Denon und Marantz: HEOS-AV-Receiver erhalten ab sofort Amazon Alexa-Sprachsteuerung

Die beiden Hersteller von hochwertigen Audio- und Entertainment-Lösungen, Denon und Marantz, haben Neuigkeiten zu vermelden.

HEOS Alexa

Wie in einer Mitteilung von Seiten der beiden Unternehmen bekannt wurde, werden zahlreiche AV-Receiver der Hersteller, die über die HEOS-Technologie verfügen, mit einer Amazon Alexa-Unterstützung ausgestattet werden. Zudem erhalten auch ausgewählte Geräte aus dem HEOS Multiroom-Portfolio den neuen Funktionsumfang.

Nutzer können so über ihren vorhandenen Amazon Echo oder Amazon Dot per Sprachbefehl auch HEOS-fähige Produkte steuern, ohne dafür die HEOS-App (App Store-Link) öffnen zu müssen. Der dazu notwendige HEOS Home Entertainment Skill lässt sich ab sofort über die Alexa App für iOS, Android und Amazon Fire-Geräte herunterladen. 

Zu der Bedienung per Sprachbefehl zählen Aktionen wie das Ein- und Ausschalten des Geräts, das Wechseln der Eingangsquelle, eine Lautstärkeregelung und das Stummschalten, sowie eine Musikwiedergabe und das Pausieren eines Tracks. Weiter können Nutzer Alexa bitten, ihre Lieblingsmusik, -playlist oder -künstler über Amazon Music und TuneIn zu streamen oder Smart Home-Geräte zu bedienen. Weitere Dienste wie Spotify sollen in Kürze folgen. Über die verschiedenen Lautsprecher innerhalb eines HEOS Multiroom-Systems können sogar Songs in einem Raum pausiert und in einem anderen Raum fortgesetzt werden.

Zahlreiche unterstützte AV-Receiver und Multiroom-Systeme

AV-Receiver-Modelle von Denon, die unterstützt werden, sind: AVR-X1400H, AVR-X1500H, AVR-2400H, AVR-X2500H, AVR-3400H, AVR-X3500H, AVR-X4300H, AVR-4400H, AVR-X4500H, AVR-6300H, AVR-6400H und AVC-X8500H. Zu den unterstützen Geräten aus dem Hause Marantz zählen aktuell der NR1508, NR1509, NR1608, NR1609 SR5012, SR5013, SR6012, SR6013, AV7703, AV7704, AV8805, SR7011, SR7012, SR8012 und ND8806. 

Innerhalb des HEOS Multiroom-Portfolios kann nun für die Lautsprecher HEOS 1 (HS2), HEOS 3 (HS2), HEOS 5 (HS2) und HEOS 7 (HS2) sowie die HEOS Bar, HEOS HomeCinema (HS2) und dem HEOS AVR der HEOS Home Entertainment-Skill genutzt werden. Weitere Infos zur neuen Alexa-Sprachsteuerung finden sich auf den Website von Denon und Marantz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de