Magine bringt mit „Magine Live“ das Fernsehprogramm auf das Apple TV

Auf dem Apple TV 4 lässt sich jetzt auch „Magine Live“ aus dem App Store laden und installieren.

Magine Live

Das aus Schweden stammende Magine hat zum Start zahlreiche Kunden angelockt, da das Angebot komplett kostenfrei war. Dennoch war klar, dass sich der Dienst so nicht finanzieren kann und genau aus diesem Grund ist der Zugriff auf viele Sender nur im Abo möglich. Neben dem Zugriff via iPhone, iPad, Computer oder Smart TV, könnt ihr jetzt auch mit „Magine Live“ auf dem neuen Apple TV auf das Fernsehprogramm zugreifen.

„Magine Live“ bietet Zugriff auf über 90 Fernseher, unter anderem ARD HD, ZDF HD, RTL, SAT.1, Pro Sieben, TNT Film, Universal Channel HD, Comedy Central und viele mehr. „Mit Magine Liv“ haben nun auch alle Apple TV Nutzer pünktlich zu Weihnachten die Chance in den Genuss von Magine TV zu kommen. Damit hoffen wir auch die Apple TV Nutzer von Magine TVs einzigartigem Live-TV Erlebnis begeistern zu können.“, sagt Olaf Kroll, Country Manager von Magine TV in Deutschland.

X-Mas-Special: 30 Prozent Rabatt aufs Abo

Der Zugriff erfolgt einfach und unkompliziert, alle Öffentlich-rechtlichen Sender sind kostenfrei. Wer auch Pro7, RTL, SAT1 und Co. sehen möchte, bekommt aktuell sogar 30 Prozent Rabatt. Das Master-Paket kostet statt 6,99 Euro nur noch 4,89 Euro. Wer den Dienst ausprobieren möchte, kann von einer 30 tätigen Testphase profitieren. Ich persönlich habe Magine früher auf dem iPad häufiger genutzt, doch ein Abo möchte ich dafür nicht abschließen. Das lineare Fernsehen ist meiner Meinung nach sowieso nicht mehr so attraktiv, mit Amazon Prime Video, Netflix, Watchever und Co. gibt es Filme und Serien auf Abruf – hier hat man dann die freie Wahl und ist nicht auf das vorgegebene TV-Programm angewiesen.

Dennoch: Wer Magine-Kunde ist, kann jetzt auch via Apple TV auf das Angebot zugreifen. Der Sinn erschließt sich mir nur dann, wenn der Fernseher keine Programme empfangen kann, da beispielsweise kein Kabel-Anschluss im Schlafzimmer vorhanden ist. Ansonsten würde ich statt Magine auf dem Apple TV einfach den Fernseher starten. Die Frage an euch: Streamt ihr mehr Serien und Filme? Oder schaltet ihr noch herkömmlich den Fernseher an und lasst euch damit berieseln, was gerade gezeigt wird?

Kommentare 8 Antworten

  1. Ich streame ebenfalls fast nur noch. Falls ich etwas im Fernsehen verfolgen möchte, nutze ich zumeist Mediatheken und/oder zeichne Sendungen mit dem elgato Netstream 4 C auf. Am Mac nutze ich demnach eyeTV 3. Dort kann ich sodann auch alles komfortabel schneiden und konvertieren etc.

  2. Magine war in der Vergangenheit richtig gut, aber seit einiger Zeit funzt es nicht mehr richtig, meine Internetverbindung reicht irgendwie nicht mehr aus – aber nur über Magine, im Livestream der Sender klappt nach eie vor alles ohne Probleme.
    Nutze seitdem Magine kaum noch…

  3. Bei mir läuft Magine super. So kann ich auch bei meinem Callcenter-Job (wenn mal nix los ist), die Langeweile vertreiben. Bei meinem Freund sitzen wir immer in der Küche, da hat er kein Antennenkabel. Sein Laptop ist am TV und so ist Magine dort in reger Benutzung ?
    Dann fehlt mir jetzt nur noch das AppleTV ?

  4. Ich streame fast nur noch! Mir haben es mehr Serien angetan als Filme und da wird man ja bestens bedient bei Netflix; Watchever; Maxdome und Amazon Prime Video! Mir persönlich fehlt aber noch Sender aus den USA wie HBO, Showtime, Hulu etc! Vielleicht kommt ja bei uns mit Apples eigenem Streaming-Service auch bei uns in Deutschland mehr englisch-sprachige Sender Auswahl wie ABC, CBS, NBC, etc wenn denn der Dienst in den USA startet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de