Drop Flip: Das ist Apples aktuelle Gratis-App der Woche

Jede Woche bietet Apple in Zusammenarbeit mit einem Entwickler eine sonst kostenpflichtige App gratis an. In dieser Woche ist es das Spiel Drop Flip.

Drop Flip 1 Drop Flip 3 Drop Flip 2 Drop Flip 4

Das zuletzt 1,99 Euro teure Drop Flip (App Store-Link) könnt ihr aktuell kostenlos auf euer iPhone oder iPad laden. Die Gratis-App der Woche bekommt im App Store viereinhalb Sterne. Das ist ein richtig guter Wert, allerdings hat mich die App nach ihrem Release vor rund zwei Monaten nicht vollends überzeugt. Aber anscheinend kann ich auch mal daneben liegen – und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Die Regeln in Drop Flip sind zunächst einmal sehr schnell erklärt: Eine Kugel muss in einen Eimer befördert werden, nur mit Hilfe der Schwerkraft. Glücklicherweise sind in den 100 Leveln zahlreiche Objekte zu finden, die verschoben und so genutzt werden können, dass die Kugel zielgenau in den Eimer fällt und das Level damit als erfolgreich absolviert gilt.

In Drop Flip zählt am Ende nur noch Glück

Ein Fingertipp auf die Kugel genügt, um sie nach unten fallen zu lassen. Objekte in einem leicht grau gefärbten Bereich können in genau diesem mit dem Finger bewegt werden. Mit einem Doppeltipp können Objekte auch umgedreht werden, auf Geräten mit 3D Touch funktioniert das mit einem festen Fingerdruck.

In den ersten Leveln hat mir Drop Flip wirklich sehr viel Spaß gemacht. Als dann aber Objekte hinzugekommen sind, die sich automatisch bewegen, war ich etwas enttäuscht: Plötzlich kommt es in Drop Flip nicht mehr nur auf Vorstellungsvermögen an, sondern auch auf das richtige Timing. In Level 15 habe ich beispielsweise knapp 30 Anläufe gebraucht, bis ich durch Glück den richtigen Moment getroffen habe, um die Kugeln im Eimer zu versenken.

Vielleicht gefällt euch Drop Flip ja etwas besser als mir, immerhin können sich viereinhalb Sterne im App Store nicht täuschen. Erste Eindrücke liefert der Trailer im Anschluss.

Kommentare 7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de