Disk Drill: Tool zur Wiederherstellung von gelöschten Daten kostet heute nur 1,99 Euro

Für den Mac gibt es heute Disk Drill Media Recovery günstiger. Mit dem Programm können gelöschte Daten wiederhergestellt werden.

diks drill

Habt ihr schon einmal Daten versehentlich gelöscht? Wer mit Time Machine Backups macht, kann jederzeit auf gelöschte Daten zurückgreifen und diese wiederherstellen. Wer gar keine Backups per Time Machine anlegt, kann heute zum reduzierten Mac-Tool „Disk Drill Media Recovery“ (Mac Store-Link) greifen, das statt 40 Euro nur noch 1,99 Euro kostet.


Wenn die Meta-Daten noch im System gesichert sind, kann eine „Schnelle Suche“ oder auch eine „Tiefenanalyse“ erfolgen. Mithilfe von Dateisignaturen werden die Daten zurückgeholt und in den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt. Disk Drill unterstützt alle bekannte Dateisysteme wie HFS, HFS+, FAT16, FAT32, NTFS, EXT3 oder EXT4.

Schnell gelöschte Daten zurück holen

Für die spätere Wiederherstellung können interne und externe Medien genutzt werden. Das kann die eingebaute Mac-Festplatte sein, per USB verbundene Speichermedien, USB-Sticks und mehr. Nach der Installation der App gibt es ein Tutorial, das leider nur in englischer Sprache verfügbar ist. Dort wird genau erklärt, wie man Disk Drill zu bedienen hat, um Daten wiederherzustellen.

Disk Drill ist im Download 16,4 MB groß, setzt OS X 10.8.5 zum Download voraus und kostet nur noch für kurze Zeit 1,99 Euro. Habt ihr schon einmal solche Erfahrungen machen müssen? Habt ihr eure Daten retten können? Oder nutzt ihr dafür immer Time Machine?

‎Disk Drill Media Recovery
‎Disk Drill Media Recovery
Entwickler: Justin Johnson
Preis: 43,99 €

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Wenn das Laufwerk defekt ist kann diese Software, je nach Fehler, gar nicht (oder nur Teilweise) auf die Daten des Laufwerks zugreifen.

      Derartige Programme müssen die Datenträger ja auslesen können um die, noch nicht überschriebenen Inhalte, wieder herstellen zu können.
      Ein Hardwaredefekt verhindert ja genau dies. In diesem Fall brauchst Du richtige Datenretter, da gibt es sehr viele Anbieter, welche den Datenträger mit Spezialeqippment angehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de