Wieder reduziert: HomeKit-Steckdosenleiste von Koogeek für unter 41 Euro

Neuer Gutscheincode sorgt für bis zu 42 Prozent Rabatt

Koogeek Smart Outlet

Update am 3. Januar: Auch im neuen Jahr lässt uns Koogeek nicht im Stich und hat uns mit einem neuen Gutscheincode für die beliebte HomeKit-Steckdosenleiste versorgt. Wir haben alle Infos für euch aktualisiert.

Bereits am Donnerstag haben wir euch im Black Friday Ticker darauf aufmerksam gemacht, dass es die HomeKit-Steckdosenleiste von Koogeek ein wenig günstiger gibt. Schnell zeigte sich allerdings: Die Lager waren nicht ausreichend gefüllt, das beliebte Produkt schnell vergriffen.

Heute haben wir gute Nachrichten: Koogeek hat reagiert und laut eigener Aussage eine ausreichende Stückzahl der Steckdosenleiste auf Lager. Gleichzeitig hat man noch einmal einen neuen Coupon nachgelegt: Wenn ihr an der Kasse den Gutschein 9I5K9EC6 verwendet, reduziert sich der Preis von 65,99 auf 40,78 Euro. Bei zwei Stück beträgt der Preis pro Steckdosenleiste sogar nur noch 38,09 Euro, bei drei Stück 38,07 Euro.

Smart Steckdosenleiste Koogeek Intelligent...
93 Bewertungen
Smart Steckdosenleiste Koogeek Intelligent...
  • 【3 unabhängig gesteuerte Steckdosen】Mit drei Wechselstromsteckdose (getrennt schaltbar, unterstützt Wi-Fi-Verbindung), 3 und 5 Fuß USB-Ladeanschluss-Stromversorgungsleitung, Nennleistung von...
  • 【Fernbedienung】Nach der erfolgreichen Konfiguration von Alexa oder Google Assistant können Sie verbundene Geräte mit iOS- und Android-Geräten fernsteuern und überwachen, unabhängig davon, ob...

Das kann die HomeKit-Steckdosenleiste

Der Koogeek Smart Outlet verfügt nicht nur über drei herkömmliche USB-Anschlüsse, sondern auch drei steuerbare Steckdosen, die über eine Anbindung an HomeKit verführbar. Diese lassen sich unabhängig voneinander steuern und tauchen in HomeKit jeweils als einzelnes Gerät auf.

Die Konfiguration ist dabei kein großes Problem und setzt nicht zwingend die Installation der Koogeek-App voraus. Einfach in Apples Home-App nach einem neuen Gerät suchen, den HomeKit-Code scannen und schon wird die Mehrfachsteckdose mit den drei Steckdosen in HomeKit eingebunden.

In HomeKit hat man dann auch alle Möglichkeiten: So lassen sich beispielsweise einzelne Steckdosen einschalten, wenn jemand nach Hause kommt oder die letzte Person das Haus verlässt. Ebenso sind automatische Zeitpläne sowie das Steuern per App, Schalter oder Siri möglich. Die Schaltzeiten, also die Dauer zwischen absenden des Befehls und Schalten der Steckdose, fallen dabei sehr gering aus.

Kommentare 29 Antworten

  1. Neee , bei mir nicht 🙁 … Gutschein macht bei mir – 4,65 € . Und einloggen über appgefahren – 0,66 € . Und dann kommt Gesamtsumme aber 65,33 € ! Behalt den Mist .

    1. Es gibt keine andere. Deswegen wäre das ja ein gutes Angebot gewesen.
      Wenn du zu viel Geld hast, kannst du dir natürlich auch selbst eine bauen: Steckdosenleiste mit 90 Grad gedrehten Anschlüssen kombiniert mit soviel einzelnen HomeKit Steckdosenadaptern, wie die Leiste Steckplätze hat. Zackbumm: HomeKit Steckdosenleiste.

  2. Wer brauch an einer stelle 3x Smart Home Steckdose???!!! Ich hab in der ganzen Wohnung 5x Osram. In 4 Zimmern und Balkon!!! Und 3x Osram kostet 30€. Etwas günstiger als die hier

  3. Hi, habe eine Frage und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?!
    Können die Steckdosen von Koogeek auch von mehreren/verschieden Endgeräten angesteuert werden?
    Meine Erfahrung mit eve Energy ist das diese nur von einem gekoppelten Endgeräte angesteuert werden kann. Was nicht gerade sehr komfortable ist in einem 4 Personen Haushalt mit mehreren Apple devices und auch natürlich unterschiedlichen Apple idˋs.
    Hoffe das hier jemand evtl. Schon Erfahrung damit gemacht hat?!
    Tausend dank!
    Sven

    1. Aber nur, wenn das Einladen auch funktioniert. 🙄
      Versuche das jetzt schon seit zwei Jahren und hoffe bei jeder neuen iOS Version, dass es diesmal klappt.
      Einladung rausschicken geht aber beim Annehmen rödelt sie die App nen Wolf.

  4. Eben bestellt mit dem Code aber direkt wieder storniert.
    3 Watt im Standby…
    Da verbrauchen die Geräte die an das Ding sollten ja im Standby weniger als wenn ich die Leiste im Einsatz habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de