Die Top-Themen der Woche: Blitzer, EU-Roaming, Router & Gratis-App

In unserer kleinen Wochenrückschau werfen wir einen Blick zurück auf die wichtigsten Themen der Woche.

Blitzer.de PRO

Blitzer.de: Damit hätten wir nicht gerechnet. Nach mehr als vier Jahren gab es doch noch ein Update für Blitzer.de, obwohl uns die Entwickler bereits vor einiger Zeit mitgeteilt haben, dass damit nicht mehr zu rechnen wäre. Auf den ersten Blick fällt natürlich das angepasste Layout auf, das jetzt auch auf den neusten iPhones sehr gut aussieht. Es gibt neue Karten, Stauwarnungen, Baustellenhinweise, Warnungen vor Unfällen, Kartensicht mit Tag-Nacht-Modus, erweiterte Einstellungen und mehr. Zudem solltet ihr die Hinweise zur neuen Version beachten, die direkt in der App nachgelesen werden können. So gibt es noch kleinere Probleme bei der Wiederherstellung der Käufe, auch die Gefahrensymbole könnten auf der Karte fehlen – hier hilft ein einfacher Neustart.


‎Blitzer.de PRO
‎Blitzer.de PRO
Entwickler: Eifrig Media
Preis: 0,49 €+

EU-Roaming: Mit diesem Entwurf hatte sich die EU-Kommission keine keine Freunde gemacht: Die Abschaffung des EU-Roamings sollte auf 90 Tage beschränkt werden. Nun ruderte man zurück. Nichts desto trotz soll die Neuregelung der Auslands-Handykosten mit entsprechenden Mechanismen zur Missbrauchsvorbeugung versehen werden. Wie das Tech-Magazin t3n berichtet, soll „das neue System auf dem Wohnort oder einer festen Verbindung zu einem EU-Staat basieren. Dazu gehöre etwa, oft in dem EU-Staat anwesend zu sein, in dem der Mobilfunk-Provider ansässig ist.“ (Artikel lesen)

Netgear Nighthawk X8: Ich könnte euch an dieser Stelle mit langweiligen Details versorgen. Der Netgear Nighthawk X8 bietet Tri-Band-WLAN – Bis zu 1.000 + 2.166 + 2.166 Mbit/s. Er verfügt über einen Dual-Core-Prozessor mit 1,4 GHz, 128 MB Flash-Speicher und 512 MB Arbeitsspeicher. Hinzu kommen „Implizites und explizites Beamforming für 2,4 und 5 GHz-Bänder“. Okay, ich gebe zu: Ich habe von all diesem Zeugs absolut keine Ahnung. Aber ich gehe davon aus, dass es bei einem Großteil von euch ebenso aussieht. In meinem Artikel rund um den Nighthawk X8 habe ich stattdessen herausfinden wollen, wie sich der Router in der Praxis schlägt – und dort macht er einen wirklich tollen Eindruck. (Artikel lesen)

Gratis-App der Woche: Erst im August dieses Jahres ist die App Flow im App Store als 3,99 Euro teure Entspannungs-App erschienen. Seit dem letzten Update hört die Applikation auf dem Namen Flowing und wird in dieser Woche erstmals kostenlos zum Download angeboten. Flowing dient der Entspannung und bietet neben pyschoakustischen 3D-Audioaufnahmen von Naturgeräuschen auch wunderschöne Grafiken mit Parallax-Effekten. In der App finden sich insgesamt sechs hochwertige Fließgewässer-Tonaufnahmen in 3D, sowie drei dazu passende entspannende Audio-Tracks von David Bawiec. Zusätzlich lassen sich drei geführte Meditationen von der australischen Meditationstrainerin Lua Lisa nutzen – diese stehen allerdings leider nur in englischer Sprache bereit.

‎Flowing ~ Meditation & Natur
‎Flowing ~ Meditation & Natur
Entwickler: Franz Bruckhoff
Preis: 2,29 €

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Kommentare 7 Antworten

  1. Ich weiß leider nicht, wie man euch eine Mitteilung zukommen lassen kann. Ab morgen gibt es wieder 10 Prozent Rabatt auf iTunes Guthaben bei Netto.

      1. Aber du hast einen Browser, mit der du appgefahren.de ansteuern kannst. Unter Kontakt findet man deren E-Mail-Adresse, was seit dieser App sowieso nur noch so möglich wäre, wenn du Mail nicht deaktiviert hättest. Was bei dir leider nicht funktioniert, ist nur der Aufruf deines Mail-Clients, also es macht vermutlich keinen Unterschied, ob du per eigenem E-Mail-Client sie kontaktierst.

  2. Hier gibt es einen bug!
    Wenn man in diesem Artikel auf einen der links ganz unten klickt und dann die Kommentare zu dem aufgerufen Artikel lesen will, kommen ausschließlich die Kommentare unter dem Hauptartikel, also dem hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de