Für Vielsurfer: 10 GB LTE-Datentarif im Telekom-Netz für 15,99 Euro pro Monat

Ihr seid regelmäßig mit dem iPad oder eurem MacBook im mobilen Netz unterwegs? Dann hat Sparhandy heute das passende Angebot für euch auf Lager.

Businessman pushing 4g

Darf es etwas mehr sein? Dann ist Sparhandy heute genau der richtige Ansprechpartner für euch. Nachdem es in der Vergangenheit vorwiegend Datentarife mit 3 GB oder 6 GB gab und ihr immer noch die Möglichkeit habt, zwei Monate lang die Daten-Dienste der Telekom mit einer kostenlosen Freikarte mit zwei Mal 5 GB Volumen zu testen, legt Sparhandy heute noch einmal eine Schippe drauf.


  • 10 GB LTE-Tarif im Telekom-Netz für 15,99 Euro (zum Angebot)

Für umgerechnet 15,99 Euro bekommt ihr zwei Jahre lang jeden Monat 10 GB Datenvolumen im LTE-Netz der Telekom mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s. Das ist zwar nicht das Ende der Fahnenstange, dürfte aber für quasi alle Nutzer mehr als ausreichend sein. Normalerweise kostet der Tarif 39,99 Euro, durch einige Rabatte wird es aber deutlich günstiger.

VOIP und Instant Messenger ausdrücklich erlaubt

Der Preis von 15,99 Euro stellt sich wie folgt zusammen: Während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten wird die Grundgebühr von 39,99 Euro auf 29,99 Euro reduziert. Außerdem erhält man von Mobilcom-Debitel ein Aktionsguthaben von 240 Euro sowie eine Auszahlung in Höhe von 96 Euro direkt von Sparhandy. Die Anschlussgebühr für den Tarif beträgt 0,00 Euro.

Mit 10 GB kann man monatlich jede Menge anstellen, egal ob man die SIM-Karte im iPad, im Surfstick oder im mobilen Hotspot nutzt. Eine Nutzung im iPhone ist leider nicht möglich, denn auch wenn SMS möglich sind, werden Telefonate aktiv unterbunten. Die Nutzung von VOIP oder Instant Messaging ist dagegen erlaubt.

Kommentare 6 Antworten

    1. Ich persönlich habe in meinem Mobilfunktarif 3 GB und komme damit mehr als gut aus. Aber: Das ist bei jedem anders. Es soll auch Leute geben, denen reichen 500 MB 😉

      1. Ja, da hast Du natürlich recht. Die Ansprüche sind sehr unterschiedlich. Aber gerade die jüngere Generation wird kaum unter 1GB bleiben. Auch haben sich die Zeiten geändert. Vor noch nicht allzu langer Zeit hat man die meisten Sachen am Rechner zu Hause erledigt und hat halt mal eMails oder kurz GoogleMaps mobil aufgerufen. Heute wird fast alles über mobile Geräte gemacht (weil es halt auch inzwischen sehr gut funktioniert).
        Ach ja, und mit 3GB kann man auch gut hinkommen 😉

        1. Ich gehöre eher zur älteren Generation.
          Mit dem iPhone habe ich 7 GB und mit dem iPad 15 GB. Zuhause WLAN. Weniger darf ich nicht haben. Damit komme ich hin. Tolles Angebot und hätte ich meine Tarife nicht, hier würde ich wohl zuschlagen.

          1. Alle Achtung!! Da bin ich ja richtig sparsam gegen 🙂
            Wofür geht denn das Inklusivvolumen drauf? Das geht doch nur über Videostreaming, oder?
            Bin übrigens gespannt ob es Mobil auch in absehbarer Zeit echte Flatrates geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de