Duolingo Stories: Sprachlern-Geschichten ab sofort auch in deutscher und französischer Sprache

Wohl eine der beliebtesten und gleichzeitig einfachsten Wege, eine fremde Sprache zu lernen, ist die App Duolingo.

Duolingo Stories

Es ist nun etwa ein halbes Jahr her, dass die Entwickler von Duolingo (App Store-Link) mit ihren integrierten Stories den Umfang der eigenen App noch erweiterten. Mit den Duolingo Stories ist es möglich, mit Hilfe von kleinen Geschichten, die das Lese- und Hörverständnis fördern, eine Fremdsprache weiter zu vertiefen. Die Stories richten sich primär an Nutzer, die eine Duolingo-Lektion so gut wie abgeschlossen haben.


Bisher waren die Duolingo Stories allerdings nur in spanischer und portugiesischer Sprache verfügbar. Das Team von Duolingo hat nun reagiert und stellt die Stories ab sofort auch auf Deutsch und Französisch bereit. Nichts geändert hat sich allerdings an der Grundsprache in den Duolingo Stories: Diese ist weiterhin Englisch.

Stories-Ausgangssprache ist weiterhin Englisch

Es ist daher von großem Vorteil, wenn man sich in dieser Sprache sicher fühlt, um die aktuell 20 verschiedenen Geschichten absolvieren zu können. Enthalten ist in diesen neben einer Audio-Spur mit gesprochenen Inhalten auch ein entsprechendes Transkript. Die 20 Duolingo Stories lassen sich in allen vier Sprachen nutzen.

Die 106 MB große und ab iOS 9.0 zu nutzende Universal-App Duolingo lässt sich in der Basis-Version kostenlos verwenden, bietet aber für weitere Inhalte und Funktionen entsprechende In-App-Käufe. Die Entwickler geben an, dass Duolingo in 23 Sprachen bereit steht und bisher von mehr als 200 Millionen Usern weltweit genutzt wird. Im App Store kommt die Anwendung bei über 6.200 Rezensionen und Bewertungen derzeit auf sehr gute 4,5 von 5 Sternen.

‎Duolingo
‎Duolingo
Entwickler: Duolingo
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de