Golf Up: Kostenloses Highscore-Spiel punktet mit witziger Spielidee

Fabian Portrait
Fabian 16. April 2018, 11:45 Uhr

Endlich mal wieder ein Highscore-Spiel, bei dem sich die Entwickler eine neue Spielidee haben einfallen lassen: Golf Up.

Golf Up

Selbst nach zehn Jahren App Store lassen sich die Entwickler immer wieder etwas Neues einfallen. Mich hat am heutigen Montagvormittag Golf Up (App Store-Link) überzeugen können, das aktuell als neues Lieblingsspiel von Apple im App Store gelistet wird. Der kostenlose Download für iPhone und iPad finanziert sich über leider nicht deaktivierbare Werbung, die sich eher dezent im Hintergrund hält.

Nach dem mit über 250 MB eher großen Download geht es ohne große Umwege und Erklärungen direkt los: Ein Golfball muss so in die Höhe geschossen werden, dass er auf einer der Plattformen zu liegen kommt. Gleichzeitig können Münzen und Power-Ups aufgesammelt werden, um einen noch größeren Highscore zu erzielen.

Golf Up vertreibt euch die Langeweile

Nur eines sollte in Golf Up tunlichst nicht passieren: Der Ball darf nicht so weit nach unten fallen, dass er aus dem sichtbaren Bereich verschwindet. Dann nämlich gilt die Runde als verloren und man muss von vorne beginnen.

Golf Up ist sogar in mehrere Löcher aufgeteilt. Landet man mit dem Ball auf einer Plattform mit einer Fahne, darf man später von dort aus weitermachen, wenn man sich einen kleinen Werbeclip anschaut. Wer darauf keine Lust hat, startet einfach wieder von vorne, was aufgrund der dynamisch generierten Level nicht weniger herausfordernd ist.

Ich persönlich finde die Spielidee witzig und gut umgesetzt. Falls ihr euch heute ein paar Minuten Zeit vertreiben müsst, könnt ihr Golf Up durchaus eine Chance geben. Zur Einstimmung gibt es noch einen kleinen Trailer.

Golf Up
Golf Up
Entwickler: Neon Play
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben