iOS 12 Beta 7 aufgrund von Performanceproblemen zurückgezogen

iOS 12 Beta 7 war kurz da und ist schon wieder verschwunden. Das sind die Gründe.

ios 12

Gestern Abend hat Apple neue Beta-Versionen für Entwickler zum Download freigegeben, unter anderem auch die siebte Vorabversion von iOS 12 für iPhone und iPad. Nachdem nun zahlreiche Entwickler über starke Performanceprobleme klagen, hat Apple das Over-the-Air-Update zurückgezogen.

Betroffen sind nur die Geräte, die das Update via Softwareaktualisierung direkt am iOS-Gerät getätigt haben. Die Installation via iTunes und IPSW-Datei wurde weiterhin angeboten, ist jetzt aber auch verschwunden. Demnach ist aktuell keine Installation von iOS 12 Beta 7 möglich. Es ist davon auszugehen, dass Apple eine optimierte Version in den kommenden Tagen nachschieben wird.

Unter anderem kann der Homescreen einfrieren oder nicht reagieren, Apps benötigen mehr Zeit beim Start und insgesamt ist alles langsamer. Dennoch möchten wir euch die wichtigsten Änderungen der siebten Beta von iOS 12 genauer aufschlüsseln.

iOS 12 Beta 7: Alle Neuerungen im Video

  • Gruppenanrufe mit FaceTime wurde entfernt – gleich mehr dazu
  • Neuer Infoscreen für Nachrichten-App
  • Fotos-App weist auf iCloud-Fotos & Teilen-Optionen hin
  • FaceID-Logo wird wieder anzeiget
  • App-Icon von „Measure“ geändert

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 6 Antworten

  1. Am Anfang ne Katastrophe. Dachte schon „oh nein“…
    Jede App zu öffnen hat mind. 20Sek. gedauert. Jetzt aber, nach drei Neustarts und gestern mal 30 Min warten ist alles wieder i.O.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de