Dragon Hills: Spaßiges Spiel mit einem Drachen aktuell kostenlos im App Store

Vor etwas mehr als einem Jahr ist Dragon Hills im App Store erschienen. Aktuell kann das normalerweise 1,99 Euro teure Spiel erstmals gratis auf iPhone und iPad installiert werden.

Dragon Hills 1

Eigentlich dürfte euch der Name Cezary Rajkowski so ziemlich gar nichts sagen. Mit Spielen die Daddy Was A Thief, Crumble Zone oder Night Flight hat der unabhängige Entwickler aber schon einige tolle Spiele in den App Store gebracht. Sein neuestes Spiel ist mittlerweile seine erfolgreichste App geworden: Dragon Hills (App Store-Link). Falls ihr das Spiel noch nicht kennt, könnt ihr jetzt kostenlos zuschlagen.


Vor rund einem Jahr hat ein appgefahren-Leser in den Kommentaren über Dragon Hills berichtet: „Vielen Dank für den Tipp! Ich habe direkt zugeschlagen und suchte das Spiel seit über einer Stunde. Aber Boss Nr. 3 ist gar nicht so leicht – man hat also sicher lange etwas von dem Spiel!“ Damit hat er sicher recht, zumal Anfang April drei neue Boss-Gegner hinzugefügt wurden. Das kommt auch bei den anderen Nutzern an: Dragon Hills bekommt weiterhin viereinhalb Sterne.

Dragon Hills 4

Die Geschichte des Spiels ist schnell erklärt: Ihr spielt mit einer Prinzessin, die auf ihren Traumprinzen wartet. Statt der großen Liebe wird sie allerdings ausgeraubt und macht sich danach auf die Verfolgung des Bösewichts. Natürlich läuft man in Dragon Hills nicht einfach so durch die Gegend, sondern reitet auf einem gefräßigen Drachen.

Die Steuerung von Dragon Hills ist denkbar einfach und funktioniert mit einem Finger: Hält man den Finger auf das Display, bewegt sich der Drache nach unten. Löst man den Finger wieder, geht es nach oben. So springt man durch die Gegend, frisst sich durch den Untergrund und alles andere, was sich in den Weg stellt.

Das Ziel von Dragon Hills ist nicht unbedingt eine möglichst große Distanz zu erreichen, sondern verschiedene Boss-Gegner auszuschalten. Das ist gar nicht so einfach, denn schon auf dem Weg dorthin kann man ein paar seiner Leben verlieren: Überall lauern Gefahren und Hindernisse, die man ausschalten oder umgehen muss. Wie es in Dragon Hills zur Sache geht, zeigt euch der folgende Trailer.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Das Spiel ist wirklich gut gemacht und macht Spaß ?
    Ich habe es eine Zeitlang gespielt, mein Sohnemann ist da immer noch begeistert.

  2. Wollte es ewig kaufen, dachte mir aber schon, dass es nicht so meins ist.
    Und das stimmt.

    Ganz nett, aber naja. Finde es nach meinem ersten Versuch schon nicht mehr unterhaltsam. Ich weiß, man sollte sich über kostenloses nicht beschweren usw. Aber mittlerweile sind alle spiele nur noch … So lala. Was innovatives gibt’s kaum noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de