iPhone, iPad & Apple TV: Bald mit Konsolen-Controller spielen

PlayStation 4 und Xbox One

Es war das erste kleine Highlight der WWDC-Keynote: Auf dem Apple TV wird man mit dem kommenden tvOS 13 nicht nur MFi-zertifizierte Controller, sondern auch Gamepads von der PlayStation 4 oder der Xbox One verwenden können. Es wird aber noch besser: Die neue Funktion wird auch von iOS 13 auf dem iPhone und iPadOS 13 auf dem iPad unterstützt.

Bislang musste man auf eigens für iPhone und iPad entwickelte Controller setzen, wobei es hier durchaus zu Problemen kommen konnte. Insbesondere günstige Lösungen fielen qualitativ zum Teil bescheiden aus. Für ein empfehlenswertes Modell, etwa den SteelSeries Nimbus oder SteelSeries Stratus XL, muss man auch jetzt noch mehr als 60 Euro auf den Tisch blättern.

Zwar sind der PlayStation 4 DualShock Controller mit einem Preis von rund 55 Euro und der Xbox Wireless Controller mit knapp 50 Euro nur geringfügig günstiger, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man entweder eine der beiden Konsolen sein Eigen nennt oder zumindest jemanden kennt, bei dem man einen Controller mal einfach so ausprobieren kann. Zudem ist klar: Qualitativ macht man bei beiden Controllern nicht viel verkehrt.

Die Kopplung funktioniert ähnlich einfach wie bei jedem Bluetooth-Zubehör:

  • beim PlayStation-Controller einfach die Tasten PS und Share gedrückt halten, bis die LED anfängt zu blinken.
  • beim Xbox Wireless Controller mit dem Xbox Button einschalten und danach den Connect-Button für drei Sekunden gedrückt halten
  • wenige Sekunden später taucht der jeweilige Controller in den Bluetooth-Einstellungen auf

Alle Spiele, die auch schon jetzt mit Controllern kompatibel sind, funktionierten in unserem Test mit dem neuen Betriebssystem auch auf Anhieb mit dem PlayStation-Controller. Insbesondere im Verbund mit dem Start von Apple Arcade dürften Gamern spannende Zeiten bevorstehen.

SteelSeries Stratus XL Wireless Gaming-Controller...
22 Bewertungen
SteelSeries Stratus XL Wireless Gaming-Controller...
  • Home und Zurück-Tasten für das Gaming auf Android 3.1+ Geräten
  • Kompatibel mit Windows 7 und neuer sowie mit Samsung Gear VR, Oculus; Geeignet zum Spielen sehr vieler Games, für die ein Gamecontroller benötigt wird
PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller,...
1.228 Bewertungen
PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller,...
  • Ein neuer, hochsensibler SIXAXIS-Sensor ermöglicht eine erstklassige Bewegungssteuerung.
  • Die Dual-Analogsticks wurden verbessert und bieten eine größere Präzision, ein besseres Material auf den Oberflächen sowie eine verbesserte Form, um eine noch genauere Steuerung zu ermöglichen.
Microsoft Xbox Wireless Controller, Schwarz
705 Bewertungen
Microsoft Xbox Wireless Controller, Schwarz
  • Kompatibel mit Xbox One, Xbox One S und Windows 10
  • Bluetooth Technologie für die Verwendung mit Windows 10 PCs, Tablets und Smartphones

Kommentare 15 Antworten

  1. Ich hoffe auch sehr, das die Entwickler die Spiele entsprechend Controller tauglich machen. Fortnite geht ja schon aber PUBG würde ich auch lieber auf dem iPad mit Controller spielen, als per Touch auf dem iPhone. Besser wäre es, wenn die Entwickler die Spiele auch für das ATV zur Verfügung stellen würden. Modern Combat versus oder das neue Call of Duty mobile auf dem TV wären Mega

  2. Und Nintendo bleibt außen vor? Die Switch Controller sind ergonomisch vergleichbar mit denen der Xbox aber der PS4 m.M. Nach überlegen

  3. Das läutet für Apple doch eine neue Ära ein oder? So kann man aus jedem Apple Gerät (ausser den Mac OS Geräten) eine vollwertige Spielkonsole inkl. Bildschirm machen. Games die über einen PS4 Controller steuerbar werden auf Geräten die genug Leistung bringen für 4K inhalte, sollten doch auch ähnlich Leistung bringen wie die PS4 selbst, was diese wiederum mit einem Apple TV zuhause oder einem 13 Zoll ipad Pro schon fast wieder obsolet machen könnte. Jetzt müssten nur noch die Entwickler der AAA Titel diese auf iOS bringen und auf TVos dann könnte man ohne 2. Konsole überall gamen 🙂

  4. Das ist wohl Apples Tribut an die ganzen Spielkinder. Weg vom seriösen Arbeiten und hin zur Spielkonsole. Das ganze Leben ist ein Spiel…

          1. Entschuldige, dann habe ich dich missverstanden. Da du auf meinen Beitrag geantwortet hast dachte ich, du meinst mich. Stattdessen hast du dich selbst beschrieben. Mein „Fehler“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de