Metall-Ständer für Apples MagSafe-Ladegerät auf 9,99 Euro reduziert

Perfekt für das iPhone 12 und den Schreibtisch

Ihr habt euch zum Start des neuen iPhone 12 vielleicht auch Apples MagSafe-Ladegerät gekauft. Der kleine Ladepuck wird einfach auf die Rückseite des iPhones gepackt und hält dort magnetisch fest, während das Smartphone mit bis zu 15 Watt Leistung aufgeladen wird. Dank Choetech und dem passenden Angebot auf Amazon könnt ihr jetzt ein kleines Upgrade vornehmen.

Der MagSafe-Ständer von Choetech ist derzeit bei Amazon zum reduzierten Preis erhältlich. Statt 15,99 Euro zahlt ihr nur noch 9,99 Euro, wenn ihr auf der Produktseite den Rabattgutschein aktiviert. Für Prime-Mitglieder ist der Versand zudem kostenlos.


Bislang haben wir den Ständer noch nicht ausprobieren können, werden das aber definitiv nachholen. Die Idee ist ziemlich simpel: Der originale MagSafe-Charger wird einfach in die Halterung gesteckt und das Kabel nach hinten weggeführt. Der Aluminium-Standfuß sieht schon ein wenig nach einem iMac-Ständer aus und das iPhone kann einfach im Quer- oder Hochformat an die Ladestation gepackt werden.

Eine kleine Besonderheit: Der sonst komplett silberne Ständer hat auf der Vorderseite eine kleine Fläche aus weißem Kunststoff, so sollen Kratzer an iPhone oder Lederhülle vermieden werden. Das Rad wird sicherlich nicht neu erfunden, für 9,99 Euro bietet Choetech aber ein nettes und praktisches Upgrade für alle, die bereits einen MagSafe Charger von Apple ihr Eigen nennen.

Ständer für MagSafe Ladegerät, CHOETECH...
1 Bewertungen
Ständer für MagSafe Ladegerät, CHOETECH...
  • 【Ständer für MagSafe-Ladegerät】 Dieser Magsafe-Ständer wurde speziell für MagSafe entwickelt und besteht aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung mit elegantem Aussehen, guter Stabilität...
  • 【Bester Betrachtungswinkel】 Dieser magsafe Ladegerät halterung hat einen Winkel von 60 Grad und bietet Ihnen einen ergonomischen Betrachtungswinkel. Wenn Sie es auf Ihren Schreibtisch legen,...

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de