caRRage: Neues Arcade-Rennspiel spielt sich wie Reckless Racing mit explosiven Waffen

Mel Portrait
Mel 06. Januar 2016, 13:00 Uhr

Ihr sucht noch etwas Action auf vier Rädern? Wie wäre es dann mit dem neuen Rennspiel caRRage?

caRRage

CaRRage (App Store-Link) wurde Mitte Dezember des letzten Jahres im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich als Freemium-Spiel kostenlos auf alle iPhones und iPads herunterladen, die mindestens iOS 8.0 installiert haben sowie etwa 64 MB an freiem Speicherplatz mitbringen. Eine deutsche Lokalisierung steht für den Arcade-Racer ebenfalls bereit.

Das vorherrschende Ziel von caRRage ist es, auf verschiedenen Rennstrecken am Ende die Oberhand gegen bis zu fünf verschiedene Gegnerfahrzeuge zu behalten. Das klingt zunächst nach einem gewöhnlichen Rennspiel, wird jedoch durch die Tatsache, dass alle Fahrzeuge mit zerstörerischen Waffen ausgerüstet sind, um einiges verkompliziert.

So kann man mit seinem kleinen, aber mit fiesen Spike-Spoilern ausgestatteten Buggy nicht nur hinterhältige Minen auf die Straße legen, sondern auch überholende Fahrzeuge mit einer Rakete abschießen. Für einen zwischenzeitlichen Geschwindigkeitsschub steht zudem ein Nitro-Button zur Verfügung, und kleine Boni pflastern die Straße.

caRRage kommt mit zusätzlichem WLAN-Multiplayer-Modus

Beweisen muss man sich auf insgesamt 11 verschiedenen Rennstrecken, darunter auch eine offene Arena und eine Truck-Strecke, entweder in einer Einzelspieler-Kampagne oder in einem Multiplayer-Modus über WLAN. Zudem stehen drei Spielmodi bereit: Neben einem klassischen Rennen mit Waffen gibt es auch einen Liefermodus mit Trucks oder ein Rennen in der offenen Arena. Die zur Verfügung stehenden acht Fahrzeuge lassen sich nach und nach freischalten und über gewonnenes Preisgeld mit weiteren Verbesserungen ausstatten.

Natürlich gibt es in einem Freemium-Spiel wie caRRage auch In-App-Käufe, die allerdings in meinem Fall zumindest in den ersten Rennen noch nicht sonderlich ins Gewicht fallen und eher für Ungeduldige gedacht sind, die ihre Fahrzeuge schnell aufrüsten wollen. A propos Fahrzeuge: caRRage verfügt über eine auch für Anfänger schnell zu erlernende Steuerung über einen Lenkrad-ähnlichen virtuellen Joystick, drei Aktionsbuttons und einen optionalen Button zum Bremsen und rückwärts fahren. Richtige Draufgänger werden letzteren wohl aber nicht einzusetzen wissen.

Teilen

Kommentare3 Antworten

  1. aNubis sagt:

    Hat was von Twistet Metal irgendwie ?
    Schaut lustig aus, werd es mal anspielen.

  2. AndreKleve sagt:

    Geil! ✌?️

  3. Willi Wuff sagt:

    Finde es auch ganz lustig

Kommentar schreiben