HTML Mailer: Email- und Newsletter-Design-App wird kostenlos angeboten

Wer abseits von Standard-Textmails einmal ansprechende Designs einbinden will, kann gegenwärtig zum HTML Mailer greifen.

IMG_1617

Die Universal-App HTML Mailer (App Store-Link) kostete zuletzt 5,49 Euro und kann seit kurzem kostenlos heruntergeladen werden. Ab sofort finanziert sich die Anwendung über einen In-App-Kauf in Höhe von 5,49 Euro, mit dem sich ein Pro-Paket samt zusätzlicher Inhalte freischalten lässt. Aber auch ohne diesen Zukauf lässt es sich bereits sehr gut mit der etwa 34 MB großen und ab iOS 8.0 nutzbaren Anwendung hantieren.

Der HTML Mailer kreiert im Handumdrehen aus verschiedenen vorgefertigten Templates ansprechende E-Mail-Layouts, basierend auf HTML. Diese können neben stilvollen Schriftarten und Grafiken auch Weblinks und Fotos enthalten. Um die Designs zu nutzen, sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich, der Nutzer verwendet lediglich einen integrierten Editor für die Vorlagen und verschickt die E-Mails dann über die App.

Wichtig zu wissen ist vorab, dass nicht alle Menschen mit einer E-Mail-Adresse auch HTML-Mails abrufen und darstellen können. Nichts desto trotz unterstützen die meisten modernen E-Mail-Clients unter iOS und Mac dieses Format, so dass es keine Probleme geben sollte. Wird HTML nicht unterstützt, kann es im E-Mail-Programm zu Darstellungsfehlern kommen.

Mailing-Listen und Dropbox-Sync

HTML Mailer stellt in der App insgesamt 48 verschiedene HTML-Mailvorlagen bereit, die in drei unterschiedliche Größenordnungen eingeteilt sind. Einige davon sind allerdings nur nach Freischaltung des Pro-Pakets zugänglich. Aber auch ohne In-App-Kauf gibt es eine Auswahl an Templates, die vom User zusätzlich mit 17 Schriftarten in über 200 Größen sowie mehr als 100 Farben und Schattierungen versetzt werden können. Über einen simplen Drag-and-Drop-Editor kann man außerdem von verschiedenen Tools wie einer automatischen Textanordnung, mehreren Ebenen und freien Formen Gebrauch machen.

Neben dem Design von E-Mails bietet der HTML Mailer auch gleich die Möglichkeit an, selbige aus der App heraus zu verschicken, inklusive Mailing-Listen samt Adressbuch-Import. Für großangelegte Mailing-Listen mit mehr als 25 Adressaten ist die Pro-Version notwendig, die bis zu 2.000 Empfänger unterstützt. Fertige Templates lassen sich außerdem in der Dropbox sichern bzw. werden mit der Mac-Version der App synchronisiert.

Kommentare 9 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de