Kharon 108: Seelen einsammeln in kniffligem Geschicklichkeits-Game

Zum Preis von 2,29 Euro erhältlich

Wisst ihr, wer Kharon bzw. Charon ist? Die Figur entstammt der griechischen und römischen Mythologie und ist ein düsterer Fährmann, der für eine kleine Gabe in Form einer Münze die Seelen der Toten in einem Boot über den Totenfluss bringt. So können sie in das Reich des Hades, dem Herrscher der Unterwelt, gelangen. Der oft als Greis dargestellte Fährmann ist auch Bestandteil des neuen Geschicklichkeits-Spiels Kharon 108 (App Store-Link), das ab sofort zum Preis von 2,29 Euro im deutschen App Store zum Download auf iPhones und iPads bereit steht.

Kharon 108 fordert vom Nutzer mindestens iOS 12.1 oder neuer, ebenso wie 218 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung gibt es für den Titel bisher nicht, aber aufgrund des geringen Textanteils kann man gut und gerne mit der englischen Sprachvariante Vorlieb nehmen.


„In diesem Spiel wirst du in den Leveln die Seelen der Verstorbenen finden und sie zu einem Portal bringen“, heißt es vom Entwickler Aleksandr Feoktistov in der App Store-Beschreibung von Kharon 108. „Das Spiel hat 108 Level. Diese Zahl ist höchst interessant, denn du wirst viele Verweise darauf in jedem Bereich des Spiels finden. Auf deinem Weg zu den 108 Leveln wirst du außerdem ein mysteriöses Symbol öffnen.“

Game Center-Anbindung, Farbwechsel und tolle Effekte

Das Gameplay von Kharon 108 ist simpel, aber ebenso herausfordernd: Mit der eigenen kreisrunden Figur, die man über das Ablegen und Bewegen eines Fingers auf dem Display bewegt, navigiert man sich durch die mehr als 100 Level. Man hat dabei jeglichen Kontakt mit schwarzen Objekten zu vermeiden, kann aber gleichzeitig weiße Partikel als Hilfe verwenden. Diese lassen sich beispielsweise vor sich her schieben, um so eine Barriere von schwarzen Gegenständen zu durchbrechen. Unterwegs müssen von der eigenen Figur dann auch die kleinen pulsierenden Seelen eingefangen werden, die sich dann wie ein kleines Schwänzchen formieren und die Spielfigur begleiten.

Im Verlauf von Kharon 108 wird es schon bald ziemlich knifflig: Bewegliche schwarze Objekte, die es auf die eigene Figur abgesehen haben, zahlreiche Hindernisse und große Räder machen dem Spieler das Leben schwer. So ist schnell höchste Konzentration und Präzision gefragt, wenn man die Level nicht ständig wiederholen will. Letzteres wird immer wieder vorkommen, da sich einige neue Hindernisse erst nach einem ersten erfolglosen Versuch erschließen. 

Für jede Menge Spaß und Abwechslung ist in Kharon 108 aber auf jeden Fall ebenso gesorgt, zudem verzichtet das mit tollen Farbwechseln und Effekten ausgestattete Geschicklichkeits-Spiel auf jegliche In-App-Käufe, Werbung oder Abonnements. So kann man sich voll und ganz dem herausfordernden Gameplay widmen. Auch eine Anbindung an das Game Center, um Erfolge einzusammeln, ist in Kharon 108 vorhanden. Für weitere Eindrücke sorgt abschließend der kleine YouTube-Trailer zum Spiel.

‎Kharon 108
‎Kharon 108
Entwickler: Aleksandr Feoktistov
Preis: 2,29 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de