Hidden Folks: Tolles Wimmelbild-Spiel wird günstiger und bekommt neues Level-Paket

Nur 2,29 Euro für iOS & 4,49 Euro im Mac App Store

hidden folks mac

Dieses Spiel darf eigentlich auf keinem iPad fehlen, insbesondere wenn das Wetter so herbstlich ist wie aktuell. 4,8 Sterne bei über 500 Bewertungen sprechen eine deutliche Sprache. Aber natürlich macht Hidden Folks (App Store-Link) auch auf dem iPhone Spaß, selbst auf dem Mac kann das Spiel installiert werden. Gefasst machen dürft ihr euch auf zahlreiche Wimmelbilder mit jeder Menge Überraschungen.


Das Spiel umfasst mehr als 20 handgezeichnete Gebiete mit mehr als 190 zu findenden Zielen, 280 Animationen und fast 1400 Soundeffekte, die allesamt von Hand beziehungsweise Mund erstellt wurden. Obendrauf gibt es über 100 Sticker, die per iMessage verschickt werden können. Mit dabei ist auch 1 iCloud-Synchronisation.

Das in deutscher Sprache lokalisierte Hidden Folks ist schnell erklärt: In einem Wimmelbild müssen angezeigte Objekte gefunden werden. Was im ersten Level noch recht einfach ist, weil es sich nur um ein relativ kleines Wimmelbild mit vier Suchobjekten handelt, entwickelt sich in den letzten Leveln zu einer echten Herausforderung. Insbesondere die Tatsache, dass nicht unbegrenzt weit gezoomt werden kann, sorgt für eine erhöhte Schwierigkeit.

Hidden Folks

Update liefert neue Inhalte gegen Bezahlung

Nachdem Hidden Folks jetzt rund eineinhalb Jahre im App Store zu finden ist und einige neue Inhalte nachgelegt wurden, liefert das niederländische Entwicklerteam jetzt erneut eine neue Welt. „Es dauerte fast ein ganzes Jahr um die Strand-Gebiete zu machen und wir sind super stolz auf das Resultat!! Wir wollen uns aus ganzem Herzen bei der Community bedanken, welche uns die gesamte Zeit begleitet hat, die die neuen Gebiete getestet hat und die die neuen Hinweise übersetzt haben“, heißt es in der Update-Beschreibung.

Die neue Welt umfasst insgesamt fünf neue Wimmelbilder mit mehr als 60 neuen findbaren Dingen. Allerdings wird für diese neuen Inhalte ein einmaliger In-App-Kauf nötig, mit dem ich persönlich aber kein Problem habe – immerhin fallen die Kosten mit 2,29 Euro überschaubar aus. Was euch in der neuen Strand-Welt erwartet, könnt ihr im folgenden Trailer sehen. Vielleicht weckt das ja noch ein paar Sommergefühle in euch.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de