Mutti: Die Nahverkehrs-App unserer Wahl unterstützt jetzt Amazon Pay

Was wäre ich nur ohne Mutti? Die aus Bochum stammende App für den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat mir schon oft weitergeholfen.

Mutti iPhone X

Apps, die wir gerne und oft selbst nutzen, empfehlen wir auch gerne und oft weiter. Einer dieser Fälle ist Mutti (App Store-Link), die App unseres lokalen Nahverkehrsbetriebes Bogestra. Aber selbst wenn ihr nicht in Bochum oder Gelsenkirchen, sondern irgendwo anders im Ruhrgebiet oder Rheinland unterwegs seid, lohnt sich der Download der App. Mutti steht übrigens für „Mobil Unterwegs Tickets Tarife Informationen“ und dürfte ziemlich gut erklären, warum es in der App geht.

Mutti kennt alle Haltestellen und Verbindungen innerhalb des VRR. Mit wenigen Klicks habt ihr eine Verbindung eurer Wahl herausgesucht, auf der Karte nach einer Haltestelle gesucht oder die aktuellen Abfahrtszeiten vor der Haustür gecheckt. Zusammen mit einer Favoriten-Liste und einer digitalen Bezahlmethode bietet Mutti eigentlich alles, was das Herz begehrt.

Die digitale Bezahlmethode wurde nun noch einmal ausgebaut, wobei das für technisch versierte Nutzer wie uns kaum eine Auswirkung haben dürfte, immerhin war PayPal schon länger an Board. Ab sofort versteht sich Mutti jedenfalls auch mit Amazon Pay: Einmal innerhalb der App mit dem Amazon-Account verknüpft, können Ticket-Käufe automatisch über euer Amazon-Konto und die damit verbundene Bankverbindung abgerechnet werden. Sicher eine praktische Sache, vor allem wenn man kein PayPal-Konto besitzt.

VRR-App hat aktuell keine Chance gegen Mutti

An einer anderen kleinen Sache arbeiten die Entwickler aktuell noch, dieser kleine Fehler stört sogar mich ein bisschen: Gibt man den Namen einer konkreten Haltestelle ein, etwa „Brückstraße“, werden zunächst einmal zahlreiche in der Ferne liegende Orte wie Brück, Brücksief oder Am Brücksken in Hünxe gelistet, bevor nach der kompletten Eingabe dann endlich die Brückstraße in Bochum erscheint.

Dieses „Problem“ hat aber wohl nicht Mutti zu verantworten, sondern liegt an den zur Verfügung gestellten Datensätzen. So konnte ich den Sachverhalt in der VRR-App reproduzieren, wobei die App des Dachverbands für mich ohnehin keine Alternative wäre. Die VRR-App ist aktuell unterirdisch bewertet und hat auch uns nicht überzeugen können. Und falls euch das Label „Mutti“ nicht zusagt, könnt ihr bei den Nachbarn der Ruhrbahn zuschlagen: Essen Mobil ist quasi baugleich mit Mutti.

Mutti
Mutti
Entwickler:
Preis: Kostenlos

ZÄPP Die Ruhrbahn App
ZÄPP Die Ruhrbahn App
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de