Green Kitchen: Rezepte-Sammlung mit 110 leckeren vegetarischen Gerichten

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder gar vegan. Wer zu diesen Kategorien gehört, sollte einen Blick auf Green Kitchen werfen.

Green Kitchen 1 Green Kitchen 2 Green Kitchen 3 Green Kitchen 4

Nicht immer muss es ein Steak auf dem Teller sein: Wer beizeiten einmal fleischlose Gerichte zaubern möchte, kann seit einiger Zeit auf die Anwendung Green Kitchen (App Store-Link), einer Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, zurückgreifen. Dort finden sich insgesamt 110 „handverlesene Premium-Rezepte“, wie die Entwickler von Amazing Applications in der App-Beschreibung im Store erklären. Die 243 MB große App muss mit 4,99 Euro bezahlt werden und lässt sich in deutscher Sprache auf allen Geräten ab iOS 8.0 nutzen. Dank eines jüngst erfolgten Updates bewirbt auch Apple Green Kitchen derzeit in der Rubrik „Die besten neuen Apps“.

Im Vergleich zu vielen anderen Rezept-Apps bewegt sich der Preis von Green Kitchen schon im höheren Segment – dafür erhält der Nutzer allerdings auch eine große Auswahl von aktuell 110 Rezepten plus optionaler weiterer 14, die per In-App-Kauf von 1,99 Euro erstanden werden können. Auch grafisch hat die Anwendung einiges zu bieten: Es gibt gleich mehrere, sehr ansprechende Fotos für jedes einzelne Rezept, so dass einem schon vor der Zubereitung das Wasser im Mund zusammenläuft.

Einkaufsliste und Timer für Apple Watch sind in Green Kitchen inklusive

Neben einer nahtlosen Unterstützung für mehrere Sprachen hält Green Kitchen auch verschiedene Darstellungs-Optionen bereit: So kann im Hauptmenü zwischen unterschiedlichen Ansichten mit jeweils kleinen, mittleren oder großen Bildern der einzelnen Rezepte ausgewählt werden, Veganer oder Menschen, die sich glutenfrei ernähren wollen, können entsprechende Filter in den Einstellungen festlegen.

Die Rezepte kommen mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung daher, die vom Nutzer sogar als abgehakt markiert werden können. Zudem gibt es einen intelligenten Timer, der genau weiß, welches Gericht man kocht. Baldige Nutzer einer Apple Watch können sich diesen sogar auf ihrer Armbanduhr anzeigen lassen, um so kein Gericht anbrennen oder verschmoren zu lassen. Um für die nächsten Kochaktionen gerüstet zu sein, spendiert Green Kitchen seinen Usern zudem eine Einkaufsliste, die auch per E-Mail oder SMS/iMessage verschickt werden kann. Sicher ist der Preis der App im Rezepte-Genre im gehobenen Bereich anzusiedeln, dafür erhält man allerdings auch eine Vielzahl von tollen und teils ausgefallenen Gerichten in einem sehr ansprechenden Layout.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de