Deponia: Point-and-Click-Klassiker von Daedalic so günstig wie nie

Ihr sucht Spiele-Futter für das Wochenende? Dann wäre Deponia eine gute Wahl.

Deponia

Erst vor gut 10 Tagen haben wir euch auf die Reduzierung von „Deponia: The Complete Journey“ aufmerksam gemacht. Weiterhin lässt sich das Mac-Spiel für nur 4,99 Euro statt 40 Euro installieren, heute haben die Entwickler das Original im Preis gesenkt. Deponia ist für iPad (App Store-Link) und Mac (Mac Store-Link) so günstig wie noch nie zuvor. Die iPad-Version kostet statt 9,99 Euro nur noch 4,99 Euro, die Mac-Version wurde von 19,99 Euro auf 2,99 Euro reduziert.


Ihr kennt Deponia noch gar nicht? Das Spiel weiß dank handgezeichneter, detailverliebter Grafiken im Comic-Stil und einer aberwitzigen Story zu überzeugen. Angelegt als Trilogie, ist Deponia der erste Teil, der sich um den Müllplaneten Deponia und seinen Hauptcharakter Rufus dreht. Rufus ist ein chaotischer, bisweilen tollpatschiger junger Mann, der seinen Planeten vor Untergang und Chaos retten und ganz nebenbei noch die Liebe seines Lebens, Goal, für sich gewinnen muss.

Deponia ist ein Point-and-Click-Game

Deponia ist dabei ein Point-and-Click-Game, wie es im Lehrbuch stehen dürfte: In den detaillierten Szenen, die fast ein wenig an Wimmelbilder erinnern, können die Figuren mit einfachen Fingertipps auf dem Screen bewegt werden, zudem gibt es Möglichkeiten zur Interaktion mit anderen Charakteren. Gegenstände lassen sich ansehen und aufnehmen, und andere Personen können angesprochen werden. Ein für dieses Genre typische Inventar beherbergt die gesammelten Objekte, die zudem durch Drag&Drop-Gesten miteinander kombiniert werden können.

Deponia mac

Ganz nebenbei wird Deponia mit jeder Menge sarkastischem und teils bitterbösem Humor an die App Store-Nutzer ausgeliefert. So versperrt die Mitbewohnerin Toni den Weg zu ihrem Zimmer mit einem gefährlichen Fallbeil, um es vor unbefugtem Zutritt zu schützen und pinnt die halbe Wohnung mit aggressiven Post-Its voll, und die Zahnbürste von Rufus macht sich dank regem Mikroorganismen-Befall gleich selbst auf die Flucht vor seinem Besitzer.

Sowohl die iPad- als auch Mac-Version sind Empfehlungen unsererseits. Auch die Nutzer vergeben für die iPad-Version im Schnitt volle fünf von fünf Sterne, die Mac-Version kommt aktuell nur auf dreieinhalb Sterne. Dort gibt es einen Fehler, der das Weiterspielen ab einem bestimmten Punkt unterbindet – ein Update soll schon in Arbeit sein.

‎Deponia
‎Deponia
Preis: 5,49 €
‎Deponia
‎Deponia
Preis: 21,99 €

Deponia im Video

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Es ist andersrum: 5 Euro für die iPad-Version, 3 Euro für die Mac-Version.
    Und bei Steam gibts grad ein krasses Daedalic-Bundle für 16 Euro. Da ist quasi ALLES von denen drin. Auch The Whispered World, was irgendwie blöd ist, denn ich hatte vor einer Woche oder so schon bei Steam ein schönes Deponia-Bundle gekauft, hätte aber jetzt wohl eher dieses Paket genommen, weil Whispered World noch mit dabei ist. 🙁 Muß ich wohl warten, bis das mal wieder einzeln reduziert wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de