Lost Souls – Zeitlose Fabeln: Tolles Hidden Object-Spiel derzeit mit 80 Prozent Rabatt laden

Wer sich für Wimmelbild-Spiele, Detektiv-Abenteuer und Hidden Object-Games begeistern kann, sollte aktuell einen genaueren Blick auf Lost Souls – Zeitlose Fabeln werfen.

Lost Souls 2 1

Lost Souls – Zeitlose Fabeln steht in zwei getrennten Apps für iPhone (App Store-Link) und iPad (App Store-Link) im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit. Gegenwärtig gewähren die Entwickler von G5 für ihre beiden Anwendungen einen satten Rabatt von bis zu 80 Prozent, so dass sich Lost Souls – Zeitlose Fabeln per In-App-Kauf für nur 1,09 Euro zur Vollversion freischalten lässt. Die Installation kann ab iOS 7.0 oder neuer erfolgen, auch eine deutsche Lokalisierung ist für den Titel bereits vorhanden.

„Tauche in diese gruselige Fortsetzung des atemberaubenden Abenteuer Lost Souls – Enchanted Paintings ein“, so lassen es die Entwickler von G5 Entertainment in der App Store-Beschreibung verlauten. „Bellas Bruder Stan ist seit dem Fund eines alten Artefakts auf wundersame Weise spurlos verschwunden. Seitdem wird sie von einem Albtraum geplagt, durch den sie mitten in der Nacht angsterfüllt aufwacht. […] Begleite Bella und mach dich gemeinsam mit ihr durch Seiten bekannter Romane und Märchen auf die Suche nach ihrem verschollenen Bruder. Erkunde aufsehenerregende Orte, triff unglaubliche Charaktere, spiele knifflige Minispiele und löse das Geheimnis rund um das Verschwinden von Bellas Bruder.“

Insgesamt stehen in Lost Souls – Zeitlose Fabeln 40 verschiedene Schauplätze zum Erkunden bereit, in denen zudem 20 herausfordernde Minispiele integriert worden sind. Weiterhin gibt es 39 Erfolge zum Erzielen, fünf verzauberte Bücher, darunter „Robinson Crusoe“ und „Jack the Ripper“, die sich auf insgesamt neun Kapitel aufteilen. Für Anfänger dieses Genres steht darüber hinaus eine kleine Einleitung zur Verfügung, um sich besser im Spiel zurecht finden zu können.

Hilfefunktion und zahlreiche Trophäen für die Spieler

Lost Souls 2 2

In den atmosphärischen Szenen hat der Spieler dann mittels einfacher Fingertipp-Gesten Objekte auszuwählen, diese in ein Inventar zu übernehmen, um sie später in einer neuen Situation zu gebrauchen. Darüber hinaus warten immer wieder kleine versteckte Hinweise, Truhen, die zu öffnen und Aktionen, die durchzuführen sind – beispielsweise auch unter anderem, ein Feuer zu löschen und ein Fenster für besseren Abzug des verbleibenden Rauches zu öffnen. Ein wenig kommt man sich daher schon wie in einem Detektiv-Abenteuer vor, denn Logik, Erkundung und Neugier spielen in diesem Titel eine große Rolle. Weiß man doch einmal nicht weiter, wartet am unteren rechten Bildschirmrand eine Tipp-Funktion, die sich nach einiger Zeit von selbst wieder auflädt.

In den Szenen warten zudem auch immer kleine Goldmünzen, die an den verschiedensten Stellen versteckt sind. Sie können gesammelt und später für den Erwerb von Trophäen genutzt werden. Auch eine Game Center-Anbindung ist vorhanden, zudem sprechen wie Macher von G5 von einer hochauflösenden Grafik, die die Retina-Displays der neuen iPad-Generationen unterstützt. Wir jedenfalls sind von den aufwändigen Szenen und dem abwechslungsreichen Gameplay überzeugt und legen den aktuell stark reduzierten In-App-Kauf für die Vollversion daher allen Wimmelbild-, Detektiv- und Hidden Object-Fans ans Herz.


Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de