordern ein kostenpflichtiges Abo, das mit 99 Cent/Monat bzw. 9,99 Euro/Jahr zu Buche schlägt. Die 161 MB große App erfordert zur Installation mindestens iOS 8.0 oder neuer und kann in deutscher Sprache genutzt werden.


Nach dem Start von Beautiful Weather wird das aktuelle Wetter inklusive kleiner Animationen direkt auf dem Screen angezeigt. Mit einem Fingertipp kann man den Regenradar aktivieren und sieht sofort, ob man in den nächsten zwei Stunden einen Schirm benötigt. Über Wischgesten nach oben, unten und zur Seite gelangt man zu den weiteren Funktionen, wie etwa der Tagesvorhersage. Auch eine Panorama-Ansicht im Querformat ist möglich, ebenso wie das Aufrufen einer Globus-Ansicht mit beeindruckenden Wetterinformationen.

Weniger Speicherplatzverbrauch in Beautiful Weather 6.2

Mit der Mitte März im App Store veröffentlichten Aktualisierung auf Version 6.2 von Beautiful Weather sprechen die Entwickler der Beautiful Weather Corporation vom „bisher größten Update der Beautiful Weather App“. Laut eigener Aussage haben sie „nach hunderten von Stunden detailverliebter Entwicklung und Design, haben [wir] die, so glauben wir, schönste Wetter-App fertiggestellt, die Sie im App Store finden können.“

Neben einer vereinfachten Bedienung beim Scrollen und Tippen, genaueren kurzfristigen Regenvorhersagen und vielen weiteren Verbesserungen hat sich nach Angaben der Macher auch vor allem optisch einiges getan. So gibt es nun neue, hochauflösende 3D-Panoramen und zahlreiche neue Animationen, ein schlankeres Design, das weniger Speicherplatz verbraucht sowie eine detailreichere Mondansicht mit 16 Einzelphasen. Auch wenn wir vom appgefahren-Team wohl weiterhin auf Weather Pro setzen werden, lohnt sich ein kostenloser Blick auf diese durchaus ansehnliche Wetter-Alternative für iOS-User.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Alles recht und schön wenn am Handy schöne Animationen sind, aber die sollten sich aufs wesentliche konzentrieren. Aufs Wetter.
    Eine jede App sagt was anderes. Und wie es dann wirklich aussieht, passt sehr sehr oft nicht zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de