Freshtext: Praktische Foto-App bekommt neue Funktionen

Text ganz einfach auf Fotos platzieren

Ihr sucht eine einfache und schlanke App, mit der ihr im Handumdrehen einen Text im Design eurer Wahl auf einem eurer Fotos platzieren könnt? Dann solltet ihr einen genaueren Blick auf Freshtext (App Store-Link) werfen. Mit dem neuesten Update hat Freshtext einige spannende Funktionen erhalten.

Hinzugekommen sind beispielsweise neue artistische Filter, einige kleinere Werkzeuge zum Anpassen der ausgewählten Fotos sowie kleine Animationen für Text und Bild.


FreshText ist wirklich mehr als einfach zu bedienen: Man wählt ein Bild aus der Bibliothek aus, schneidet es zu und fügt einen Text ein. Dieser kann in zahlreichen verschiedenen Schriftarten und Stilen dargestellt werden, außerdem kann man Farbe und Transparenz sowie die Textausrichtung bestimmen. Obendrauf gibt es noch einige wenige Foto-Filter, auch der Aufnahmeort kann halbautomatisch eingefügt werden.

Kurzum gesagt: FreshText erfindet das Rad mit Sicherheit nicht neu, eignet sich für den gewünschten Zweck aber wunderbar. Viel falsch machen kann man bei dieser Anwendung für das iPhone und iPad jedenfalls nicht.

Und wie sieht es mit den Kosten aus? FreshText kann zunächst einmal gratis aus dem App Store geladen und damit unverbindlich ausprobiert werden. Alle Funktionen können dann für 0,49 Euro pro Monat im Abo oder für 4,49 Euro als Einmal-Kauf freigeschaltet werden. Das finde ich eine faire Lösung, viele andere Apps dieser Art zocken hier ja richtig ab.

‎Freshtext - Text auf Fotos
‎Freshtext - Text auf Fotos
Entwickler: Daniel Schwarz
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Ohne Ahnung zu haben, weil ich solch infantile Apps nicht nutze, sehe ich doch schon einen gewaltigen Unterschied zwischen den Apps. Und müsste ich wählen, es wäre sicherlich nicht deine

      1. Schon paradox ohne Ahnung zu haben mit Sicherheit etwas zu wählen – und infantil sei wozu einer dies verwendet bzw. benötigt oder Dein Kommentar. Natürlich unterscheiden sich diese Apps. Es war nur ein Tipp! Also nicht sonderlich hilfreich, dann auch den gewaltigen Unterschied nicht zu beschreiben. Hauptsache: Senf!

  1. Vielen Dank für den Tipp. Die App gefällt mir. Gleich mal den Einmalkauf getätigt. Die Bedienung ist sehr einfach, und man bekommt eine recht umfangreiche Sammlung an Vorlagen.

  2. Ich habe mir die Pro-Version geholt und das schon bereut 😕 Die Fotos werden grottenschlecht gespeichert..Obwohl sie eigentlich hochauflösend von der Kamera kommen..Na Klasse 😕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de