Clue: Kostenloser Zykluskalender bekommt Update und wird von Apple angepriesen

In den aktuellen iPhone-Empfehlungen in Apples Kategorie „Die besten neuen Apps“ im App Store findet sich mit Clue auch eine Anwendung, die sich nur an Frauen richtet.

Clue 1 Clue 2 Clue 3 Clue 4

Clue (App Store-Link) ist ein kostenloser Zykluskalender, der sich ab iOS 8.0 oder neuer auf das iPhone herunterladen lässt. Clue kann mit oder ohne ein entsprechendes Nutzer-Konto genutzt werden und steht komplett in deutscher Sprache zum Download im App Store bereit.


Das vorrangige Ziel von Clue ist es, der Frau eine Möglichkeit zu geben, den eigenen Zyklus zu verfolgen und somit den Körper besser zu verstehen. Durch tägliches Eingeben von Stimmung, sexueller Aktivität und Details zur eigenen Menstruation lernt die App nach und nach die persönlichen Eigenschaften der Nutzerin kennen und kann so Aussagen über die individuelle Fruchtbarkeit treffen.

Am 25. Februar dieses Jahres hat der praktische Zykluskalender nun ein größeres Update spendiert bekommen, das die App auf Version 2.5 bringt und einige Neuheiten und Veränderungen mit sich bringt. So wurde beispielsweise das Zyklus-Logbuch umgestaltet, um Nutzerinnen die Möglichkeit zu bieten Symptome und Trends über die gesamten abgeschlossenen Zyklen hinweg zu analysieren.

Änderungen im Kalender von Clue

Darüber hinaus wurde der integrierte Kalender von Clue überarbeitet, „um ihn nützlicher und übersichtlicher zu machen“, so die Macher von BioWink. Alle Einträge, die man für einen bestimmten Tag gemacht hat, lassen sich nun in einem kleinen Vorschaufeld innerhalb des Kalenders einsehen. Ein Antippen eines spezifischen Tages erlaubt es, eine Listenansicht zu öffnen, welche eine Übersicht der täglich geloggten Daten gibt. Auch die Zyklus-Ansicht wurde etwas aufgeräumt und zeigt an Tagen, an denen Daten eingegeben worden sind, kleine graue Punkte an.

Clue Apple Watch

Bereits seit längerem gibt es eine Integration für die Apple Watch, so dass sich mit Clue auch wichtige Zyklus-Infos direkt am Handgelenk einsehen lassen. In Version 2.5 wurde zudem das Zusammenspiel mit Apples Health-App verbessert. Hat man beispielsweise vorher eine andere Zyklus-App mit Apple Health verwendet, können diese Zyklusdaten nun direkt in Clue importiert werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de