Calendars 5 von Readdle bekommt Siri Kurzbefehle und neue Watch-App

Beliebte Kalender-App wird noch besser

Sowohl die kostenpflichtige Version von Calendars 5 (App Store-Link) als auch die Gratis-Variante des beliebten Kalenders haben heute ein Update erhalten. Wie uns die Entwickler von Readdle mitgeteilt haben, bekommen die beiden Universal-Apps in der neuen Version Siri Kurzbefehle sowie eine neue Watch-App spendiert.

Mit der neuen Anbindung an die Kurzbefehle-App von Siri könne nun zahlreiche Aktionen in der Kalender-App direkt per Sprachbefehl gestartet werden. Wir haben eine kleine Liste der unterstützten Aktionen für euch vorbereitet:

  • alle Termine des Tages anzeigen
  • den nächsten Termin anzeigen
  • direkt die Monats/Wochen/Tages-Ansicht öffnen
  • Aufgaben öffnen
  • einen neuen Termin erstellen
  • eine neue Aufgabe erstellen

Den entsprechenden Siri-Sprachbefehl für die einzelnen Aktionen kann man direkt in den Einstellungen von Calendars festlegen, ohne den komplizierteren Umweg über die Kurzbefehle-App gehen zu müssen.

Auch die Watch-App erhält zahlreiche Verbesserungen

Solltet ihr tatsächlich auch mit der Apple Watch auf euren Kalender zugreifen wollen, gibt es ebenfalls gute Nachrichten: Mit der neuen Version von Calendars liefert Readdle eine verbesserte Watch-App. So ist es möglich neue Termine direkt auf der Uhr zu erstellen, Details eines Termins abzurufen oder Aufgaben abzuhaken. Zudem gibt es einige passende Komplikationen, mit denen ihr euer Watchface ausstatten könnt.

Calendars 5 von Readdle
Calendars 5 von Readdle
Entwickler: Readdle Inc.
Preis: 7,99 €+
Calendars von Readdle
Calendars von Readdle
Entwickler: Readdle Inc.
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de